Hesekiel 21, 31

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 21, Vers: 31

Hesekiel 21, 30
Hesekiel 21, 32

Luther 1984:so spricht Gott der HERR: Tu weg den -a-Kopfbund und nimm ab die Krone! Denn nichts bleibt, wie es ist, sondern -b-was hoch ist, soll erniedrigt werden, und was niedrig ist, soll erhöht werden. -a) 2. Mose 28, 4. b) Lukas 18, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):so hat Gott der HErr gesprochen: ,Hinweg mit der Königsbinde! herunter mit der Krone! das bleibt nicht so, wie es jetzt ist! Das Niedrige soll erhöht werden, und das Hohe muß herunter!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So spricht der Herr, HERR: Weg mit dem Kopfbund, und fort mit der Krone-a-! Nichts bleibt, wie es ist-1-. Das Niedrige soll erhöht und das Hohe erniedrigt werden-b-! -1) w: Dies (bleibt) nicht dies. a) Psalm 89, 40; Hosea 3, 4. b) Lukas 1, 52.
Schlachter 1952:so spricht Gott, der HERR: Fort mit dem Turban, herunter mit der Krone! So soll's sein und nicht anders: Das niedrige soll erhöht, und das Hohe soll erniedrigt werden!
Zürcher 1931:so spricht Gott der Herr: Den Kopfbund ab, und weg die Krone! nichts bleibt, wie es ist! Empor das Niedrige, und herunter das Hohe! -Hesekiel 17, 24.
Luther 1912:so spricht der Herr Herr: Tue weg den a) Hut und hebe ab die Krone! Denn es wird weder der Hut noch die Krone bleiben; sondern b) der sich erhöht hat, soll erniedrigt werden, und der sich erniedrigt, soll erhöht werden. - a) 2. Mose 28, 4. b) Hesek. 17, 24; Lukas 18, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:so hat mein Herr, ER, gesprochen: Weggetan den Kopfbund! abgehoben die Krone! Dies ist nicht mehr dies! Das Niedre werde erhöht! Das Hohe werde erniedert!
Tur-Sinai 1954:So spricht Gott, der Herr: Weg mit dem Kopfbund, herabgehoben die Krone! Dies bleibt nicht das: Das Niedere erhöhe, das Hohe erniedrige!
Luther 1545 (Original):Vnd du Fürst in Jsrael, der du verdampt vnd verurteilet bist, des tag da her komen wird, wenn die missethat zum ende komen ist,
Luther 1545 (hochdeutsch):so spricht der Herr HERR: Tu weg den Hut und heb ab die Krone! Denn es wird weder der Hut noch die Krone bleiben, sondern der sich erhöhet hat, soll geniedriget werden, und der sich niedriget, soll erhöhet werden.
NeÜ 2016:Weg mit dem Kopfbund, herunter mit der Krone, spricht Jahwe, der Herr. Nichts bleibt, wie es ist! Der Niedrige wird erhöht und der Mächtige gestürzt!
Jantzen/Jettel 2016:So sagt mein Herr, JAHWEH: Weg mit dem Kopfbund und fort mit der Krone! Dieses wird nicht dieses ‹bleiben›, 1) Das b)Niedrige soll erhöht und das Hohe erniedrigt werden! a)
a) Kopfbund Jeremia 39, 6-7; Hosea 3, 4;
b) Niedrige Hesekiel 17, 24
1) d. h.: Nichts wird bleiben, wie es ist
English Standard Version 2001:thus says the Lord GOD: Remove the turban and take off the crown. Things shall not remain as they are. Exalt that which is low, and bring low that which is exalted.
King James Version 1611:Thus saith the Lord GOD; Remove the diadem, and take off the crown: this [shall] not [be] the same: exalt [him that is] low, and abase [him that is] high.