Richter 3, 10

Das Buch der Richter

Kapitel: 3, Vers: 10

Richter 3, 9
Richter 3, 11

Luther 1984:Und der -a-Geist des HERRN kam auf ihn, und er wurde Richter in Israel und zog aus zum Kampf. Und der HERR gab den König von Mesopotamien Kuschan-Rischatajim in seine Hand, so daß seine Hand über ihn stark wurde. -a) Richter 6, 34.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Über diesen kam also der Geist des HErrn, und er verhalf den Israeliten zu ihrem Recht. Als er nämlich zum Kampf ausgezogen war, gab der HErr den Kusan-Risathaim, den König von Mesopotamien, in seine Gewalt, so daß er ihn völlig besiegte
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der Geist des HERRN kam über ihn-a-, und er richtete Israel. Und er zog aus zum Kampf, und der HERR gab Kuschan-Rischatajim, den König von Aram, in seine Hand, und seine Hand wurde stark über Kuschan-Rischatajim. -a) Richter 6, 34; 11, 29; 13, 25; 14, 6.19; 15, 14; 1. Samuel 10, 6.10; 2. Chronik 15, 1.
Schlachter 1952:Und der Geist des HERRN kam über ihn, und er richtete Israel und zog aus zum Streit. Und der HERR gab den König von Mesopotamien, Kuschan-Rischataim, in seine Hand, so daß seine Hand über Kuschan-Rischataim zu stark wurde.
Schlachter 2000 (05.2003):Und der Geist des HERRN kam über ihn, und er richtete Israel und zog aus zum Kampf. Und der HERR gab Kuschan-Rischatajim, den König von Aram-Naharajim, in seine Hand, sodass seine Hand über Kuschan-Rischatajim mächtig wurde.
Zürcher 1931:Und der Geist des Herrn kam über ihn, sodass er Israel zu seinem Rechte verhalf: Er zog aus zum Kampfe, und der Herr gab Kusan-Risathaim, den König von Syrien, in seine Gewalt, und er gewann die Oberhand über Kusan-Risathaim.
Luther 1912:Und a) der Geist des Herrn kam auf ihn, und er ward Richter in Israel und zog aus zum Streit. Und der Herr gab den König von Mesopotamien, Kusan-Risathaim, in seine Hand, daß seine Hand über ihn zu stark ward. - a) Richt. 6, 34.
Buber-Rosenzweig 1929:SEIN Geistbraus kam über ihn, und er schaffte Jissrael Recht: er fuhr aus zum Krieg, und ER gab Kuschan-Rischatajim König von Aram in seine Hand, seine Hand siegte über Kuschan-Rischatajim.
Tur-Sinai 1954:Und über ihn kam der Geist des Ewigen, und er richtete Jisraël. Und er zog in den Kampf aus, und der Ewige gab Kuschan-Risch'ataim, den König von Aram, in seine Hand, und seine Hand wuchtete auf Kuschan-Risch'ataim.
Luther 1545 (Original):Vnd der Geist des HERRN war in jm, vnd ward Richter in Jsrael, vnd zoch aus zum streit, Vnd der HERR gab den könig zu Syrien CusanRisathaim in seine hand, das seine hand vber jn zu starck ward.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und der Geist des HERRN war in ihm; und ward Richter in Israel und zog aus zum Streit. Und der HERR gab den König zu Syrien, Kusan-Risathaim, in seine Hand, daß seine Hand über ihn zu stark ward.
NeÜ 2021:Der Geist Gottes erfüllte ihn, und er wurde Richter in Israel. Dann zog er gegen den Syrerkönig Kuschan-Rischatajim in den Kampf und brachte ihm eine schwere Niederlage bei, weil Jahwe ihn in seine Gewalt gegeben hatte.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und der Geist Jahwehs kam über ihn. Und er richtete Israel. Und er zog aus zum Kampf. Und Jahweh gab Kuschan-Rischatajim, den König von Aram, in seine Hand. Und seine Hand war stark gegen Kuschan-Rischatajim.
-Parallelstelle(n): Geist Richter 6, 34; Richter 11, 29; Richter 13, 25; Richter 14, 6.19; Richter 15, 14; Richter 16, 13; 1. Samuel 10, 6.10; 1. Samuel 11, 6; 2. Chronik 15, 1
English Standard Version 2001:The Spirit of the LORD was upon him, and he judged Israel. He went out to war, and the LORD gave Cushan-rishathaim king of Mesopotamia into his hand. And his hand prevailed over Cushan-rishathaim.
King James Version 1611:And the Spirit of the LORD came upon him, and he judged Israel, and went out to war: and the LORD delivered Chushanrishathaim king of Mesopotamia into his hand; and his hand prevailed against Chushanrishathaim.
Westminster Leningrad Codex:וַתְּהִי עָלָיו רֽוּחַ יְהוָה וַיִּשְׁפֹּט אֶת יִשְׂרָאֵל וַיֵּצֵא לַמִּלְחָמָה וַיִּתֵּן יְהוָה בְּיָדוֹ אֶת כּוּשַׁן רִשְׁעָתַיִם מֶלֶךְ אֲרָם וַתָּעָז יָדוֹ עַל כּוּשַׁן רִשְׁעָתָֽיִם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 10: der Geist des HERRN kam. Von bestimmten Richtern wird ausdrücklich berichtet, dass der Geist des Herrn über sie kam (6, 34; 11, 29; 13, 25; 14, 6.19; 15, 14); andere machten anscheinend die gleiche Erfahrung. Dieser Ausdruck kommt im AT des öfteren vor, um einen einmaligen Akt Gottes zu beschreiben, der Kraft und Weisheit zum Sieg verlieh. Dies garantierte allerdings nicht, dass der Wille Gottes in wirklich allen Angelegenheiten getan wurde, was offensichtlich wird bei Gideon (8, 2427.30), Jephta (11, 34-40) und Simson (16, 1).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Richter 3, 10
Sermon-Online