Psalm 139, 10

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 139, Vers: 10

Psalm 139, 9
Psalm 139, 11

Luther 1984:so würde auch dort deine Hand mich führen / und deine Rechte mich halten. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):so würde auch dort deine Hand mich führen / und deine Rechte mich fassen; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:auch dort würde deine Hand mich leiten / und deine Rechte mich fassen-a-. / -a) Amos 9, 3.
Schlachter 1952:so würde auch daselbst deine Hand mich führen / und deine Rechte mich halten! /
Zürcher 1931:so würde auch dort deine Hand mich greifen / und deine Rechte mich fassen. /
Luther 1912:so würde mich doch deine Hand daselbst führen und deine Rechte mich halten.
Buber-Rosenzweig 1929:dort auch griffe mich deine Hand, deine Rechte faßte mich an.
Tur-Sinai 1954:auch dort würd deine Hand mich führen / mich fassen deine Rechte. /
Luther 1545 (Original):So würde mich doch deine Hand da selbs füren, Vnd deine Rechte mich halten.
Luther 1545 (hochdeutsch):so würde mich doch deine Hand daselbst führen und deine Rechte mich halten.
NeÜ 2016:auch dort wirst du mich führen, / und deine Hand wird mich fassen.
Jantzen/Jettel 2016:so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten 1). a)
1) eigtl.: fassen; ergreifen
a) Psalm 23, 2*; 143, 9; Psalm 63, 9; 73, 23
English Standard Version 2001:even there your hand shall lead me, and your right hand shall hold me.
King James Version 1611:Even there shall thy hand lead me, and thy right hand shall hold me.