Jeremia 6, 1

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 6, Vers: 1

Jeremia 5, 31
Jeremia 6, 2

Luther 1984:FLIEHT, ihr Leute von Benjamin, aus Jerusalem und blast die Posaune in -a-Tekoa und richtet ein Fluchtzeichen auf über Bet-Kerem! Denn es droht -b-von Norden Unheil und großer Jammer. -a) Amos 1, 1. b) Jeremia 1, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):FLÜCHTET, ihr Benjaminiten, aus Jerusalem hinweg, stoßt zu Thekoa in die Trompete und richtet ein Sturmzeichen über Beth-Kerem auf! denn Unheil droht von Norden her, und zwar eine gewaltige Zerschmetterung:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:FLIEHT, ihr Söhne Benjamin, aus Jerusalem hinaus, in Tekoa-a- stoßt ins Horn und richtet ein Signal-1- auf über Bet-Kerem-a-! Denn Unheil erhebt sich drohend von Norden-2-: ein großer Zusammenbruch-b-. -1) w: eine Erhebung. 2) w: blickt . . . von Norden herunter. a) Nehemia 3, 5.14. b) Jeremia 1, 14.
Schlachter 1952:Fliehet, ihr Kinder Benjamin, aus Jerusalems Mitte, und in Thekoa blaset die Posaune, und über Beth-Kerem richtet ein Zeichen auf; denn ein Unglück droht von Norden her und ein großes Verderben.
Zürcher 1931:Flüchtet, ihr Söhne Benjamins, hinweg aus Jerusalem, und in Thekoa stosst ins Horn und lasst ein Zeichen aufsteigen über Beth-Kerem! Denn Unheil blickt drohend von Norden her und grosses Verderben. -Jeremia 1, 14; 4, 6; 10, 22; 50, 41.
Luther 1912:Fliehet, ihr Kinder Benjamin, aus Jerusalem und blaset die Drommete auf der Warte Thekoa und werft auf ein Panier über der Warte Beth-Cherem! denn es geht daher ein Unglück von Mitternacht und ein großer Jammer. - Jeremia 4, 6.
Buber-Rosenzweig 1929:Berget, Söhne Binjamins, aus dem Innern Jerusalems! In Tekoa, der »Stoßstadt«, stoßet in die Posaune! Über Bet Kerem erhöht das Hochzeichen! Denn ein Böses lugt vom Norden herein, ein großer Niederbruch!
Tur-Sinai 1954:O flieht, ihr Binjamins-Söhne / aus Jeruschalaims Mitte! / In Tekoa tutet Horn / auf Bet-ha-Kerem richtet Richtbrand auf: / denn Unheil droht vom Norden her / gewaltiger Sturz! /
Luther 1545 (Original):Samlet euch jr kinder BenJamin aus Jerusalem, vnd blaset die Drometen auff der warte Thekoa, vnd werfft auff ein Panir, auff der warte BethCherem, Denn es gehet daher ein vnglück von Mitternacht, vnd ein grosser jamer.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sammelt euch, ihr Kinder Benjamin, aus Jerusalem und blaset die Trommeten auf der Warte Thekoa und werfet auf ein Panier auf der Warte Beth-Cherem; denn es gehet daher ein Unglück von Mitternacht und ein großer Jammer.
NeÜ 2021:Das Volk aus dem NordenFlieht, ihr Leute von Benjamin, / flieht aus Jerusalem! / Blast das Horn in Tekoa, ("Tekoa" war der Heimatort des Propheten Amos. Das Städtchen lag 16 km südlich von Jerusalem.)/ gebt Rauchzeichen über Bet-Kerem! ("Bet-Kerem" lag 5 km südlich von Jerusalem.)/ Von Norden droht Unheil, / gewaltiger Zusammenbruch.
Jantzen/Jettel 2016:Flüchtet, ihr Kinder Benjamin, aus Jerusalem hinaus, und stoßt ins Horn in Tekoa, und aufgerichtet ein Zeichen über Beth-Hakkerem; denn Unheil ragt herein von Norden her und große Zerschmetterung. a)
a) Flieht Jeremia 4, 6; Benjamins Josua 18, 28; Hörner Jeremia 4, 5 .19; Tekoa 2. Chronik 20, 20; Nehemia 3, 5; Amos 1, 1
English Standard Version 2001:Flee for safety, O people of Benjamin, from the midst of Jerusalem! Blow the trumpet in Tekoa, and raise a signal on Beth-haccherem, for disaster looms out of the north, and great destruction.
King James Version 1611:O ye children of Benjamin, gather yourselves to flee out of the midst of Jerusalem, and blow the trumpet in Tekoa, and set up a sign of fire in Bethhaccerem: for evil appeareth out of the north, and great destruction.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:6, 1: Tekoa … Beth-Kerem. Tekoa, die Heimat von Amos, liegt etwa 10 km südlich von Bethlehem. Die Lage von Beth-Kerem (»Haus des Weinbergs«) ist unbekannt, aber wahrscheinlich in der Nähe Tekoas zu suchen. Da der Feind von Norden kam, würde das Volk nach Süden fliehen. Norden. S. Anm. zu 4, 6.7.




Predigten über Jeremia 6, 1
Sermon-Online