1. Samuel 9, 6

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 9, Vers: 6

1. Samuel 9, 5
1. Samuel 9, 7

Luther 1984:Der aber sprach: Siehe, es ist ein berühmter Mann Gottes in dieser Stadt; alles, was er sagt, das trifft ein. Nun laß uns dahin gehen; vielleicht sagt er uns unsern Weg, den wir gehen sollen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Doch jener entgegnete ihm: «In der Stadt dort wohnt ja ein Gottesmann, ein hochangesehener Mann; alles, was er sagt, trifft sicher ein. Laß uns also dorthin gehen! vielleicht gibt er uns Auskunft in unserer Sache, deretwegen wir unterwegs sind.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der aber sagte zu ihm: Siehe doch, ein Mann Gottes-a- ist in dieser Stadt. Der Mann ist sehr angesehen. Alles was er sagt, trifft sicher ein-b-. Laß uns dahin gehen-c-, vielleicht gibt er uns Auskunft über unsern Weg, den wir gehen (sollten)! -a) 1. Samuel 2, 27. b) 1. Samuel 3, 19.20. c) Psalm 25, 12.
Schlachter 1952:Er aber sprach zu ihm: Siehe doch, es ist ein Mann Gottes in dieser Stadt, und der ist ein ehrwürdiger Mann; alles, was er sagt, trifft sicher ein. So laß uns nun dahin gehen; vielleicht sagt er uns unsern Weg, den wir gehen sollen.
Schlachter 2000 (05.2003):Er aber sprach zu ihm: Siehe doch, es ist ein Mann Gottes in dieser Stadt, und der ist ein ehrwürdiger Mann; alles, was er sagt, trifft sicher ein. So lass uns nun dorthin gehen; vielleicht gibt er uns Auskunft über unseren Weg, den wir gehen sollen!
Zürcher 1931:Er aber sprach zu ihm: Es ist ja ein Gottesmann in der Stadt dort, und der Mann ist hoch angesehen; alles, was er sagt, trifft sicher ein. So lass uns nun dahin gehen; vielleicht gibt er uns Auskunft über den Weg, den wir angetreten haben.
Luther 1912:Er aber sprach: Siehe, es ist ein berühmter Mann Gottes in dieser Stadt; alles, was er sagt, das geschieht. Nun laß uns dahin gehen; vielleicht sagt er uns unsern Weg, den wir gehen.
Buber-Rosenzweig 1929:Jener sprach zu ihm: Wohl, doch in dieser Stadt ist ein Mann Gottes, verehrt wird der Mann, alles was er redet, künftig kommts, gehn wir jetzt noch dorthin! vielleicht ermeldet er uns unsern Weg, auf den wir ausgegangen sind.
Tur-Sinai 1954:Da sagte er ihm: «Sieh, da ist ein Gottesmann in dieser Stadt, und der Mann ist bedeutend, alles was er sagt, trifft ein. Nun denn, wir wollen dorthin gehen, vielleicht tut er uns den Weg kund, auf dem wir zu gehen hätten.»
Luther 1545 (Original):Er aber sprach, Sihe, Es ist ein berümpter Man Gottes in dieser Stad, alles was er sagt, das geschicht, Nu las vns dahin gehen, vieleicht sagt er vns vnsern weg, den wir gehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er aber sprach: Siehe, es ist ein berühmter Mann Gottes in dieser Stadt; alles, was er sagt, das geschiehet. Nun laß uns dahin gehen; vielleicht sagt er uns unsern Weg, den wir gehen.
NeÜ 2021:Doch der erwiderte: In dieser Stadt dort lebt doch ein angesehener Gottesmann. Alles, was er sagt, trifft sicher ein. Lass uns zu ihm gehen! Vielleicht kann er uns sagen, wo wir uns hinwenden sollen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Der aber sagte zu ihm: Sieh nun! Ein Mann Gottes ist in dieser Stadt. Und der Mann ist geehrt. Alles, was er sagt, trifft mit Sicherheit ein. Lass uns nun dorthin gehen. Vielleicht kann er uns unseren Weg mitteilen, den wir zu gehen haben.
-Parallelstelle(n): Mann 1. Samuel 2, 27; Stadt 1. Samuel 9, 11.14; trifft 1. Samuel 3, 19.20; Weg Psalm 25, 12
English Standard Version 2001:But he said to him, Behold, there is a man of God in this city, and he is a man who is held in honor; all that he says comes true. So now let us go there. Perhaps he can tell us the way we should go.
King James Version 1611:And he said unto him, Behold now, [there is] in this city a man of God, and [he is] an honourable man; all that he saith cometh surely to pass: now let us go thither; peradventure he can shew us our way that we should go.
Westminster Leningrad Codex:וַיֹּאמֶר לוֹ הִנֵּה נָא אִישׁ אֱלֹהִים בָּעִיר הַזֹּאת וְהָאִישׁ נִכְבָּד כֹּל אֲשֶׁר יְדַבֵּר בּוֹא יָבוֹא עַתָּה נֵלֲכָה שָּׁם אוּלַי יַגִּיד לָנוּ אֶת דַּרְכֵּנוּ אֲשֶׁר הָלַכְנוּ עָלֶֽיהָ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:9, 6: ein Mann Gottes. Eine Beschreibung des Propheten und Richters Samuel; »Mann Gottes« bezog sich auf einen Propheten (s. 2, 27). S. Anm. zu 5. Mose 33, 1.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Samuel 9, 6
Sermon-Online