Psalm 116, 8

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 116, Vers: 8

Psalm 116, 7
Psalm 116, 9

Luther 1984:Denn du hast meine Seele vom Tode errettet, / mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ja, du hast mein Leben vom Tode errettet, / meine Augen vom Weinen, / meinen Fuß vom Anstoß-1-; / -1) o: Gleiten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn du hast meine Seele vom Tod errettet, / meine Augen von Tränen-a-, / meinen Fuß vom Sturz-b-. / -a) Jesaja 25, 8. b) Judas 24.
Schlachter 1952:Denn du hast meine Seele vom Tode errettet, / mein Auge von den Tränen, / meinen Fuß vom Fall. /
Schlachter 2000 (05.2003):Denn du hast meine Seele vom Tod errettet, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Fall.
Zürcher 1931:Ja, du hast mein Leben vom Tode errettet, / mein Auge vor Tränen bewahrt, / meinen Fuss vor dem Falle. / -Psalm 56, 14.
Luther 1912:Denn du hast meine Seele aus dem Tode gerissen, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten.
Buber-Rosenzweig 1929:Ja, du hast entwunden meine Seele dem Tod, mein Auge der Träne, meinen Fuß dem Anstoß,
Tur-Sinai 1954:Ja, du entrissest meine Seele aus dem Tod / mein Aug der Träne / meinen Fuß dem Sturz. /
Luther 1545 (Original):Denn du hast meine Seele aus dem Tode gerissen, Mein auge von den threnen, Meinen fus vom gleitten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn du hast meine Seele aus dem Tode gerissen, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ja, du hast mich vor dem Tod gerettet, meine Tränen hast du getrocknetund meine Füße vor dem Ausgleiten bewahrt, damit ich nicht zu Fall komme.
NeÜ 2021:Ja, du hast mein Leben vom Tod gerettet, / meine Augen von Tränen / und meinen Fuß vom Sturz.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ja, du hast meine Seele vom Tode befreit, meine Augen von Tränen, meinen Fuß vom Straucheln(a).
-Fussnote(n): (a) und Fallen.
-Parallelstelle(n): Psalm 86, 13; Psalm 107, 13.14; Tränen Jesaja 25, 8; Offenbarung 21, 4; Straucheln Psalm 56, 14; Psalm 94, 18; Judas 1, 24
English Standard Version 2001:For you have delivered my soul from death, my eyes from tears, my feet from stumbling;
King James Version 1611:For thou hast delivered my soul from death, mine eyes from tears, [and] my feet from falling.
Westminster Leningrad Codex:כִּי חִלַּצְתָּ נַפְשִׁי מִמָּוֶת אֶת עֵינִי מִן דִּמְעָה אֶת רַגְלִי מִדֶּֽחִי



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:116, 1: S. Anm. zu Psalm 113, 1-9. In diesem Psalm dankt der Psalmist dem Herrn sehr persönlich dafür, dass er ihn vor dem Tod gerettet hat (116, 3.8). Anlass und Autor bleiben unbekannt, obwohl Sprachstil bemerkenswert dem Gebet Jonas vom Bauch des Fisches ähnelt. Wenngleich es hier anscheinend um den körperlichen Tod geht, kann dasselbe Lied von denen gesungen werden, die vom geistlichen Tod errettet worden sind. I. Die Antwort des Herrn auf das Gebet des Psalmisten um Rettung vor dem Tod (116, 1-11) II. Die Reaktion des Psalmisten auf Gottes Rettung vor dem Tod (116, 12-19)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 116, 8
Sermon-Online