Psalm 97, 11

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 97, Vers: 11

Psalm 97, 10
Psalm 97, 12

Luther 1984:Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen / und Freude den frommen Herzen. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Licht erstrahlt dem Gerechten / und Freude den redlich Gesinnten. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Licht ist dem Gerechten-a- gesät-1-, / und Freude den von Herzen Aufrichtigen-b-. / -1) viele altÜs. lesen: Licht strahlt dem Gerechten auf. a) Psalm 112, 4; Sprüche 4, 18; Jesaja 58, 8. b) Psalm 68, 4.
Schlachter 1952:Licht wird dem Gerechten gespendet-1- / und Freude den aufrichtigen Herzen. / -1) w: gesät.++
Zürcher 1931:Ein Licht erstrahlt dem Gerechten / und Freude den redlichen Herzen. / -Psalm 112, 4.
Luther 1912:Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen und Freude den frommen Herzen. - Psalm 112, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:Licht ist ausgesät dem Bewährten und den Herzensgeraden Freude:
Tur-Sinai 1954:Licht ist gesät für den Gerechten / für die geraden Herzens Freude; /
Luther 1545 (Original):Dem Gerechten mus das Liecht jmer wider auffgehen, Vnd freude den Fromen hertzen. -[Liecht] Das ist, Glück vnd heil.
Luther 1545 (hochdeutsch):Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen und Freude den frommen Herzen.
NeÜ 2021:Wer Jahwe ehrt, wird länger leben, / wer ihn missachtet, verkürzt seine Zeit.
Jantzen/Jettel 2016:Licht ist gesät 1) dem Gerechten und Freude den von Herzen Aufrichtigen*. a)
1) im Sinne von: auf seinen Lebensweg gestreut (sodass er sich Schritt für Schritt im Licht fortbewegt)
a) Psalm 112, 4; Hiob 22, 28; Sprüche 4, 18; Jesaja 58, 8; Johannes 12, 46; Epheser 5, 8 .9; Psalm 64, 11; 68, 4
English Standard Version 2001:Light is sown for the righteous, and joy for the upright in heart.
King James Version 1611:Light is sown for the righteous, and gladness for the upright in heart.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:97, 1: Obwohl der Psalmist die gegenwärtige allumfassende Herrschaft des Herrn anerkennt (V. 9), blickt er voraus auf ein erneutes Kommen des Herrn, um die Erde zu richten. Die Bildersprache von der Gegenwart des Herrn ist möglicherweise tatsächlich die Grundlage für einige ntl. Beschreibungen des zweiten Kommens des Messias (vgl. Matthäus 24; Offenbarung 19). Besonderer Nachdruck wird außerdem darauf gelegt, dass der Herr die Welt in seinem Reich vollkommen gerecht richten sowie alle falschen Religionen vernichten wird. I. Die Ankündigung der Herrschaft des Herrn (97, 1.2) II. Die Auswirkungen der Herrschaft des Herrn (97, 3-12) A. Auf seine Feinde (97, 3-9) B. Auf seine Freunde (97, 10-12) 97, 1 vielen Länder. Wörtl. »vielen Inseln«. Damit sind alle Kontinente und Inseln der Welt gemeint (vgl. Jesaja 42, 10; Daniel 2, 34, 35.44; Sacharja 14, 9).




Predigten über Psalm 97, 11
Sermon-Online