Psalm 52, 8

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 52, Vers: 8

Psalm 52, 7
Psalm 52, 9

Luther 1984:-a-Und die Gerechten werden es sehen und sich fürchten / und werden seiner lachen: / -a) V. 8-9: Psalm 91, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Gerechten werden es sehn und sich fürchten, / über ihn aber spotten: /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sehen werden es die Gerechten-a- und sich fürchten-b-, / und sie werden über ihn lachen: / -a) Psalm 58, 11. b) Apostelgeschichte 5, 11.
Schlachter 1952:Das werden die Gerechten sehen mit Entsetzen / und über ihn lachen: /
Zürcher 1931:Und die Gerechten werden es schauen und schaudern, / und sie werden seiner lachen: /
Luther 1912:Und die Gerechten werden es sehen und sich fürchten und werden sein lachen: - Psalm 91, 8.
Buber-Rosenzweig 1929:Die Bewährten werden schaun und erschauern, und auflachen werden sie über ihn:
Tur-Sinai 1954:«Es sehens die Gerechten und verehren / und ihn verlachen sie: /
Luther 1545 (Original):Vnd die Gerechten werdens sehen vnd sich fürchten, Vnd werden sein lachen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und die Gerechten werden's sehen und sich fürchten und werden sein lachen:
NeÜ 2021:(8) Die Gerechten werden es sehen und erschauern. / Dann werden sie über ihn lachen:
Jantzen/Jettel 2016:Und sehen werden es die Gerechten und sich fürchten, und sie werden über ihn lachen: a)
a) Psalm 58, 11; 91, 8; Hiob 22, 19; Apostelgeschichte 5, 11
English Standard Version 2001:The righteous shall see and fear, and shall laugh at him, saying,
King James Version 1611:The righteous also shall see, and fear, and shall laugh at him:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:52, 1: Dieser Psalm ist eine poetische Lektion über die Sinnlosigkeit von Bösem, dem letztendlichen Triumph der Gerechtigkeit und der souveränen Herrschaft Gottes über die moralischen Ereignisse der Weltgeschichte. Das Ereignis in Davids Leben, das ihn zum Verfassen dieses Psalm motivierte, ist in 1. Samuel 21.22 aufgezeichnet. I. Das Treiben der Gottlosen (52, 3-7) II. Die Reaktion der Gerechten (52, 8.9) III. Die Freude der Gottesfürchtigen (52, 10.11)




Predigten über Psalm 52, 8
Sermon-Online