1. Mose 49, 22

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 49, Vers: 22

1. Mose 49, 21
1. Mose 49, 23

Luther 1984:Josef wird wachsen, er wird wachsen wie ein Baum an der Quelle, daß die Zweige emporsteigen über die Mauer.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Joseph ist eine junge Fruchtrebe, eine junge Fruchtrebe am Quell: ihre Schößlinge ranken über die Mauer empor.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ein junger Fruchtbaum ist Joseph-a-, ein junger Fruchtbaum an der Quelle; seine Zweige ranken über die Mauer-1b-. -1) w: seine Töchter steigen auf über die Mauer. a) 1. Mose 41, 52. b) Hosea 13, 15.
Schlachter 1952:Joseph ist ein junger Fruchtbaum, / ein junger Fruchtbaum an der Quelle; / seine Zweige klettern über die Mauer hinaus. /
Schlachter 2000 (05.2003):Joseph ist ein junger Fruchtbaum, ein junger Fruchtbaum an der Quelle; seine Zweige klettern über die Mauer hinaus.
Zürcher 1931:Ein junger Fruchtbaum ist Joseph, / ein junger Fruchtbaum am Quell; / (seine) Schosse ranken über die Mauer. /
Luther 1912:Joseph wird wachsen, er wird wachsen wie ein Baum an der Quelle, daß die Zweige emporsteigen über die Mauer. - Hosea 13, 15.
Buber-Rosenzweig 1929:Sprossender Fruchtstock Jossef, sprossender Fruchtstock am Quell, Tochtergesproß schwingt sich mauerhinan ...
Tur-Sinai 1954:Der Knabe riß sich los, JOSEF, Der Knabe riß sich los zum Quell, Die Mädchen stiegen auf die Mauer:
Luther 1545 (Original):Joseph wird wachsen, Er wird wachsen, wie an einer quelle, Die Töchter tretten ein her im Regiment. -[Joseph] Der segen Joseph gehet auff das Königreich Jsrael, vnd ist gantz von leiblichem Regiment gesagt, Das die Töchter (das ist, die Stedte im Lande) wol regieret worden zeitlich vnd viel Propheten vnd grosse Leute zu Ecksteinen hatten. Vnd wiewol sie offt angefochten worden, gewonnen sie doch. Vnd dis Königreich war im geschlecht Ephraim. Also bleibt der geistlich Segen vnd Reich auff Juda, vnd das leibliche Reich auff Ephraim.
Luther 1545 (hochdeutsch):Joseph wird wachsen, er wird wachsen wie an einer Quelle. Die Töchter treten einher im Regiment.
NeÜ 2021:Ein junger Fruchtbaum ist Josef, / ein junger Fruchtbaum am Quell, / seine Zweige ranken über die Mauer.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ein junger Fruchtbaum(a) ist Josef, ein junger Fruchtbaum am Quell, seine Zweige(b) ranken(c) die Mauer empor.
-Fussnote(n): (a) w.: [Der] Sohn eines Fruchtbaumes (b) w.: die Töchter (c) o.: klettern
-Parallelstelle(n): Fruchtbaum 1. Mose 41, 45.52; 1. Mose 45, 5.8; 5. Mose 33, 13-17; Psalm 1, 3
English Standard Version 2001:Joseph is a fruitful bough, a fruitful bough by a spring; his branches run over the wall.
King James Version 1611:Joseph [is] a fruitful bough, [even] a fruitful bough by a well; [whose] branches run over the wall:
Westminster Leningrad Codex:בֵּן פֹּרָת יוֹסֵף בֵּן פֹּרָת עֲלֵי עָיִן בָּנוֹת צָעֲדָה עֲלֵי שֽׁוּר



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:49, 1: Juda und Josua eph empfingen zwar am meisten Aufmerksamkeit (V. 8-12.22-26), aber der Segen des Vaters beschrieb die künftige Geschichte jeden einzelnen Sohnes. Diese Beschreibungen basierten offenbar auf ihrem damaligen Charakter. Die kryptische Natur dieser Poesie erfordert eine pedantische Analyse, um die Geschichte der einzelnen Stämme in Verbindung mit diesen letzten Worten und dem Testament Jakobs zu bringen. S. Moses Segnung der Stämme in 5. Mose 33, etwa 1405 v.Chr. 49, 1 in künftigen Tagen. Wörtl. »am Ende der Tage«. Dieser Schlüsselbegriff, der den poetischen Inhalt von Jakobs Voraussage für jeden Sohn einleitet, bezeichnet in der prophetischen Literatur oft die letzten Tage (Jesaja 2, 2; Hesekiel 38, 16) oder weist im allgemeineren Sinn auf die »Endzeit« hin (5. Mose 4, 30; 31, 29), d.h. im Sinn von »in späteren Zeiten«.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Mose 49, 22
Sermon-Online