Hesekiel 22, 25

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 22, Vers: 25

Hesekiel 22, 24
Hesekiel 22, 26

Luther 1984:-a-dessen Fürsten in seiner Mitte sind wie brüllende Löwen, wenn sie rauben; -b-sie fressen Menschen, reißen Gut und Geld an sich und machen viele zu Witwen im Lande. -a) Hesekiel 34, 3.8; Zephanja 3, 3. b) Psalm 14, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):dessen Fürsten in ihm wie ein brüllender und beutegieriger Löwe gewesen sind: sie haben Menschenleben gefressen, Reichtum und Kostbarkeiten an sich gebracht, die Zahl der Witwen in ihm gemehrt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:-1-dessen Obere in seiner Mitte sind wie ein brüllender Löwe-1-, der Beute reißt. Seelen fressen sie-a-, Reichtum und Kostbarkeiten nehmen sie, seine Witwen lassen sie zahlreich werden in seiner Mitte. -1-1) die Üs. folgt LXX; MasT: Verschwörung seiner Propheten ist in seiner Mitte wie ein brüllender Löwe. a) Klagelieder 4, 13.
Schlachter 1952:Seine Propheten-1-, die darinnen sind, haben sich miteinander verschworen, Seelen zu verschlingen wie ein brüllender Löwe, der den Raub zerreißt; sie reißen Reichtum und Gut an sich und machen viele Witwen darin. -1) LXX: Seine Fürsten.++
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Seine Propheten haben sich in ihm miteinander verschworen. Gleich einem brüllenden Löwen, der den Raub zerreißt, verschlingen sie Seelen, reißen Reichtum und Gut an sich und machen viele Witwen darin.
Zürcher 1931:dessen Fürsten in seiner Mitte dem brüllenden, reissenden Löwen gleichen: sie frassen Menschenleben, rissen Schätze und Kostbarkeiten an sich und machten viele Frauen zu Witwen im Lande.
Luther 1912:Die Propheten, so darin sind, haben sich gerottet, a) die Seelen zu fressen wie ein brüllender Löwe, wenn er raubt; sie b) reißen Gut und Geld an sich und machen der Witwen viel darin. - a) Hesek. 34, 3.8; Psalm 14, 4. b) Matthäus 23, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:Dessen Fürsten ihm inmitten sind wie ein brüllender Löwe, der Raub raubt: fressen Seelen, nehmen Hort und Wert, seine Witwen mehren sie ihm inmitten.
Tur-Sinai 1954:Seiner Begeisteten Knäuel drin / gleich brüllendem Leun / der Beute reißt: Sie fraßen Menschenleben, nahmen Hab und Schatz und machten viel der Witwen drin.
Luther 1545 (Original):Du Menschenkind, sprich zu jnen, Du bist ein Land, das nicht zu reinigen ist, wie eins, das nicht beregent wird, zur zeit des zorns.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Propheten, so drinnen sind, haben sich gerottet, die Seelen zu fressen, wie ein brüllender Löwe, wenn er raubet; sie reißen Gut und Geld zu sich und machen der Witwen viel drinnen.
NeÜ 2021:Die Rotte seiner Propheten hat sich verschworen. Sie verschlingen Seelen wie ein brüllender Löwe, der Beute reißt. Sie rauben Schätze zusammen und haben viele Frauen zu Witwen gemacht.
Jantzen/Jettel 2022:Verschwörung seiner Propheten ist in seiner Mitte. Wie ein brüllender Löwe(a), der Beute reißt, fressen sie Seelen. Sie nehmen Reichtum und Kostbarkeiten, mehren seine Witwen in seiner Mitte.
-Fussnote(n): (a) n. d. gr. Üsg.: Seine Obersten sind in seiner Mitte wie ein brüllender Löwe …
-Parallelstelle(n): Hesekiel 19, 3; Hesekiel 34, 3; Klagelieder 4, 13; Micha 3, 11; Zephanja 3, 3.4; 1. Petrus 5, 8; 2. Petrus 2, 3.15
English Standard Version 2001:The conspiracy of her prophets in her midst is like a roaring lion tearing the prey; they have devoured human lives; they have taken treasure and precious things; they have made many widows in her midst.
King James Version 1611:[There is] a conspiracy of her prophets in the midst thereof, like a roaring lion ravening the prey; they have devoured souls; they have taken the treasure and precious things; they have made her many widows in the midst thereof.
Westminster Leningrad Codex:קֶשֶׁר נְבִיאֶיהָ בְּתוֹכָהּ כַּאֲרִי שׁוֹאֵג טֹרֵֽף טָרֶף נֶפֶשׁ אָכָלוּ חֹסֶן וִיקָר יִקָּחוּ אַלְמְנוֹתֶיהָ הִרְבּוּ בְתוֹכָֽהּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 25: verschworen. Die ganze Nation war gottlos. Zuerst werden alle Führer für ihre schändliche Sünde angeklagt: Propheten, Priester, Fürsten und dann das ganze Volk.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hesekiel 22, 25
Sermon-Online