Sprüche 18, 14

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 18, Vers: 14

Sprüche 18, 13
Sprüche 18, 15

Luther 1984:Wer ein mutiges Herz hat, weiß sich auch im Leiden zu halten; wenn aber der Mut daniederliegt, wer kann's tragen?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ein männlicher Mut erträgt sein Leiden; aber ein bedrücktes Gemüt - wer kann das ertragen? -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Eines Mannes Geist erträgt seine Krankheit; aber einen niedergeschlagenen Geist, wer richtet den auf-1-?-a- -1) o: wer trägt den? a) Sprüche 17, 22; 2. Mose 6, 9.
Schlachter 1952:Ein männlicher Mut erträgt sein Leiden; wer aber kann einen niedergeschlagenen Geist aufrichten?
Zürcher 1931:Ein mutiger Mann erträgt sein Leiden-1-; / aber gedrücktes Gemüt, wer richtet es auf? / -1) aüs: «Den Zorn eines Mannes erträgt, wer ihn besänftigt.»
Luther 1912:Wer ein fröhlich Herz hat, der weiß sich in seinem Leiden zu halten; wenn aber der Mut liegt, wer kann’s tragen? - Sprüche 15, 13.15.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Mut eines Mannes hält sein Kranksein aus, aber ein geknickter Mut, wer trägt ihn?
Tur-Sinai 1954:Des Mannes Mut erträgt sein Kranken / gebrochnen Mut jedoch - wer kann ihn tragen? /
Luther 1545 (Original):Wer ein frölich Hertz hat, der weis sich in seinem Leiden zu halten, Wenn aber der Mut ligt, wer kans tragen?
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer ein fröhlich Herz hat, der weiß sich in seinem Leiden zu halten; wenn aber der Mut liegt, wer kann's tragen?
NeÜ 2016:Der Mut eines Menschen überwindet die Krankheit, / doch wer hilft einem lebensmüden Geist?
Jantzen/Jettel 2016:Eines Mannes Geist erträgt seine Krankheit; aber einen niedergeschlagenen Geist, wer richtet den auf ‹und trägt ihn›? a)
a) Sprüche 15, 13; 17, 22; Psalm 34, 18; 147, 3; Jesaja 57, 15; 61, 1; 2. Korinther 7, 6
English Standard Version 2001:A man's spirit will endure sickness, but a crushed spirit who can bear?
King James Version 1611:The spirit of a man will sustain his infirmity; but a wounded spirit who can bear?