Sprüche 16, 5

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 16, Vers: 5

Sprüche 16, 4
Sprüche 16, 6

Luther 1984:Ein stolzes Herz ist dem HERRN ein Greuel und wird gewiß nicht ungestraft bleiben.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Jeder Hochmütige ist dem HErrn ein Greuel: die Hand darauf! ein solcher wird nicht ungestraft bleiben-a-. - -a) Sprüche 11, 21.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ein Greuel für den HERRN ist jeder Hochmütige. Die Hand darauf! Er bleibt nicht ungestraft.-a- -a) Sprüche 6, 17; 8, 13; Jesaja 2, 12; Römer 11, 20.21.
Schlachter 1952:Alle stolzen Herzen sind dem HERRN ein Greuel; die Hand darauf! sie bleiben nicht ungestraft.
Zürcher 1931:Jeder Hochmütige ist dem Herrn ein Greuel; / die Hand darauf! er bleibt nicht ungestraft. /
Luther 1912:Ein stolzes Herz ist dem Herrn ein Greuel und wird nicht ungestraft bleiben, a) wenn sie sich gleich alle aneinander hängen. - a) Sprüche 11, 21.
Buber-Rosenzweig 1929:Ein Greuel IHM ist jeder hoffärtigen Herzens, Hand zu Hand: er bleibt straffrei nicht.
Tur-Sinai 1954:Ein Abscheu ist dem Ewgen jeder stolzen Muts / wer Hand auf Hand verschließt, der bleibt nicht ungestraft. /
Luther 1545 (Original):Ein stoltz Hertz ist dem HERRN ein grewel, Vnd wird nicht vngestrafft bleiben, wenn sie sich gleich alle an einander hengen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein stolz Herz ist dem HERRN ein Greuel und wird nicht ungestraft bleiben, wenn sie sich gleich alle aneinander hängen.
NeÜ 2021:Stolze Menschen verabscheut Jahwe. / Die Hand darauf! Sie entgehen ihrer Strafe nicht.
Jantzen/Jettel 2016:Ein Gräuel für den HERRN ist jeder, der hohen Herzens ist; die Hand darauf: Er wird nicht ungestraft bleiben. a)
a) Sprüche 6, 16 .17; 8, 13; 11, 21; 16, 18; Jesaja 2, 12; Maleachi 3, 19
English Standard Version 2001:Everyone who is arrogant in heart is an abomination to the LORD; be assured, he will not go unpunished.
King James Version 1611:Every one [that is] proud in heart [is] an abomination to the LORD: [though] hand [join] in hand, he shall not be unpunished.




Predigten über Sprüche 16, 5
Sermon-Online