Hiob 33, 27

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 33, Vers: 27

Hiob 33, 26
Hiob 33, 28

Luther 1984:Er wird vor den Leuten lobsingen und sagen: «Ich hatte gesündigt und das Recht verkehrt, aber es ist mir nicht vergolten worden.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er singt vor dem Volke und bekennt: ,Ich hatte gesündigt und das Recht verkehrt, aber es ist mir nicht vergolten worden!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er wird vor den Menschen singen und sagen: Ich hatte gesündigt und das Rechte verkehrt, und er hat mir nicht vergolten-1a-. -1) eT.; MasT: und es genügte mir nicht. a) Psalm 103, 10; Hesekiel 14, 23; Lukas 15, 21.
Schlachter 1952:Er wird singen vor den Menschen und sagen: Ich hatte gesündigt und das Recht verkehrt; aber er hat mir nicht vergolten nach Verdienst;
Schlachter 2000 (05.2003):Der wird singen vor den Menschen und sagen: Ich hatte gesündigt und das Recht verkehrt; aber er hat mir nicht vergolten ;
Zürcher 1931:Er wird vor den Leuten lobsingen und sagen: / «Ich habe gesündigt und das Recht verkehrt; / aber er hat mir nicht nach meiner Schuld vergolten. /
Luther 1912:Er wird vor den Leuten bekennen und sagen: »Ich hatte gesündigt und das Recht verkehrt; aber es ist mir nicht vergolten worden.
Buber-Rosenzweig 1929:Das singt an die Leute hin, es spricht: 'Ich habe gesündigt, habe das Grade verkrümmt, und Er hats mir nicht vergolten,
Tur-Sinai 1954:das Redlichsein den Männern; und man spricht: / ,Gesündigt hatte ich, das grade Recht gekrümmt / hatt keinen Wert': /
Luther 1545 (Original):Er wird fur den Leuten bekennen vnd sagen, Ich wolt gesündiget vnd das Recht verkeret haben, Aber es hette mir nichts genützet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er wird vor den Leuten bekennen und sagen: Ich wollte gesündiget und das Recht verkehret haben, aber es hätte mir nichts genützet.
NeÜ 2021:Er wird vor den Leuten singen und sagen: / 'Ich hatte gesündigt und das Recht verdreht, / und er hat es mir nicht vergolten.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Er singt den Leuten zu und sagt: 'Ich hatte gesündigt und das Gerade krumm gemacht, doch es wurde mir nicht vergolten(a).
-Fussnote(n): (a) d. h.: vergolten, wie ich es verdient hätte.
-Parallelstelle(n): Psalm 32, 5; Sprüche 28, 13; 1. Johannes 1, 9; vergolten Psalm 103, 10
English Standard Version 2001:He sings before men and says: 'I sinned and perverted what was right, and it was not repaid to me.
King James Version 1611:He looketh upon men, and [if any] say, I have sinned, and perverted [that which was] right, and it profited me not;
Westminster Leningrad Codex:יָשֹׁר עַל אֲנָשִׁים וַיֹּאמֶר חָטָאתִי וְיָשָׁר הֶעֱוֵיתִי וְלֹא שָׁוָה לִֽי



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:32, 1: Ein neuer Gesprächsteilnehmer, der mit den 3 Freunden gekommen war (V. 3-5), stieg in die Diskussion über Hiobs Zustand ein - der jüngere Elihu, der sich mit einem neuen Ansatz dem Problem von Hiobs Leid näherte. Er war verärgert über die anderen 3. Zwar hatte er einige neue Gedanken, ging aber recht hart mit Hiob um. Elihu war zornig, aufgeblasen und wortreich, aber sein Ansatz war erfrischend nach den permanenten Wiederholungen der anderen, auch wenn er keine wirkliche Hilfe für Hiob darstellte. Warum war es nötig, die 4 Reden dieses Mannes aufzuzeichnen und jedem zugänglich zu machen? Weil sie Teil der Geschichte waren, während Hiob darauf wartete, dass Gott sich offenbaren würde (Kap. 38-41).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hiob 33, 27
Sermon-Online