Psalm 119, 77

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 119, Vers: 77

Psalm 119, 76
Psalm 119, 78

Luther 1984:Laß mir deine Barmherzigkeit widerfahren, daß ich lebe; / denn ich habe Freude an deinem Gesetz. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Laß mir dein Erbarmen widerfahren, daß ich auflebe, / denn dein Gesetz ist meine Lust. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Laß deine Erbarmungen über mich kommen, daß ich lebe-a-. / Denn dein Gesetz ist meine Lust-b-. / -a) V. 17. b) V. 16.
Schlachter 1952:Laß mir deine Barmherzigkeit widerfahren, daß ich lebe! / Denn dein Gesetz ist meine Lust. /
Zürcher 1931:Lass dein Erbarmen über mich kommen, dass ich lebe; / denn dein Gesetz ist meine Lust. /
Luther 1912:Laß mir deine Barmherzigkeit widerfahren, daß ich lebe; denn a) ich habe Lust zu deinem Gesetz. - a) Psalm 119, 143.
Buber-Rosenzweig 1929:Dein Erbarmen komme mir, daß ich lebe, denn deine Weisung ist meine Erquickung.
Tur-Sinai 1954:Es komme an mich dein Erbarmen, daß ich lebe / weil deine Weisung mein Ergötzen. /
Luther 1545 (Original):Las mir deine Barmhertzigkeit wider faren, das ich lebe, Denn ich habe lust zu deinem Gesetz.
Luther 1545 (hochdeutsch):Laß mir deine Barmherzigkeit widerfahren, daß ich lebe; denn ich habe Lust zu deinem Gesetz.
NeÜ 2016:dass dein Erbarmen mein Leben erhält, / denn dein Gesetz ist meine Lust. –
Jantzen/Jettel 2016:Lass deine Erbarmungen über mich kommen, dass ich lebe, denn deine Weisung* ist meine Wonne 1). a)
1) o.: mein Entzücken
a) Psalm 119, 41; Psalm 103, 8; Klagelieder 3, 22; Psalm 119, 17*; Psalm 119, 16*
English Standard Version 2001:Let your mercy come to me, that I may live; for your law is my delight.
King James Version 1611:Let thy tender mercies come unto me, that I may live: for thy law [is] my delight.