Josua 14, 1

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 14, Vers: 1

Josua 13, 33
Josua 14, 2

Luther 1984:DIES aber sind die Gebiete, die die Israeliten als Erbteil erhielten im Lande Kanaan, die unter sie ausgeteilt haben der Priester -a-Eleasar und Josua, der Sohn Nuns, und die Häupter der Sippen unter den Stämmen Israels. -a) 4. Mose 34, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):UND dies sind die Gebiete, welche die Israeliten im Lande Kanaan als Erbbesitz empfangen haben, die ihnen der Priester Eleasar und Josua, der Sohn Nuns, und die Häupter der israelitischen Stämme
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND dies ist es, was die Söhne Israel als Erbe im Land Kanaan erhielten, was ihnen der Priester Eleasar und Josua, der Sohn des Nun, und die (Familien)oberhäupter-1- der Söhne Israel-a- als Erbe austeilten-b-, -1) w: die Häupter der Väter. a) Josua 21, 1. b) Josua 13, 6; 19, 51; 4. Mose 34, 17-29; 5. Mose 12, 10.
Schlachter 1952:DAS ist es aber, was die Kinder Israel im Lande Kanaan geerbt haben, was Eleasar, der Priester, und Josua, der Sohn Nuns, und die obersten Väter der Stämme der Kinder Israel unter sie ausgeteilt haben,
Zürcher 1931:DIES aber sind die Gebiete, welche die Israeliten im Lande Kanaan erhielten, die ihnen der Priester Eleasar und Josua, der Sohn Nuns, und die Stammeshäupter Israels zuteilten. -4. Mose 26, 55; 34, 17.18.
Luther 1912:Dies ist es aber, was die Kinder Israel eingenommen haben im Lande Kanaan, das unter sie ausgeteilt haben der Priester a) Eleasar und Josua, der Sohn Nuns, und die obersten Väter unter den Stämmen der Kinder Israel. - a) 4. Mose 34, 17.
Buber-Rosenzweig 1929:Und dies ist, was die Söhne Jissraels im Lande Kanaan eineigneten, was ihnen zueigneten Elasar der Priester und Jehoschua Sohn Nuns und die Vaterschaftshäupter der Zweige der Söhne Jissraels
Tur-Sinai 1954:Dies aber ist es, was die Kinder Jisraël als Besitz erhielten im Land Kenaan, was ihnen als Besitz gaben El'asar, der Priester, Jehoschua, der Sohn Nuns, und die Häupter der Vaterschaften der Stämme der Kinder Jisraël.
Luther 1545 (Original):Dis ist aber, das die kinder Jsrael eingenomen haben im lande Canaan, das vnter sie ausgeteilet haben, der Priester Eleasar vnd Josua der son Nun, vnd die öbersten Veter vnter den Stemmen der kinder Jsrael,
Luther 1545 (hochdeutsch):Dies ist aber, das die Kinder Israel eingenommen haben im Lande Kanaan, das unter sie ausgeteilet haben der Priester Eleasar und Josua, der Sohn Nuns, und die obersten Väter unter den Stämmen der Kinder Israel.
NeÜ 2021:Das WestjordanlandEs folgt eine Liste mit den Gebieten im Land Kanaan, die der Priester Eleasar und Josua Ben-Nun und die Oberhäupter der einzelnen Stämme an die Israeliten als Erbbesitz austeilten.
Jantzen/Jettel 2016:Und dieses ist es, was die Söhne Israels als Erbe im Lande Kanaan erhielten, was Eleasar, der Priester, und Josua, der Sohn Nuns, und die Häupter der Väter der Stämme der Söhne Israels ihnen als Erbe austeilten, a)
a) Erbe Josua 11, 23; Psalm 16, 6; 136, 21; ausgeteilt 4. Mose 32, 28-30; 34, 17-29
English Standard Version 2001:These are the inheritances that the people of Israel received in the land of Canaan, which Eleazar the priest and Joshua the son of Nun and the heads of the fathers' houses of the tribes of the people of Israel gave them to inherit.
King James Version 1611:And these [are the countries] which the children of Israel inherited in the land of Canaan, which Eleazar the priest, and Joshua the son of Nun, and the heads of the fathers of the tribes of the children of Israel, distributed for inheritance to them.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:14, 1: im Land Kanaan. Die Bezeichnung des Landes westlich des Jordan.




Predigten über Josua 14, 1
Sermon-Online