5. Mose 4, 9

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 4, Vers: 9

5. Mose 4, 8
5. Mose 4, 10

Luther 1984:Hüte dich nur und bewahre deine Seele gut, daß du -a-nicht vergißt, was deine Augen gesehen haben, und daß es nicht aus deinem Herzen kommt dein ganzes Leben lang. Und du sollst deinen Kindern und Kindeskindern kundtun -a) Psalm 103, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«NUR hüte dich und nimm dich wohl in acht, daß du die Ereignisse nicht vergißt, die du mit eigenen Augen gesehen hast, und laß sie dir dein ganzes Leben lang nicht aus der Erinnerung entschwinden! nein, tu sie deinen Kindern und Kindeskindern kund!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nur hüte dich und hüte deine Seele-1a- sehr, daß du die Dinge nicht vergißt, die deine Augen gesehen haben, und daß sie nicht aus deinem Herzen schwinden alle Tage deines Lebens!-b- Und tue sie deinen Kindern und deinen Kindeskindern kund-2c-: -1) o: dein Leben. 2) o: Und gib sie deinen Kindern . . . zu erkennen. a) Josua 23, 11; Jeremia 17, 21. b) Sprüche 4, 21. c) 5. Mose 6, 7; 11, 19; 1. Mose 18, 19; Jesaja 38, 19.
Schlachter 1952:Nur hüte dich und bewahre deine Seele wohl, daß du die Geschichten nicht vergessest, die deine Augen gesehen haben, und daß sie nicht aus deinem Herzen kommen alle Tage deines Lebens; sondern du sollst sie deinen Kindern und Kindeskindern kundtun;
Schlachter 2000 (05.2003):Nur hüte dich und bewahre deine Seele wohl, dass du die Geschehnisse nicht vergisst, die deine Augen gesehen haben, und dass sie nicht aus deinem Herzen weichen alle Tage deines Lebens; sondern du sollst sie deinen Kindern und Kindeskindern verkünden!
Zürcher 1931:Nur hüte dich und nimm dich wohl in acht um deines Lebens willen, dass du der Dinge nicht vergessest, die deine Augen gesehen haben, und dass sie dir nicht aus dem Sinne kommen dein ganzes Leben lang. Und du sollst davon erzählen deinen Kindern und deinen Kindeskindern, -5. Mose 6, 7.
Luther 1912:Hüte dich nur und bewahre deine Seele wohl, daß du nicht a) vergessest der Geschichten, die deine Augen gesehen haben, und daß sie nicht aus deinem Herzen kommen all dein Leben lang. Und sollst deinen Kindern und Kindeskindern kundtun - a) Psalm 103, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Jedoch hüte dich, hüte sehr deine Seele, daß du etwa vergäßest der Dinge, die deine Augen sahn, und daß sie etwa aus deinem Herzen wichen - alle Tage deines Lebens. Gib sie zu kennen deinen Söhnen und den Söhnen deiner Söhne:
Tur-Sinai 1954:Nur hüte dich und hüte deine Seele gar sehr, daß du nicht die Dinge vergißt, die deine Augen gesehen, und daß sie nicht aus deinem Herzen schwinden alle Tage deines Lebens; und du sollst sie kund tun deinen Kindern und Kindeskindern:
Luther 1545 (Original):Hut dich nu vnd beware deine Seele wol, das du nicht vergessest der Geschicht, die deine Augen gesehen haben, vnd das sie nicht aus deinem Hertzen komen alle dein lebenlang. Vnd solt deinen Kindern vnd Kindskindern kund thun
Luther 1545 (hochdeutsch):Hüte dich nur und bewahre deine Seele wohl, daß du nicht vergessest der Geschichten, die deine Augen gesehen haben, und daß sie nicht aus deinem Herzen kommen all dein Leben lang. Und sollst deinen Kindern und Kindeskindern kundtun
NeÜ 2021:Nur hüte dich und achte gut auf dich selbst, dass du nicht vergisst, was du mit eigenen Augen gesehen hast, dass dir diese Dinge dein ganzes Leben lang nicht aus dem Sinn kommen! Erzähle deinen Kindern und Enkeln davon!
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Nur hüte dich(a) und bewahre deine Seele sehr, dass du die Dinge nicht vergisst, die deine Augen gesehen haben, und dass sie nicht aus deinem Herzen weichen alle Tage deines Lebens! Und tue sie deinen Söhnen und den Söhnen deiner Söhne kund!
-Fussnote(n): (a) eigtl.: Hüte dich für dich; Hüte dich in deinem eigenen Interesse
-Parallelstelle(n): bewahre Josua 23, 11; Sprüche 4, 23; vergisst Psalm 78, 7; Sprüche 4, 21; kund 5. Mose 6, 7; 5. Mose 11, 19; 1. Mose 18, 19; Psalm 78, 4-8
English Standard Version 2001:Only take care, and keep your soul diligently, lest you forget the things that your eyes have seen, and lest they depart from your heart all the days of your life. Make them known to your children and your children's children
King James Version 1611:Only take heed to thyself, and keep thy soul diligently, lest thou forget the things which thine eyes have seen, and lest they depart from thy heart all the days of thy life: but teach them thy sons, and thy sons' sons;
Westminster Leningrad Codex:רַק הִשָּׁמֶר לְךָ וּשְׁמֹר נַפְשְׁךָ מְאֹד פֶּן תִּשְׁכַּח אֶת הַדְּבָרִים אֲשֶׁר רָאוּ עֵינֶיךָ וּפֶן יָסוּרוּ מִלְּבָבְךָ כֹּל יְמֵי חַיֶּיךָ וְהוֹדַעְתָּם לְבָנֶיךָ וְלִבְנֵי בָנֶֽיךָ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 9: Dieser Abschnitt beinhaltet die wesentlichsten Lektionen für Israel - Gott zu fürchten und zu verehren. 4, 9 du sollst sie deinen Kindern und Kindeskindern verkünden. Deuteronomium betont die Verantwortung der Eltern, ihre Erfahrungen mit Gott und ihre Kenntnis von ihm an ihre Kinder weiter zu geben (vgl. 6, 7; 11, 19).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 5. Mose 4, 9
Sermon-Online