Sprüche 4, 15

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 4, Vers: 15

Sprüche 4, 14
Sprüche 4, 16

Luther 1984:Laß ihn liegen und geh nicht darauf; weiche von ihm und geh vorüber.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Meide ihn, gehe nicht auf ihn hinüber! wende dich von ihm ab und gehe daran vorüber!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Laß ihn liegen, geh nicht darauf, weiche von ihm und geh vorbei!-a- -a) Sprüche 1, 15; 5, 8; 24, 1.
Schlachter 1952:Meide ihn, überschreite ihn nicht einmal, weiche davon und gehe vorüber!
Zürcher 1931:Meide ihn und betritt ihn nicht; / weiche ihm aus und gehe fürbass. /
Luther 1912:Laß ihn fahren und gehe nicht darin; weiche von ihm und gehe vorüber.
Buber-Rosenzweig 1929:laß ihn fahren, zieh nimmer drüber, schweife ab davon und zieh weiter!
Tur-Sinai 1954:meid ihn, betritt ihn nicht / lenk ab von ihm und geh vorbei. /
Luther 1545 (Original):Lasse jn faren, vnd gehe nicht drinnen, weiche von jm, vnd gehe fur vber.
Luther 1545 (hochdeutsch):Laß ihn fahren und gehe nicht drinnen; weiche von ihm und gehe vorüber!
NeÜ 2016:Vermeide ihn, betritt ihn nicht, / wende dich von ihm ab und gehe vorbei!
Jantzen/Jettel 2016:Lass ihn fahren. Gehe nicht darauf. Wende dich von ihm ab und gehe vorbei! – a)
a) Sprüche 1, 15; 5, 8; 24, 1; Hiob 11, 14; Jesaja 33, 15; Epheser 5, 11; 1. Thessalonicher 5, 22
English Standard Version 2001:Avoid it; do not go on it; turn away from it and pass on.
King James Version 1611:Avoid it, pass not by it, turn from it, and pass away.