Psalm 85, 14

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 85, Vers: 14

Psalm 85, 13
Psalm 86, 1

Luther 1984:daß Gerechtigkeit vor ihm her gehe / und seinen Schritten folge.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gerechtigkeit wird vor ihm hergehn / und achten auf den Weg seiner Schritte-1-. -1) d.h. ihn auf allen seinen Wegen begleiten; aÜs: und seine Tritte zu ihrem Wege machen, d.h. ihm nachfolgen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Gerechtigkeit wird vor ihm hergehen, / und er wird ihre Tritte zum Weg machen-1-. -1) d.h. verbindlich machen; o: «sie wird seine Tritte zum Weg machen».
Schlachter 1952:Gerechtigkeit wird vor ihm hergehen / und ihre Füße setzen auf den Pfad.
Zürcher 1931:Gerechtigkeit geht vor ihm her, / und Heil folgt der Spur seiner Schritte.
Luther 1912:daß Gerechtigkeit fürder vor ihm bleibe und im Schwange gehe.
Buber-Rosenzweig 1929:Wahrhaftigkeit geht vor ihm her, setzt zu einem Weg ihre Tritte.
Tur-Sinai 1954:Gerechtigkeit wird vor ihm wandeln / und seine Schritte richten auf den Weg.»
Luther 1545 (Original):Das Gerechtigkeit dennoch fur jm bleibe, Vnd im schwang gehe.
Luther 1545 (hochdeutsch):daß Gerechtigkeit dennoch vor ihm bleibe und im Schwange gehe.
NeÜ 2016:Gerechtigkeit geht vor ihm her / und bereitet seinen Füßen den Weg.
Jantzen/Jettel 2016:Gerechtigkeit geht vor ihm her und folgt dem Weg seiner Tritte 1). a) 2)
1) eigtl.: und setzt [ihre Tritte] auf den Weg seiner Tritte; im Sinne von: und folgt ihm nach; andere Üsgn.: und wird seine Tritte zum Weg machen
a) Psalm 89, 15; Jesaja 58, 8; Jeremia 23, 5
2) Zahlen zu Psalm 8591 Wörter; 28 [= 7x4] Zl. 3 Zentrumswörter (von den 44 + 3 + 44 Wörtern): „Hören will ich was [er] redet“ (V. 9A);2 Teile: V. 2-8 (44 Wörter; an Gott gerichtet) || V. 9-14 (47 Wörter; nicht an Gott gerichtet);6 Strophen (4 + 6 + 4 + 4 + 6 + 4 Zeilen): V. 2.3 | V. 4-6 | V. 7.8 | V. 9 | V. 10-12 | V. 13-14;(Oder 8 Strophen: V. 2.3 | V. 4 | V. 5.6 | V. 7.8 | V. 9 | V. 10 | V. 11.12 | V. 13-14.). Die V. 2 und 3. sind durch SELA abgetrennt von V. 4-14. Betrachtet man die V. 4-14 als Einheit, so steht V. 9 im Zentrum: V. 4-8 (32 Wörter) || V. 9. (15 Wörter) || V. 10-14 (32 Wörter);Im Zentrum von V. 9 (von den 7 + 1 + 7 Wörter des Verses) und im Zentrum der V. 4-14 (= 32 + 7 + 1 + 7 + 32 Wörter) steht „Frieden“. Das Zentrumsw. „Frieden“ ist umgeben von 78 (= 3x26) Wörter. Die V. 9-14 bestehen aus 47 Wörter (47, Zahlenwert von „Jakob“, V. 2, und Zahlenwert von Korach, V. 1). Die V. 4-8 und 10-14 bestehen aus 32 Wörter (32, Zahlenwert von „Herrlichkeit“, KAWOOD, V. 10).
English Standard Version 2001:Righteousness will go before him and make his footsteps a way.
King James Version 1611:Righteousness shall go before him; and shall set [us] in the way of his steps.