2. Mose 24, 16

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 24, Vers: 16

2. Mose 24, 15
2. Mose 24, 17

Luther 1984:und -a-die Herrlichkeit des HERRN ließ sich nieder auf dem Berg Sinai, und die Wolke bedeckte ihn sechs Tage; und am siebenten Tage erging der Ruf des HERRN an Mose aus der Wolke. -a) 2. Mose 16, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und die Herrlichkeit des HErrn ließ sich auf den Berg Sinai nieder, und das Gewölk verhüllte den Berg sechs Tage lang; erst am siebten Tage rief er dem Mose aus dem Gewölk heraus zu.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Herrlichkeit des HERRN ließ sich auf den Berg Sinai nieder, und die Wolke-a- bedeckte ihn sechs Tage; und am siebten Tag rief er Mose aus der Mitte der Wolke (zu sich). -a) 2. Mose 16, 10; Matthäus 17, 5.
Schlachter 1952:Und die Herrlichkeit des HERRN wohnte auf dem Berg Sinai, und die Wolke bedeckte ihn sechs Tage lang; am siebenten Tag aber rief er Mose von der Wolke aus zu.
Schlachter 2000 (05.2003):Und die Herrlichkeit des HERRN ruhte auf dem Berg Sinai, und die Wolke bedeckte ihn sechs Tage lang; am siebten Tag aber rief er Mose von der Wolke aus zu.
Zürcher 1931:Und die Herrlichkeit des Herrn thronte auf dem Berge Sinai, und die Wolke bedeckte den Berg sechs Tage lang; dann, am siebenten Tage, rief er Mose aus der Wolke heraus zu. -2. Mose 16, 10; 4. Mose 14, 10; 16, 19.
Luther 1912:und die a) Herrlichkeit des Herrn wohnte auf dem Berge Sinai und deckte ihn mit der Wolke sechs Tage, und er rief Mose am siebenten Tage aus der Wolke. - a) 2. Mose 16, 10.
Buber-Rosenzweig 1929:SEINE Erscheinung wohnte auf dem Berg Ssinai ein. Die Wolke hüllte ihn ein Tagsechst. Am siebenten Tag rief er Mosche mitten aus der Wolke.
Tur-Sinai 1954:Und die Herrlichkeit des Ewigen ruhte auf dem Berg Sinai, und die Wolke hüllte ihn ein sechs Tage lang, am siebenten Tag aber rief er Mosche zu aus der Wolke.
Luther 1545 (Original):Vnd die Herligckeit des HERRN wonete auff dem berge Sinai, vnd decket jn mit der wolcken sechs tage, vnd rieff Mose am siebenden tage aus der wolcken.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und die Herrlichkeit des HERRN wohnete auf dem Berge Sinai und deckte ihn mit der Wolke sechs Tage; und rief Mose am siebenten Tage aus der Wolke.
NeÜ 2021:Die Herrlichkeit Jahwes ließ sich auf den Berg Sinai herab. Sechs Tage lang bedeckte die Wolke den Berg. Dann, am siebten Tag, rief Gott Mose aus der Wolke heraus zu sich.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und die Herrlichkeit Jahwehs wohnte auf dem Berg Sinai. Und die Wolke bedeckte ihn sechs Tage. Und am siebenten Tag rief er mitten aus der Wolke Mose zu.
-Parallelstelle(n): Herrlichkeit 2. Mose 16, 10; 3. Mose 9, 23; 4. Mose 14, 10; Matthäus 17, 5
English Standard Version 2001:The glory of the LORD dwelt on Mount Sinai, and the cloud covered it six days. And on the seventh day he called to Moses out of the midst of the cloud.
King James Version 1611:And the glory of the LORD abode upon mount Sinai, and the cloud covered it six days: and the seventh day he called unto Moses out of the midst of the cloud.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּשְׁכֹּן כְּבוֹד יְהוָה עַל הַר סִינַי וַיְכַסֵּהוּ הֶעָנָן שֵׁשֶׁת יָמִים וַיִּקְרָא אֶל מֹשֶׁה בַּיּוֹם הַשְּׁבִיעִי מִתּוֹךְ הֶעָנָֽן



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Mose 24, 16
Sermon-Online