5. Mose 5, 9

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 5, Vers: 9

5. Mose 5, 8
5. Mose 5, 10

Luther 1984:Du sollst sie nicht anbeten noch ihnen dienen. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin -a-ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter heimsucht bis ins dritte und vierte Glied an den Kindern derer, die mich hassen, -a) 5. Mose 4, 24.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen; denn ich, der HErr, dein Gott bin ein eifriger-1- Gott, der die Verschuldung der Väter heimsucht an den Kindern, ja an den Enkeln und Urenkeln derer, die mich hassen, -1) d.h. eifersüchtiger.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott-a-, der die Schuld der Väter heimsucht an den Kindern und an der dritten und vierten (Generation) von denen, die mich hassen-b-, -a) 5. Mose 4, 24. b) 5. Mose 7, 10.
Schlachter 1952:Bete sie nicht an und diene ihnen nicht; denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, welcher heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied derer, die mich hassen,
Zürcher 1931:Du sollst sie nicht anbeten und ihnen nicht dienen; denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott, der die Schuld der Väter heimsucht bis ins dritte und vierte Geschlecht an den Kindern derer, die mich hassen,
Luther 1912:Du sollst sie nicht anbeten noch ihnen dienen. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der die Missetat der Väter heimsucht über die Kinder ins dritte und vierte Glied, die mich hassen,
Buber-Rosenzweig 1929:neige dich ihnen nicht, diene ihnen nicht, denn ICH dein Gott bin ein eifernder Gottherr, zuordnend Fehl von Vätern ihnen an Söhnen und am dritten und vierten Glied denen die mich hassen,
Tur-Sinai 1954:Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen; denn ich, der Ewige, dein Gott, bin ein eifernder Gott, der da bedenkt die Schuld der Väter an den Kindern und an dem dritten und vierten Geschlecht bei denen, die mich hassen;
Luther 1545 (Original):Du solt sie nicht anbeten, noch jnen dienen. Denn ich bin der HERR dein Gott, ein eiueriger Gott, Der die missethat der Veter heimsucht vber die Kinder, ins dritte vnd vierde Gliede, die mich hassen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Du sollst sie nicht anbeten noch ihnen dienen. Denn ich bin der HERR, dein Gott, ein eifriger Gott, der die Missetat der Väter heimsucht über die Kinder ins dritte und vierte Glied, die mich hassen,
NeÜ 2021:Wirf dich niemals vor ihnen nieder und verehre sie auf keinen Fall! Denn ich, Jahwe, ich, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott. Wer mich verachtet und beiseitestellt, bei dem verfolge ich die Schuld der Väter noch bis zur dritten und vierten Generation.
Jantzen/Jettel 2016:Du sollst dich nicht vor ihnen niederbeugen und ihnen nicht dienen ‹sie nicht verehren›; denn ich, JAHWEH, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott, der die Ungerechtigkeit der Väter heimsucht an den Kindern, ja, an der dritten und an der vierten [Generation] derer, die mich hassen; a)
a) 5. Mose 4, 23 .24; Jesaja 42, 8; Hosea 2, 16-25
English Standard Version 2001:You shall not bow down to them or serve them; for I the LORD your God am a jealous God, visiting the iniquity of the fathers on the children to the third and fourth generation of those who hate me,
King James Version 1611:Thou shalt not bow down thyself unto them, nor serve them: for I the LORD thy God [am] a jealous God, visiting the iniquity of the fathers upon the children unto the third and fourth [generation] of them that hate me,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 1: Als Mose mit seiner zweiten Ansprache an das Volk Israel begann, erinnerte er sie an die Ereignisse und die wesentlichen Gebote Gottes, die die Grundlage des sinaitischen Bundes bildeten (5, 1-33; s. 2. Mose 19, 1-20, 21). In 6, 1-11, 32 erläuterte Mose die ersten 3 der Zehn Gebote und wendete sie auf die gegenwärtige Situation des Volkes an. 5, 1 Höre, Israel. Das Verb »hören« beinhaltet den Gedanken von »gehorchen«. Vom ganzen Volk wurde die Art Hören verlangt, die zum Gehorsam führt (vgl. 6, 4; 9, 1; 20, 3; 27, 9).




Predigten über 5. Mose 5, 9
Sermon-Online