Psalm 38, 12

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 38, Vers: 12

Psalm 38, 11
Psalm 38, 13

Luther 1984:Meine Lieben und Freunde scheuen zurück vor meiner Plage, / und meine Nächsten halten sich ferne.-a- / -a) Psalm 69, 9; 88, 9; Hiob 19, 13-19.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Meine Freunde und Genossen stehn abseits von meinem Elend, / und meine nächsten Verwandten halten sich fern. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Meine Lieben und meine Gefährten stehen fernab von meiner Plage, / und meine Verwandten stehen von ferne-a-. / -a) Psalm 31, 12; 69, 9; 88, 9.19; Hiob 19, 13.14; Matthäus 27, 55.
Schlachter 1952:Meine Lieben und Freunde treten beiseite wegen meiner Plage, / und meine Nächsten stehen von ferne; /
Zürcher 1931:Meine Freunde und Genossen stehen abseits von mir, / und meine Nächsten halten sich ferne. / -Psalm 88, 9.19; Hiob 19, 14.15.
Luther 1912:Meine Lieben und Freunde treten zurück und scheuen meine Plage, und meine Nächsten stehen ferne. - Psalm 31, 12; Hiob 19, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:Meine Lieben, meine Genossen, seitab stehen sie meiner Plage, meine Nahen, fernhin haben sie sich gestellt.
Tur-Sinai 1954:Die Freunde und Gefährten stehen abseits meiner Wunde / und meine Nächsten halten fern. /
Luther 1545 (Original):Meine Lieben vnd Freunde stehen gegen mir, vnd schawen meine Plage, Vnd meine Nehesten tretten ferne.
Luther 1545 (hochdeutsch):Meine Lieben und Freunde stehen gegen mich und scheuen meine Plage, und meine Nächsten treten ferne.
NeÜ 2016:Vor meiner Plage scheuen Freunde und Gefährten zurück, / auch meine Verwandten halten sich fern.
Jantzen/Jettel 2016:Meine Lieben und meine Gefährten stehen fernab von meiner Plage, und meine Verwandten 1) stehen von ferne. a)
1) eigtl.: meine Nahen
a) Psalm 31, 12; 69, 9; 88, 19; Hiob 19, 13 .14
English Standard Version 2001:My friends and companions stand aloof from my plague, and my nearest kin stand far off.
King James Version 1611:My lovers and my friends stand aloof from my sore; and my kinsmen stand afar off.