Daniel 7, 1

Das Buch des Propheten Daniel

Kapitel: 7, Vers: 1

Daniel 6, 29
Daniel 7, 2

Luther 1984:IM ersten Jahr -a-Belsazars, des Königs von Babel, hatte Daniel einen Traum und Gesichte auf seinem Bett; und er schrieb den Traum auf, und dies ist sein Inhalt: -a) Daniel 5, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):IM ersten Regierungsjahr Belsazars, des Königs von Babylon, sah-1- Daniel einen Traum-2-, und Erscheinungen traten ihm auf seinem Lager vor die Augen. Darauf schrieb er den Traum nieder und berichtete die Hauptsachen, -1) = hatte. 2) = Traumgesicht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:IM ersten Jahr Belsazars, des Königs von Babel-a-, sah Daniel einen Traum und Gesichte seines Hauptes auf seinem Lager-b-. Dann schrieb er den Traum auf, die Summe der Ereignisse-1- berichtete er-2c-. -1) o: Worte. 2) o: der Anfang der Worte lautet. a) Daniel 8, 1. b) 4. Mose 12, 6. c) Habakuk 2, 2.
Schlachter 1952:IM ersten Jahre Belsazars, des Königs von Babel, hatte Daniel einen Traum und Gesichte seines Hauptes auf seinem Lager. Er schrieb den Traum alsbald auf, und dies ist der vollständige Bericht.
Zürcher 1931:IM ersten Jahre Belsazzars, des Königs von Babel, hatte Daniel einen Traum, und was er auf seinem Lager vor Augen schaute, ängstigte ihn. Da schrieb er den Traum nieder:
Luther 1912:Im ersten Jahr a) Belsazers, des Königs zu Babel, hatte Daniel einen Traum und Gesichte auf seinem Bett; und er schrieb den Traum auf und verfaßte ihn also: - a) Daniel 5, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:Im ersten Jahr Belschazars, Königs von Babel, schaute Daniel ein Traumbild, Schaugesichte des Hauptes auf seinem Lager. Nun schrieb er den Traum nieder. Zuhaupten der Worte sprach er,
Tur-Sinai 1954:Im ersten Jahr Belschazzars, des Königs von Babel, schaute Danijel ein Traumbild und Gesichte seines Hauptes (waren) auf seinem Lager. Da schrieb er den Traum nieder. Anfang der Worte. Er sprach.
Luther 1545 (Original):Im ersten jar Belsazer des Königes zu Babel, hatte Daniel einen Traum vnd Gesicht auff seinem Bette, vnd er schreib denselbigen Traum, vnd verfasset jn also.
Luther 1545 (hochdeutsch):Im ersten Jahr Belsazers, des Königs zu Babel, hatte Daniel einen Traum und Gesicht auf seinem Bette; und er schrieb denselbigen Traum und verfaßte ihn also:
NeÜ 2016:Die Schau vom ewigen Reich Im ersten Regierungsjahr (Nach babylonischer Zählweise ist damit das erste volle Regierungsjahr gemeint. Für Belschazzar war es das erste Jahr nach Abreise seines Vaters, der zur Eroberung Arabiens nach Tema aufgebrochen war, 548 v. Chronik) des Königs Belschazzar von Babylon hatte Daniel im Traum eine Vision. Als er auf dem Bett lag, gingen Bilder durch seinen Kopf. Er schrieb auf, was er gesehen hatte.
Jantzen/Jettel 2016:Im ersten Jahr Belsazars, des Königs von Babel, sah Daniel einen Traum und Gesichte seines Hauptes auf seinem Lager. Daraufhin schrieb er den Traum auf, die Summe der Sache berichtete er. a)
a) Traum Daniel 2, 28; 4. Mose 12, 6; Amos 3, 7; schrieb Habakuk 2, 2
English Standard Version 2001:In the first year of Belshazzar king of Babylon, Daniel saw a dream and visions of his head as he lay in his bed. Then he wrote down the dream and told the sum of the matter.
King James Version 1611:In the first year of Belshazzar king of Babylon Daniel had a dream and visions of his head upon his bed: then he wrote the dream, [and] told the sum of the matters.