Psalm 144, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 144, Vers: 1

Psalm 143, 12
Psalm 144, 2

Luther 1984:VON David. Gelobt sei der HERR, mein Fels, / der meine Hände kämpfen lehrt und meine Fäuste, Krieg zu führen, /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):VON David. Gepriesen sei der HErr, mein Fels, / der meine Hände-1- tüchtig gemacht zum Kampf, / meine Finger geschickt zum Kriege, / -1) = Fäuste.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Von David. Gepriesen sei der HERR, mein Fels-a-, / der meine Hände unterweist zum Kampf, / meine Finger zum Krieg-b-: / -a) Psalm 18, 3.32. b) Psalm 18, 35.
Schlachter 1952:Von David. Gelobt sei der HERR, mein Fels, / der meine Hände geschickt macht zum Streit, / meine Finger zum Krieg; /
Schlachter 2000 (05.2003):Von David. Gelobt sei der HERR, mein Fels, der meine Hände geschickt macht zum Kampf, meine Finger zum Krieg;
Zürcher 1931:VON David. Gelobt sei der Herr, mein Fels, / der meine Hände den Kampf lehrt / und meine Fäuste den Krieg. / -Psalm 18, 35.
Luther 1912:Ein Psalm Davids. Gelobet sei der Herr, mein Hort, a) der meine Hände lehrt streiten und meine Fäuste kriegen, - a) Psalm 18, 35.
Buber-Rosenzweig 1929:Von Dawid. Gesegnet, DU, mein Fels, der zur Schlacht meine Hände belehrt, meine Finger zum Kampf!
Tur-Sinai 1954:Von Dawid. «Gepriesen sei der Ewige, mein Fels / der meine Hände lehrt zum Kampf / und meine Finger für den Krieg. /
Luther 1545 (Original):Ein Psalm Dauids. Gelobet sey der HERR mein Hort, Der meine hende leret streiten vnd meine feuste kriegen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein Psalm Davids. Gelobet sei der HERR, mein Hort, der meine Hände lehret streiten und meine Fäuste kriegen,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Von David. Gepriesen sei der Herr, mein Fels, der meine Hände zum Kampf anleitet, meine Finger geschickt macht für den Krieg.
NeÜ 2021:Danklied des Königs: "Von David."Gepriesen sei Jahwe, mein Fels, / der meine Hände das Kämpfen lehrt, / meine Finger den Waffengebrauch.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Von David Gelobt sei Jahweh, mein Fels, der meine Hände lehrt den Kampf, meine Finger den Krieg:
-Parallelstelle(n): Fels Psalm 18, 3; Jesaja 26, 4; Krieg Psalm 18, 35; 1. Samuel 25, 29; 2. Korinther 10, 4; Epheser 6, 10.11
English Standard Version 2001:Of David. Blessed be the LORD, my rock, who trains my hands for war, and my fingers for battle;
King James Version 1611:[A Psalm] of David. Blessed [be] the LORD my strength, which teacheth my hands to war, [and] my fingers to fight:
Westminster Leningrad Codex:לְדָוִד בָּרוּךְ יְהוָה צוּרִי הַֽמְלַמֵּד יָדַי לַקְרָב אֶצְבְּעוֹתַי לַמִּלְחָמָֽה



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:144, 1: mein Fels. Davids Fundament ist Gott - fest und unerschütterlich (vgl. Psalm 19, 14; 31, 3; 42, 9; 62, 2; 71, 3; 89, 26; 92, 15; 95, 1). meine Hände geschickt macht zum Kampf. David lebte zur Zeit von Israels Theokratie und nicht zur Zeit der ntl. Gemeinde. Gott befähigte den König, seine Feinde zu unterwerfen. 144, 2 Gott gab 6 Wohltaten: 1.) gnädige Hilfe, 2.) eine Burg, 3.) eine Zuflucht, 4.) einen Retter, 5.) einen Schild und 6.) einen Bergungsort.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 144, 1
Sermon-Online