2. Chronik 28, 18

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 28, Vers: 18

2. Chronik 28, 17
2. Chronik 28, 19

Luther 1984:Auch die Philister fielen ein in die Städte im Hügelland und im Südlande Judas und eroberten -a-Bet-Schemesch, Ajalon, Gederot und Socho mit seinen Ortschaften und Timna mit seinen Ortschaften und Gimso mit seinen Ortschaften und wohnten darin; -a) Josua 15, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dazu unternahmen die Philister Plünderungszüge gegen die Städte in der Niederung und im Südlande von Juda und eroberten Beth-Semes, Ajjalon, Gederoth, Socho nebst den zugehörigen Ortschaften, dazu Thimna nebst den zugehörigen Ortschaften und Gimso nebst den zugehörigen Ortschaften und setzten sich darin fest.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Philister fielen ein in die Städte der Niederung-1- und des Südens von Juda-a- und nahmen Bet-Schemesch-b- ein und Ajalon-c- und Gederot-d- und Socho-e- und seine Tochterstädte und Timna-f- und seine Tochterstädte und Gimso und seine Tochterstädte; und sie wohnten dort. -1) hebr. -+Schefelah-; d.i. die Niederung zwischen Gaza und Jafo. a) Hesekiel 16, 27; 25, 15. b) Josua 15, 10.35. c) 2. Chronik 11, 10. d) Josua 15, 41. e) 2. Chronik 11, 7. f) Josua 15, 10.
Schlachter 1952:Dazu fielen die Philister in die Städte der Ebene und in den Süden von Juda ein und eroberten Beth-Semes, Ajalon, Gederot und Socho mit seinen Dörfern, Timna mit seinen Dörfern und Gimso mit seinen Dörfern und wohnten darin.
Zürcher 1931:Und die Philister zogen plündernd durch die Städte Judas, die in der Niederung und im Südlande lagen, und nahmen Beth-Semes, Ajalon, Gederoth und Socho und dessen Nebenorte, dazu Thimna und dessen Nebenorte und Gimso und dessen Nebenorte und liessen sich daselbst nieder.
Luther 1912:Auch fielen die Philister ein in die Städte in der Aue und dem Mittagslande Juda’s und gewannen Beth-Semes, Ajalon, Gederoth und Socho mit ihren Ortschaften und Thimna mit seinen Ortschaften und Gimso mit seinen Ortschaften und wohnten darin.
Buber-Rosenzweig 1929:Philister waren durch die Städte der Niedrung und des Südlands Jehudas gestreift, sie hatten Bet Schamesch, Ajjalon, Gderot, Ssocho und seine Tochtersiedlungen, Timna und seine Tochtersiedlungen, Gimso und seine Tochtersiedlungen erobert und sich dort festgesetzt.
Tur-Sinai 1954:Und die Pelischtäer streiften aus gegen die Städte des Tieflands und der Südsteppe von Jehuda, eroberten Bet-Schemesch, Ajjalon, Gederot, Socho und seine Tochterstädte, Timna und seine Tochterstädte, Gimso und seine Tochterstädte und setzten sich dort fest.
Luther 1545 (Original):Auch theten sich die Philister nider in den Stedten, in der Awe vnd gegen mittag Juda, vnd gewonnen BethSemes, Aialon, Gederoth, vnd Socho mit jren töchtern, vnd Thimna mit jren töchtern, vnd Gimso mit jren töchtern, vnd woneten drinnen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn der HERR demütigte Juda um Ahas willen, des Königs Judas, darum daß er Juda bloß machte und vergriff sich am HERRN.
NeÜ 2021:Die Philister fielen in die Städte der Niederung und des Südens von Juda ein. Sie eroberten Bet-Schemesch, Ajalon und Gederot sowie Socho, Timna und Gimso mit den dazugehörigen Ortschaften und setzten sich dort fest.
Jantzen/Jettel 2016:Und die a)Philister fielen in die Städte der Niederung und des Südlands 1) von Juda ein und nahmen b)Beth-Semes ein und c)Ajjalon und Gederot und d)Soko und seine Tochterstädte, und Timna und seine Tochterstädte, und Gimso und seine Tochterstädte. Und sie wohnten dort.
a) Philister 2. Chronik 26, 6-7; Hesekiel 16, 27;
b) Beth-Semes Josua 15, 10;
c) Ajjalon Josua 10, 12; 1. Samuel 14, 31;
d) Soko Josua 15, 35-36
1) o.: des Negev
English Standard Version 2001:And the Philistines had made raids on the cities in the Shephelah and the Negeb of Judah, and had taken Beth-shemesh, Aijalon, Gederoth, Soco with its villages, Timnah with its villages, and Gimzo with its villages. And they settled there.
King James Version 1611:The Philistines also had invaded the cities of the low country, and of the south of Judah, and had taken Bethshemesh, and Ajalon, and Gederoth, and Shocho with the villages thereof, and Timnah with the villages thereof, Gimzo also and the villages thereof: and they dwelt there.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:28, 18: Städte der Schephela. Wörtl. »Städte der Niederungen«; das ist die Gegend südwestlich von Jerusalem.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)


Predigten über 2. Chronik 28, 18
Sermon-Online