Lukas 21, 24

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 21, Vers: 24

Lukas 21, 23
Lukas 21, 25

Luther 1984:und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwertes und gefangen weggeführt unter alle Völker, und -a-Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, -b-bis die Zeiten der Heiden erfüllt sind. -a) Jesaja 63, 18; Offenbarung 11, 2. b) Römer 11, 25.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und sie werden durch die Schärfe des Schwertes fallen und in die Gefangenschaft unter alle Heidenvölker weggeführt werden, und Jerusalem wird von Heiden zertreten werden-a-, bis die Zeiten der Heiden abgelaufen sind.» -a) Sacharja 12, 3.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwertes und gefangen weggeführt werden unter alle Nationen-a-; und Jerusalem wird zertreten werden von den Nationen-b-, bis die Zeiten der Nationen erfüllt sein werden. -a) 5. Mose 28, 64. b) Psalm 79, 1; Jesaja 63, 18; Offenbarung 11, 2.
Schlachter 1952:Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwerts und gefangen weggeführt werden unter alle Völker; und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis die Zeiten der Heiden erfüllt-1- sind. -1) vollendet, abgelaufen.++
Schlachter 1998:Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwerts und gefangen weggeführt werden unter alle Völker-1-. Und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis die Zeiten der Heiden-2- erfüllt sind. -1) o: Heiden, d.h. die nichtjüdischen Völker. 2) d.h. die vorbestimmte Zeit, in der die Heidenvölker herrschen sollen.++
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwerts und gefangen weggeführt werden unter alle Heiden. Und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis die Zeiten der Heiden erfüllt sind.
Zürcher 1931:und sie werden durch die Schärfe des Schwertes fallen und unter alle Heiden gefangen weggeführt werden; und Jerusalem wird von Heiden zertreten werden, bis die Zeiten der Heiden vollendet sind. -5. Mose 28, 64; Jesaja 63, 18; Psalm 79, 1; Römer 11, 25; Offenbarung 11, 2.
Luther 1912:und sie werden fallen durch des Schwertes Schärfe und gefangen geführt werden unter alle Völker; und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis a) daß der Heiden Zeit erfüllt wird. - a) Römer 11, 25; Offenbarung 11, 2.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und sie werden fallen durch des Schwertes Schärfe und gefangen geführt werden unter alle Völker; und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis -a-daß der Heiden Zeit erfüllt wird. -a) Römer 11, 25; Offenbarung 11, 2.
Luther 1545 (Original):vnd sie werden fallen durch des Schwerts scherffe, vnd gefangen gefürt vnter alle Völcker. Vnd Jerusalem wird zu tretten werden von den Heiden, bis das der Heiden zeit erfüllet wird. -[Heiden zeit] Jerusalem mus vnter den Heiden sein, bis die Heiden zum glauben bekeret werden, das ist, Bis ans ende der Welt, denn der Tempel wird nicht wider auffkomen. Haggai 1.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sie werden fallen durch des Schwertes Schärfe und gefangen geführt unter alle Völker; und Jerusalem wird zertreten werden von den Heiden, bis daß der Heiden Zeit erfüllet wird.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die Menschen werden mit dem Schwert getötet oder als Gefangene unter alle Völker verschleppt werden. Jerusalem wird von fremden Völkern niedergetreten werden, bis deren Zeit abgelaufen ist.«
Albrecht 1912/1988:sie werden durch des Schwertes Schärfe fallen und gefangen weggeführt unter alle Völker**; und Heiden-1- werden Jerusalem mit Füßen treten-2-, bis die Zeit der Heidenvölker abgelaufen ist*. -1) Nichtjuden. 2) indem sie dort rücksichtslos als Herren schalten (Jesaja 63, 18; Daniel 9, 26).
Meister:Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwertes, und sie werden gefangen geführt unter alle Heiden, und Jerusalem wird von Heiden zertreten werden, bis daß die Zeiten der Heiden erfüllt sind!» -Daniel 9, 27; 12, 7; Römer 11, 25.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und sie werden durch die Schärfe des Schwertes fallen und in die Gefangenschaft unter alle Heidenvölker weggeführt werden, und Jerusalem wird von Heiden zertreten werden-a-, bis die Zeiten der Heiden abgelaufen sind.» -a) Sacharja 12, 3.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwertes und gefangen weggeführt werden unter alle Nationen; und Jerusalem wird zertreten werden von den Nationen, bis die Zeiten der Nationen erfüllt sein werden.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und sie werden fallen durch die Schärfe des Schwertes und gefangen weggeführt werden unter alle Nationen-a-; und Jerusalem wird zertreten werden von den Nationen-b-, bis die Zeiten der Nationen erfüllt sein werden. -a) 5. Mose 28, 64. b) Psalm 79, 1; Jesaja 63, 18; Offenbarung 11, 2.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Und sie werden durch (die) Schärfe (des) Schwertes fallen, und sie werden gefangen weggeführt werden zu all den Nationen. Und Jerusalem wird von Nationen zertreten werden, bis (die) Zeiten von Nationen erfüllt sein werden.
Interlinear 1979:und sie werden fallen durch Schneide Schwertes, und sie werden gefangen abgeführt werden zu allen Völkern, und Jerusalem wird sein zertreten werdend von Völkern, bis erfüllt sind Zeiten Völker.
NeÜ 2021:Die Menschen werden mit dem Schwert erschlagen oder als Gefangene in alle Länder verschleppt. Jerusalem wird so lange von fremden Völkern niedergetreten werden, bis auch deren Zeit abgelaufen ist.
Jantzen/Jettel 2022:Und sie werden fallen durch die Schneide(a) des Schwerts und gefangen geführt werden zu den Völkern allen. Und Jerusalem wird getreten(b) werden von den Völkern(c), bis [die] Zeiten der Völker erfüllt sein werden.
-Fussnote(n): (a) eigtl.: den Mund (b) o.: zertreten (c) o.: von den Heiden; so a. i. Folg.
-Parallelstelle(n): Offenbarung 11, 2; Jesaja 5, 5; gefangen 5. Mose 28, 64; getreten Klagelieder 1, 15; Zeiten Hesekiel 30, 3
English Standard Version 2001:They will fall by the edge of the sword and be led captive among all nations, and Jerusalem will be trampled underfoot by the Gentiles, until the times of the Gentiles are fulfilled.
King James Version 1611:And they shall fall by the edge of the sword, and shall be led away captive into all nations: and Jerusalem shall be trodden down of the Gentiles, until the times of the Gentiles be fulfilled.
Robinson-Pierpont 2022:Καὶ πεσοῦνται στόματι μαχαίρας, καὶ αἰχμαλωτισθήσονται εἰς πάντα τὰ ἔθνη· καὶ Ἱερουσαλὴμ ἔσται πατουμένη ὑπὸ ἐθνῶν, ἄχρι πληρωθῶσιν καιροὶ ἐθνῶν.
Franz Delitzsch 11th Edition:וְנָפְלוּ לְפִי־חֶרֶב וְהָגְלוּ אֶל־כָּל־הַגּוֹיִם וְהָיְתָה יְרוּשָׁלַיִם מִרְמָס לַגּוֹיִם עַד אֲשֶׁר־יִמְלְאוּ עִתּוֹת הַגּוֹיִם



