5. Mose 14, 26

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 14, Vers: 26

5. Mose 14, 25
5. Mose 14, 27

Luther 1984:und gib das Geld für alles, woran dein Herz Lust hat, es sei für Rinder, Schafe, Wein, starkes Getränk oder für alles, was dein Herz wünscht, und iß dort vor dem HERRN, deinem Gott, und sei fröhlich, du und dein Haus
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dort gib das Geld aus für alles, wonach dein Herz Verlangen tragen mag, für Rinder und Kleinvieh, für Wein und starke Getränke, kurz für alles, wonach dich gelüsten mag; halte dann dort vor dem HErrn, deinem Gott, ein Mahl und sei mit deinen Angehörigen fröhlich.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und gib das Geld für alles, was deine Seele begehrt, für Rinder und Schafe, für Wein und Rauschtrank und für alles, was deine Seele wünscht-a-! Und iß dort vor dem HERRN, deinem Gott, und freue dich, du und dein Haus-b-! -a) Matthäus 21, 12;. Johannes 2, 14. b) 5. Mose 12, 7.
Schlachter 1952:Und gib das Geld für alles, was deine Seele gelüstet, es sei für Rinder, Schafe, Wein, starkes Getränk, oder was sonst deine Seele wünscht, und iß daselbst vor dem HERRN, deinem Gott, und sei fröhlich, du und dein Haus.
Zürcher 1931:dann kaufe für das Geld, wonach nur dein Herz gelüstet: Rinder, Schafe, Wein, starkes Getränke und was sonst dein Herz begehrt, und iss daselbst vor dem Herrn, deinem Gott, und sei fröhlich, du und dein Haus.
Luther 1912:und gib das Geld um alles, was deine Seele gelüstet, es sei um Rinder, Schafe, Wein, starken Trank oder um alles, das deine Seele wünscht, und iß daselbst vor dem Herrn, deinem Gott, und sei fröhlich, du und dein Haus
Buber-Rosenzweig 1929:gib das Geld aus für alles, wonach deine Seele lüstet, für Pflugtier, für Kleinvieh, für Wein, für Rauschsaft, für alles, was deine Seele von dir verlangt, iß dort vor SEINEM deines Gottes Antlitz, freue dich, du und dein Haus,
Tur-Sinai 1954:Dann magst du das Geld anlegen in allem was deine Seele begehrt: In Rindern und Schafen, in Wein und Rauschgetränk, in allem, wonach deine Seele Verlangen hat; und du sollst es dort verzehren vor dem Ewigen, deinem Gott, und dich freuen, du und dein Haus.
Luther 1545 (Original):Vnd gibs gelt vmb alles, was deine seele gelüstet, es sey vmb rinder, schaf, wein, starcken tranck, oder vmb alles das deine seele wündschet, Vnd iss daselbs fur dem HERRN deinem Gott, vnd sey frölich, du, vnd dein haus,
Luther 1545 (hochdeutsch):und gib das Geld um alles, was deine Seele gelüstet, es sei um Rinder, Schafe, Wein, starken Trank oder um alles, das deine Seele wünschet. Und iß daselbst vor dem HERRN, deinem Gott, und sei fröhlich, du und dein Haus
NeÜ 2016:Kauf dort für das Geld alles, worauf du Lust hast: Rinder, Schafe, Wein, Bier und was du sonst noch magst. Genieße alles dort, in der Gegenwart Jahwes, und freue dich.
Jantzen/Jettel 2016:Und gib das Geld für alles, was deine Seele begehrt, für Rinder und für Kleinvieh und für Wein und für starkes Getränk und für alles, was deine Seele wünscht. Und iss dort vor JAHWEH, deinem Gott, und freue dich, du und dein Haus. a)
a) 5. Mose 12, 7; Johannes 2, 13-16
English Standard Version 2001:and spend the money for whatever you desire oxen or sheep or wine or strong drink, whatever your appetite craves. And you shall eat there before the LORD your God and rejoice, you and your household.
King James Version 1611:And thou shalt bestow that money for whatsoever thy soul lusteth after, for oxen, or for sheep, or for wine, or for strong drink, or for whatsoever thy soul desireth: and thou shalt eat there before the LORD thy God, and thou shalt rejoice, thou, and thine household,