1. Samuel 31, 8

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 31, Vers: 8

1. Samuel 31, 7
1. Samuel 31, 9

Luther 1984:Am andern Tage kamen die Philister, um die Erschlagenen auszuplündern, und fanden Saul und seine drei Söhne, wie sie gefallen auf dem Gebirge Gilboa lagen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS dann am nächsten Tage die Philister kamen, um die Gefallenen auszuplündern, fanden sie die Leichen Sauls und seiner drei Söhne auf dem Gebirge Gilboa liegen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es geschah am folgenden Tag, da kamen die Philister, um die Erschlagenen auszuplündern. Und sie fanden Saul und seine drei Söhne, (wie sie) gefallen auf dem Gebirge Gilboa-a- (lagen). -a) 1. Samuel 28, 4; 2. Samuel 1, 21.
Schlachter 1952:Am folgenden Tag kamen die Philister, um die Erschlagenen auszuziehen, und fanden Saul und seine drei Söhne auf dem Gebirge Gilboa liegen.
Schlachter 2000 (05.2003):Und es geschah am folgenden Tag, da kamen die Philister, um die Erschlagenen auszuplündern, und sie fanden Saul und seine drei Söhne auf dem Bergland von Gilboa liegen.
Zürcher 1931:Am folgenden Tage aber, als die Philister kamen, um die Gefallenen zu berauben, fanden sie Saul und seine drei Söhne erschlagen auf dem Berge Gilboa.
Luther 1912:Des andern Tages kamen die Philister, die Erschlagenen auszuziehen, und fanden Saul und seine drei Söhne liegen auf dem Gebirge Gilboa
Buber-Rosenzweig 1929:Es geschah aber am Nachmorgen, als die Philister kamen die Durchbohrten auszuziehn, sie fanden Schaul und seine drei Söhne gefallen auf dem Berge Gilboa.
Tur-Sinai 1954:Es war aber am andern Morgen, da kamen die Pelischtäer, um die Erschlagenen auszuziehn. Da fanden sie Schaul und seine drei Söhne gefallen auf dem Berg ha-Gilboa.
Luther 1545 (Original):Des andern tags kamen die Philister die Erschlagene auszuziehen, vnd funden Saul vnd seine drey Söne ligen auff dem gebirge Gilboa.
Luther 1545 (hochdeutsch):Des andern Tages kamen die Philister, die Erschlagenen auszuziehen, und fanden Saul und seine drei Söhne liegen auf dem Gebirge Gilboa.
NeÜ 2021:Am Tag nach der Schlacht kamen die Philister, um die Gefallenen zu plündern. Dabei fanden sie Saul und seine drei Söhne auf den Bergen von Gilboa.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und es geschah am nächsten Tag, da kamen die Philister, um die Durchbohrten auszuziehen(a). Und sie fanden Saul und seine drei Söhne, gefallen auf dem Bergland Gilboa.
-Fussnote(n): (a) und auszuplündern.
-Parallelstelle(n): 1. Chronik 10, 8
English Standard Version 2001:The next day, when the Philistines came to strip the slain, they found Saul and his three sons fallen on Mount Gilboa.
King James Version 1611:And it came to pass on the morrow, when the Philistines came to strip the slain, that they found Saul and his three sons fallen in mount Gilboa.
Westminster Leningrad Codex:וַֽיְהִי מִֽמָּחֳרָת וַיָּבֹאוּ פְלִשְׁתִּים לְפַשֵּׁט אֶת הַחֲלָלִים וַֽיִּמְצְאוּ אֶת שָׁאוּל וְאֶת שְׁלֹשֶׁת בָּנָיו נֹפְלִים בְּהַר הַגִּלְבֹּֽעַ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:31, 1: S. 2. Samuel 1, 4-12; 1. Chronik 10, 1-12. 31, 1 Bergland von Gilboa. Was früher der Standort von Israels Lager war, wurde zur Stätte eines israelitischen Massakers. Saul und seine Söhne verloren auf dem Berg Gilboa ihr Leben. S. Anm. zu 28, 4.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Samuel 31, 8
Sermon-Online