Jeremia 10, 14

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 10, Vers: 14

Jeremia 10, 13
Jeremia 10, 15

Luther 1984:Alle Menschen aber sind Toren mit ihrer Kunst, und -a-alle Goldschmiede stehen beschämt da mit ihren Bildern; denn ihre Götzen sind Trug und haben kein Leben, -a) Jesaja 45, 16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):starr steht alsdann jeder Mensch da, ohne es begreifen zu können, und schämen muß sich jeder Goldschmied seines Bildwerks; denn Trug ist sein gegossener Götze, kein Odem-1- wohnt in ihm: -1) = Leben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dumm steht da jeder Mensch, ohne Erkenntnis-a-, beschämt jeder Goldschmied wegen des Götterbildes. Denn Lüge sind seine gegossenen Bilder, Leben haben sie nicht-1-, -1) o: denn ein Trugbild hat er gegossen, es ist kein Atem darin. a) Psalm 115, 8.
Schlachter 1952:Alle Menschen stehen da als Toren, trotz ihrem Wissen, und alle Gießer werden an ihren Bildern zuschanden; denn was sie gießen ist Betrug, und kein Geist ist darin.
Schlachter 2000 (05.2003):Dumm steht jeder Mensch da, ohne es zu begreifen, und jeder Goldschmied wird an seinem Götzenbild zuschanden; denn sein gegossenes Bild ist Betrug, und kein Geist ist darin.
Zürcher 1931:Als Tor steht da jeder Mensch, ohne Einsicht, zuschanden wird jeder Goldschmied an seinen Bildern; denn Trug ist sein Guss, es ist kein Odem in ihnen. -Jesaja 44, 11; 45, 16.
Luther 1912:Alle Menschen sind Narren mit ihrer Kunst, und alle Goldschmiede bestehen mit Schanden mit ihren Bildern; denn ihre Götzen sind Trügerei und haben kein Leben.
Buber-Rosenzweig 1929:verdummt alljeder Mensch mit seinem Wissen, beschämt wird aller Schmelzer mit seiner Docke. Denn Lug ist, was er goß, nicht ist Geistbraus darin,
Tur-Sinai 1954:Dumm steht da, ohne Wissen jeder Mensch / in Schanden jeder Feinschmied ob des Bilds / Lug ist sein Gußbild, ist kein Odem drin /
Luther 1545 (Original):Alle Menschen sind Narren mit jrer kunst, vnd alle Goldschmit stehen mit schanden mit jren Bilden, Denn jre Götzen sind Triegerey, vnd haben kein Leben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Alle Menschen sind Narren mit ihrer Kunst, und alle Goldschmiede stehen mit Schanden mit ihren Bildern; denn ihre Götzen sind Trügerei und haben kein Leben.
NeÜ 2021:Dumm steht da der Mensch mit seinem Können, / jeder Goldschmied mit dem Götzenbild. / Denn diese Bilder sind Betrug, sie haben kein Leben.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Dumm(a) steht da jeder Mensch mit [seiner] Erkenntnis, beschämt jeder Goldschmied(b) mit [seinem] Bild, denn sein gegossenes Götzenbild ist Lüge, und Odem(c) ist nicht darin.
-Fussnote(n): (a) und verblüfft (b) eigtl.: jeder Schmelzer (c) o.: [Lebens]geist; Hauch; heb. ruach
-Parallelstelle(n): Jeremia 10, 8; Jesaja 44, 9-11; Psalm 14, 1; Psalm 53, 1; Psalm 115, 8
English Standard Version 2001:Every man is stupid and without knowledge; every goldsmith is put to shame by his idols, for his images are false, and there is no breath in them.
King James Version 1611:Every man is brutish in [his] knowledge: every founder is confounded by the graven image: for his molten image [is] falsehood, and [there is] no breath in them.
Westminster Leningrad Codex:נִבְעַר כָּל אָדָם מִדַּעַת הֹבִישׁ כָּל צוֹרֵף מִפָּסֶל כִּי שֶׁקֶר נִסְכּוֹ וְלֹא רוּחַ בָּֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 11: Ein weiteres Mal wird der wahre und lebendige Schöpfer- Gott toten Götzen gegenübergestellt.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 10, 14
Sermon-Online