Hesekiel 21, 12

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 21, Vers: 12

Hesekiel 21, 11
Hesekiel 21, 13

Luther 1984:Und wenn sie zu dir sagen werden: Warum seufzest du?, so sollst du sagen: Um einer Botschaft willen, die kommen wird; vor ihr werden alle Herzen verzagen und -a-alle Hände sinken, allen der Mut entfallen und alle Knie weich werden. Siehe, es kommt und wird geschehen, spricht Gott der HERR. -a) Hesekiel 7, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn sie dich dann fragen, worüber du seufzest, so antworte ihnen: ,Über eine Schreckenskunde! Bei ihrem Eintreffen werden alle Herzen verzagen und alle Arme schlaff herabhängen; aller Mut wird schwinden, und alle Kniee werden wie Wasser zerfließen-a-.' Fürwahr, es kommt und geht in Erfüllung!» - so lautet der Ausspruch Gottes des HErrn. -a) Hesekiel 7, 17.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es soll geschehen, wenn sie zu dir sagen: «Weswegen stöhnst du?», dann sollst du sagen: «Wegen der kommenden Nachricht-1-.» Und jedes Herz wird zerschmelzen, und alle Hände werden erschlaffen, und jeder Geist wird verzagen, und alle Knie werden von Wasser triefen-a-. Siehe, es kommt und geschieht-b-, spricht der Herr, HERR-2-. -1) w: Wegen der Nachricht, weil sie kommt. 2) w: ist der Ausspruch des Herrn, HERRN. a) Hesekiel 7, 17; Jesaja 13, 7. b) Joel 2, 1.
Schlachter 1952:Und wenn sie dich fragen werden: «Warum seufzest du?» so sprich: Über eine Kunde! Wenn die eintrifft, so werden alle Herzen verzagen, alle Hände sinken, aller Mut schwinden und alle Knie wie Wasser vergehen. Siehe, es wird kommen und geschehen, spricht Gott, der HERR!
Zürcher 1931:Und wenn sie zu dir sagen: «Worüber seufzest du?» so sprich: «Über eine Kunde! Wenn sie sich erfüllt, verzagt jedes Herz, werden schlaff alle Hände, wird stumpf jeder Geist, zerfliessen alle Kniee in Wasser. Siehe, da kommt es, ist schon da! spricht Gott der Herr.» -Hesekiel 7, 17.
Luther 1912:Und wenn sie zu dir sagen werden: Warum seufzest du? sollst du sagen: Um des Geschreies willen, das da kommt, vor welchem alle Herzen verzagen und alle Hände sinken, aller Mut fallen und alle Kniee so ungewiß stehen werden wie Wasser. Siehe, es kommt und wird geschehen, spricht der Herr Herr.
Buber-Rosenzweig 1929:Es sei, wenn sie zu dir sprechen: Weswegen seufzest du?, sprich: Ob des Erhorchten, daß es kommt, da zerrinnen wird alljedes Herz, erschlaffen werden alle Hände, ertrüben wird aller Geist, alle Knie überlaufen mit Wasser: Wohlan, es kommt, es geschieht! Erlauten ists von meinem Herrn, IHM.
Tur-Sinai 1954:Und werden sie dann zu dir sprechen: ,Worüber stöhnst du?' So sprich: ,Über die Kunde, daß sie kommt. Da schmilzt jedes Herz, erschlaffen alle Hände, ertrübt jeglicher Sinn, und alle Knie rinnen Wassers. Sieh, es kommt und geschieht, ist der Spruch Gottes, des Herrn.'
Luther 1545 (Original):Vnd du Menschenkind solt seufftzen, bis dir die Lenden weh thun, ja bitterlich soltu seufftzen das sie es sehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wenn sie zu dir sagen werden: Warum seufzest du? sollst du sagen: Um des Geschreies willen, das da kommt, vor welchem alle Herzen verzagen und alle Hände sinken, aller Mut fallen, und alle Kniee wie Wasser gehen werden. Siehe, es kommt und wird geschehen, spricht der Herr HERR.
NeÜ 2021:(12) Und wenn sie dich fragen: 'Weshalb stöhnst du so?', dann sage: 'Wegen der Nachricht, die kommen wird. Dann werden alle mutlos und verzagt, alle Hände werden schlaff und alle Knie werden weich. Ja, es kommt und geschieht, spricht Jahwe, der Herr.'
Jantzen/Jettel 2016:Und es soll geschehen, wenn sie zu dir sagen: ‚Weswegen stöhnst du?‘, dann sollst du sagen: ‚Wegen der kommenden Nachricht.‘ Und jedes Herz wird zerschmelzen, und alle b)Hände werden erschlaffen, und jeder Geist wird verzagen, und alle Knie werden zerfließen wie Wasser. Siehe, es a)kommt und wird geschehen, - [ist der] Ausspruch meines Herrn, JAHWEHS.“
a) eintrifft Joel 2, 1; Zephanja 1, 14; Offenbarung 22, 20;
b) Hände Hesekiel 7, 17; Hebräer 12, 12
English Standard Version 2001:And when they say to you, 'Why do you groan?' you shall say, 'Because of the news that it is coming. Every heart will melt, and all hands will be feeble; every spirit will faint, and all knees will be weak as water. Behold, it is coming, and it will be fulfilled,' declares the Lord GOD.
King James Version 1611:And it shall be, when they say unto thee, Wherefore sighest thou? that thou shalt answer, For the tidings; because it cometh: and every heart shall melt, and all hands shall be feeble, and every spirit shall faint, and all knees shall be weak [as] water: behold, it cometh, and shall be brought to pass, saith the Lord GOD.
John MacArthur Studienbibel:21, 6: das Wort des HERRN erging. In diesen Versen geht es um das Zeichen des Schwertes gegen Jerusalem (V. 1-17). Gott beschreibt sein Gericht in Begriffen eines Menschen, der sein gewetztes Schwert zu tödlichen Schlägen zückt. Gott ist der Schwertkämpfer (V. 3.4), aber Babylon ist sein Schwert (V. 19). Der historische Hintergrund dieser Prophezeiung ist Nebukadnezars Feldzug von 588 v.Chr., mit dem er Revolten in Juda, Tyrus und Ammon niederzwang.




Predigten über Hesekiel 21, 12
Sermon-Online