Hiob 33, 19

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 33, Vers: 19

Hiob 33, 18
Hiob 33, 20

Luther 1984:Auch warnt er ihn durch Schmerzen auf seinem Bett und durch heftigen Kampf in seinen Gliedern
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Auch wird er durch Schmerzen auf seinem Lager in Zucht genommen-1- und durch andauernden Leidenskampf in seinen Gliedern, -1) o: gemahnt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Auch wird er gezüchtigt durch Schmerzen auf seinem Lager, und ununterbrochen (währt) der Streit in seinen Gebeinen-a-. -a) Hiob 29, 17; Psalm 38, 4-8; Prediger 8, 6.
Schlachter 1952:Er züchtigt ihn mit Schmerzen auf seinem Lager, ein hartes Gericht geht über seinen Leib,
Zürcher 1931:Auch wird er gemahnt durch Schmerz auf seinem Lager, / wenn der Kampf in seinem Gebein gewaltig tobt. /
Luther 1912:Auch straft er ihn mit Schmerzen auf seinem Bette und alle seine Gebeine heftig
Buber-Rosenzweig 1929:Ermahnt wird er auf seinem Lager durch Schmerzen, beständigen Streit seines Gebeins,
Tur-Sinai 1954:Gemahnt wird er durch Schmerz auf seinem Lager / unsagbar ist da seiner Knochen Streiten; /
Luther 1545 (Original):Er strafft jn mit schmertzen auff seinem Bette, vnd alle seine gebeine hefftig.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er straft ihn mit Schmerzen auf seinem Bette und alle seine Gebeine heftig;
NeÜ 2016:Er wird gemahnt durch Schmerz auf dem Lager, / den er in allen seinen Gliedern fühlt.
Jantzen/Jettel 2016:Er wird gemahnt durch Schmerz auf seinem Lager, durch ständigen Kampf im Gebein. a)
a) Hiob 2, 7 .8; Psalm 38, 3-9
English Standard Version 2001:Man is also rebuked with pain on his bed and with continual strife in his bones,
King James Version 1611:He is chastened also with pain upon his bed, and the multitude of his bones with strong [pain]: