2. Könige 24, 4

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 24, Vers: 4

2. Könige 24, 3
2. Könige 24, 5

Luther 1984:auch um des unschuldigen Blutes willen, das er vergoß, so daß er Jerusalem mit unschuldigem Blut erfüllte. Das wollte der HERR nicht vergeben.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):besonders auch das unschuldige Blut, das er vergossen hatte, so daß er Jerusalem mit unschuldigem Blut anfüllte, auch das wollte der HErr nicht vergeben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:auch wegen des unschuldigen Blutes, das er vergossen hatte, so daß er Jerusalem mit unschuldigem Blut angefüllt hatte-a-. Das wollte der HERR nicht vergeben-b-. -a) 2. Könige 21, 16; 23, 26; Psalm 106, 38; Sprüche 6, 17; Jeremia 22, 17; Hesekiel 22, 3. b) 4. Mose 35, 33; 5. Mose 29, 19; Hesekiel 24, 8.
Schlachter 1952:und auch um des unschuldigen Blutes willen, das er vergossen, da er Jerusalem mit unschuldigem Blute erfüllt hatte; darum wollte der HERR nicht vergeben.
Schlachter 2000 (05.2003):und auch um des unschuldigen Blutes willen, das er vergossen hatte, als er Jerusalem mit unschuldigem Blut erfüllt hatte; darum wollte der HERR nicht vergeben.
Zürcher 1931:Auch das Blut der Unschuldigen, das er vergoss, sodass er Jerusalem mit unschuldigem Blute erfüllte, das wollte der Herr nicht vergeben. -2. Könige 21, 16.
Luther 1912:auch um des unschuldigen Blutes willen, das er vergoß und machte Jerusalem voll mit unschuldigem Blut, wollte der Herr nicht vergeben.
Buber-Rosenzweig 1929:besonders auch des unsträflichen Bluts, das er vergoß, füllte Jerusalem mit unsträflichem Blut: ER war nicht mehr gewillt zu verzeihen.
Tur-Sinai 1954:Auch wegen des unschuldigen Bluts, das er vergossen, daß er Jeruschalaim mit unschuldigem Blut angefüllt hatte. Und der Ewige wollte nicht verzeihen.
Luther 1545 (Original):Auch vmb des vnschüldigen Bluts willen das er vergos, vnd machet Jerusalem vol mit vnschüldigem Blut, wolt der HERR nicht vergeben.
Luther 1545 (hochdeutsch):auch um des unschuldigen Bluts willen, das er vergoß, und machte Jerusalem voll mit unschuldigem Blut, wollte der HERR nicht vergeben.
NeÜ 2021:die vielen unschuldig umgebrachten Menschen, die Ströme von Blut, die in Jerusalem geflossen waren, nicht mehr vergeben.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):und auch wegen des unschuldigen Blutes, das er vergossen hatte, denn er hatte Jerusalem mit unschuldigem Blut gefüllt. Und so war Jahweh nicht gewillt zu vergeben.
-Parallelstelle(n): Blutes 2. Könige 21, 16; Psalm 106, 38; vergeben 4. Mose 35, 33; Jeremia 15, 1-4; Hesekiel 24, 8
English Standard Version 2001:and also for the innocent blood that he had shed. For he filled Jerusalem with innocent blood, and the LORD would not pardon.
King James Version 1611:And also for the innocent blood that he shed: for he filled Jerusalem with innocent blood; which the LORD would not pardon.
Westminster Leningrad Codex:וְגַם דַּֽם הַנָּקִי אֲשֶׁר שָׁפָךְ וַיְמַלֵּא אֶת יְרוּשָׁלִַם דָּם נָקִי וְלֹֽא אָבָה יְהוָה לִסְלֹֽחַ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:24, 4: unschuldigem Blut. S. Anm. zu 21, 16.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Könige 24, 4
Sermon-Online