Josua 9, 14

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 9, Vers: 14

Josua 9, 13
Josua 9, 15

Luther 1984:Da nahmen die Obersten von ihrer Speise, aber -a-befragten den Mund des HERRN nicht. -a) 4. Mose 27, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da ließen sich die israelitischen Männer etwas von ihrem Mundvorrat geben, aber einen Ausspruch des HErrn holten sie nicht ein,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da nahmen die Männer-1- von ihrer Wegzehrung-2-. Den Mund des HERRN aber befragten sie nicht-a-. -1) LXX: Fürsten. 2) o: Da nahmen sich die Männer ihre Wegzehrung vor; d.h. sie begutachteten sie. a) 4. Mose 27, 21; 1. Chronik 10, 14; Jesaja 30, 1.2.
Schlachter 1952:Da nahmen die Männer (Israels) von ihrer Speise, fragten aber den Mund des HERRN nicht.
Zürcher 1931:Da nahmen die Männer von ihrer Wegzehrung, den Herrn aber befragten sie nicht.
Luther 1912:Da nahmen die Hauptleute ihre Speise an und fragten a) den Mund des Herrn nicht. - a) 4. Mose 27, 21.
Buber-Rosenzweig 1929:Die Mannschaften nahmen von ihrer Zehrung sich vor, SEINEN Mund befragten sie nicht,
Tur-Sinai 1954:Da nahmen die Männer von ihrem Mundvorrat, aber den Mund des Ewigen befragten sie nicht.
Luther 1545 (Original):Da namen die Heubtleute jre speise an, vnd fragten den Mund des HERRN nicht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da nahmen die Hauptleute ihre Speise an und fragten den Mund des HERRN nicht.
NeÜ 2021:Die Israeliten untersuchten das Brot, aber sie versäumten es, Jahwe zu befragen.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Männer nahmen von ihrer Wegzehrung; aber den Mund JAHWEHS befragten sie nicht. a)
a) 4. Mose 27, 21; 1. Samuel 30, 7 .8; Sprüche 3, 5 .7; Jesaja 5, 21; Jakobus 1, 5
English Standard Version 2001:So the men took some of their provisions, but did not ask counsel from the LORD.
King James Version 1611:And the men took of their victuals, and asked not [counsel] at the mouth of the LORD.
John MacArthur Studienbibel:9, 4: Der Plan der Gibeoniter, Israel hinters Licht zu führen, ging auf. Israel fiel auf sie rein und sündigte, weil es im Gebet nicht wachsam war und Gott nicht nach seinem Willen fragte (V. 14; vgl. Sprüche 3, 5.6). 9, 15 Israel schloss mit den Gibeonitern Frieden (11, 19), die in ihrer Nähe lebten, obwohl Gott ihnen geboten hatte, die Menschen in den Städten des Landes zu eliminieren (5. Mose 7, 1.2). Mit Städten außerhalb Kanaans erlaubte Gott Friedensabkommen (5. Mose 20, 10-15).




Predigten über Josua 9, 14
Sermon-Online