Psalm 119, 76

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 119, Vers: 76

Psalm 119, 75
Psalm 119, 77

Luther 1984:Deine Gnade soll mein Trost sein, / wie du deinem Knecht zugesagt hast. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Laß doch deine Gnade mir Trost gewähren, / wie du deinem Knechte verheißen hast! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Laß doch deine Gnade mir zum Trost sein / nach deiner Zusage an deinen Knecht-a-! / -a) V. 38.
Schlachter 1952:Laß doch deine Gnade mir zum Trost gereichen, / wie du deinem Knechte zugesagt hast! /
Zürcher 1931:Lass doch deine Gnade mir zum Troste werden / nach deiner Verheissung an deinen Knecht. /
Luther 1912:Deine Gnade müsse mein Trost sein, wie du deinem Knecht zugesagt hast. - Psalm 109, 21.
Buber-Rosenzweig 1929:Sei es doch deine Huld, mich zu trösten, gemäß deinem Spruch an deinen Knecht!
Tur-Sinai 1954:So sei nun deine Liebe mir zum Trost / nach deinem Spruch an deinen Knecht. /
Luther 1545 (Original):Deine Gnade müsse mein trost sein, Wie du deinem Knecht zugesagt hast.
Luther 1545 (hochdeutsch):Deine Gnade müsse mein Trost sein, wie du deinem Knechte zugesagt hast.
NeÜ 2016:Nun gebe deine Gnade mir Trost, / denn du hast mir zugesagt,
Jantzen/Jettel 2016:Lass deine Freundlichkeit 1)* mir zum Trost sein nach deinem Wort* 2) an deinen Knecht! a)
1) ‹und Gnade›
2) o.: nach deiner Zusage
a) Psalm 119, 41; 2. Korinther 1, 3 .4 .5; Psalm 119, 49
English Standard Version 2001:Let your steadfast love comfort me according to your promise to your servant.
King James Version 1611:Let, I pray thee, thy merciful kindness be for my comfort, according to thy word unto thy servant.