Psalm 56, 14

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 56, Vers: 14

Psalm 56, 13
Psalm 57, 1

Luther 1984:Denn -a-du hast mich vom Tode errettet, / meine Füße vom Gleiten, / daß ich wandeln kann vor Gott / im Licht der Lebendigen. -a) Hiob 33, 30.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):denn du hast meine Seele vom Tode errettet, / ja, meine Füße vom Straucheln, / daß ich wandeln soll vor Gottes Angesicht / im Lichte der Lebenden-1-. -1) o: des Lebens.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn du hast meine Seele vom Tod errettet, / ja, meine Füße vom Sturz, / daß ich wandle vor dem Angesicht Gottes / im Licht der Lebendigen-a-. -a) Psalm 116, 8.9; Hiob 33, 30.
Schlachter 1952:Denn hast du nicht meine Seele vom Tode errettet, / meine Füße vom Gleiten, / damit ich vor Gottes Angesicht wandle im Lichte des Lebens?
Schlachter 2000 (05.2003):Denn du hast meine Seele vom Tod gerettet, meine Füße vom Gleiten, damit ich wandle vor dem Angesicht Gottes im Licht des Lebens.
Zürcher 1931:Denn du hast mein Leben vom Tode errettet, / ja, meine Füsse vom Sturze, / dass ich vor Gott wandle im Lichte des Lebens. -Psalm 116, 8.9.
Luther 1912:denn a) du hast meine Seele vom Tode errettet, meine Füße vom Gleiten, daß ich wandle vor Gott im Licht der Lebendigen. - a) Psalm 116, 8; Hiob 33, 30.
Buber-Rosenzweig 1929:denn du rettest meine Seele vom Tod, nicht wahr? meine Füße vom Anstoß, einherzugehen vor Gottes Antlitz, im Lichte des Lebens.
Tur-Sinai 1954:Weil du vom Tod errettet meine Seele / ja, meine Füße vor dem Sturz / daß ich vor Gott nun wandle / im Licht des Lebens!»
Luther 1545 (Original):Denn du hast meine Seele vom Tode errettet, meine füsse vom gleiten, Das ich wandeln mag fur Gott im Liecht der lebendigen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn du hast meine Seele vom Tode errettet, meine Füße vom Gleiten, daß ich wandeln mag vor Gott im Licht der Lebendigen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Denn du rettest mich vor dem Tod; du bewahrst meine Füße vor dem Ausgleiten, damit ich nicht falle. So kann ich meinen Weg gehen in deiner Nähe, im Licht des Lebens.
NeÜ 2021:(14) Denn du hast mich vor dem Tod gerettet, / meine Füße vor dem Sturz bewahrt, / damit ich vor Gott im Licht des Lebens vorwärtsgehen kann.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):denn du hast meine Seele gerettet vom Tod, ja, meine Füße vom Straucheln ‹und Fallen›, dass ich wandle vor dem Angesicht Gottes im Licht des Lebens.
-Parallelstelle(n): Psalm 33, 19; Psalm 49, 16; Psalm 86, 13; Psalm 116, 8.9; Licht Hiob 33, 30; Johannes 8, 12
English Standard Version 2001:For you have delivered my soul from death, yes, my feet from falling, that I may walk before God in the light of life.
King James Version 1611:For thou hast delivered my soul from death: [wilt] not [thou deliver] my feet from falling, that I may walk before God in the light of the living?
Westminster Leningrad Codex:כִּי הִצַּלְתָּ נַפְשִׁי מִמָּוֶת הֲלֹא רַגְלַי מִדֶּחִי לְהִֽתְהַלֵּךְ לִפְנֵי אֱלֹהִים בְּאוֹר הַֽחַיִּֽים



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:56, 1: Dieser Psalm wurde offenbar geschrieben, als David von den Philistern bedroht wurde (1. Samuel 21, 11-16) und drückt die Art von Zuversicht in den Herrn aus, die Gläubige an den Tag legen sollten, wenn sie sich in beängstigenden Umständen befinden. Davids natürliche Reaktion war Panik (V. 4.5.12). Aber in diesem Psalm zeigt er, dass der Gläubige potentielle Panik durch gelassenes Vertrauen ersetzen kann. I. Angst und Glauben (56, 2-5) II. Der Verderber und der Retter (56, 6-10) III. Vertrauen und Dank (56, 11-14) 56, 1 Die stumme Taube unter den Fremden. Möglicherweise die Bezeichnung einer Melodie, die Psalm 56 mit Psalm 55 verbindet (vgl. Psalm 55, 7ff.). S. Anm. zu Psalm 16, 1.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 56, 14
Sermon-Online