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Das Subjekt ist das jüdische Volk, das mit Waffengewalt umkommen wird, ebenso wie die Welt nach der Entrückung der Gläubigen. Die Überlebenden würden als Gefangene in die ganze Welt deportiert, wie es sich leider genau so zugetragen hat, wie wir ex post wissen. Auch künftige Ereignisse können als permanent oder dauerhaft geschildert werden. Vgl. Lukas 21.24 „καὶ Ἰερουσαλὴμ ἔσται πατουμένη ὑπὸ ἐθνῶν“. „Und Jerusalem wird zertreten sein von den Heiden“. Der Herr Jesus nimmt auf den langen traurigen Zustand Jerusalems Bezug, das, wie die Geschichte zeigen würde, fast 2000 Jahre von verschiedenen Heidenvölkern, überrannt und zertrampelt werden würde. Damit macht der Herr die lange Dauer davon deutlich. Man kann die Periphrase hier auch als Iterativ der Zukunft deuten, nämlich, dass immer wieder neue Völker kommen und über Jerusalem trampeln würden, z.B. Araber, Kreuzfahrer etc. Die Periphrase ist hier die stärkste Möglichkeit, den Durativ für das Futur zum Ausdruck zu bringen. Nestle-Aland hat sich leider auf eine Handschrift gestützt, in der ein Schreiber meinte, es müsste μαχαίρης („des Schwertes“) lauten, obwohl es diese Form nicht gibt, sondern es sich um ein α purum handelt (nach ρ bleibt α auch im Genitiv), d.h. α bleibt unbedingt im Genitiv auch vorhanden. Damit wird die damalige Unkenntnis der griechischen Sprache im Raum Ägypten deutlich, dies wurde im NT systematisch geändert (Hebräer 11.34; 11.37; Offenbarung 13.14).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 21, 24
Sermon-Online