Hosea 10, 8

Das Buch des Propheten Buch Hosea, Buch Hoschea

Kapitel: 10, Vers: 8

Hosea 10, 7
Hosea 10, 9

Luther 1984:Die Höhen zu Awen sind verwüstet, auf denen sich Israel versündigte; -a-Disteln und Dornen wachsen auf ihren Altären. Und sie werden sagen: -b-Ihr Berge, bedecket uns! und: Ihr Hügel, fallet über uns! -a) Hosea 9, 6. b) Lukas 23, 30; Offenbarung 6, 16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und verwüstet werden die Höhen von Awen-1-, die Stätten der Versündigung Israels: Dornen und Disteln werden auf den Altären dort wuchern; da wird man denn den Bergen zurufen: «Bedeckt uns!» und den Hügeln: «Fallet über uns!» -1) d.h. des götzendienerischen Höhendienstes.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ausgerottet werden die Höhen von Awen-a-, Israels Sünde-b-; Dornen und Disteln werden auf ihren Altären wachsen. Und sie werden zu den Bergen sagen: Bedeckt uns! - und zu den Hügeln: Fallt auf uns!-c- -a) Hosea 8, 5.6; Amos 1, 5; 3, 14. b) 1. Könige 12, 30. c) Jesaja 2, 19; Lukas 23, 30; Offenbarung 6, 16.
Schlachter 1952:so werden die Höhen von Aven, die Sünde Israels, verwüstet; Dornen und Disteln werden auf ihren Altären wachsen. Da werden sie zu den Bergen sagen: Bedecket uns, und zu den Hügeln: Fallt über uns!
Zürcher 1931:Auch die Höhen Israels werden zerstört; Dornen und Disteln wachsen auf ihren Altären. Da wird man zu den Bergen sprechen: Bedecket uns! und zu den Hügeln: Fallet auf uns! -Hosea 9, 6; Lukas 23, 30.
Luther 1912:Die Höhen zu Aven sind vertilgt, durch die sich Israel versündigte; a) Disteln und Dornen wachsen auf ihren Altären. Und b) sie werden sagen: Ihr Berge, bedecket uns! und: Ihr Hügel, fallet über uns! - a) Hosea 9, 6. b) Lukas 23, 30; Offenbarung 6, 16.
Buber-Rosenzweig 1929:Vertilgt werden die Koppen des Args, der Sündenplatz Jissraels, über seine Schlachtstätten steigt Dornicht und Stachelstrauch. Sie sprechen zu den Bergen: Bedeckt uns!, zu den Hügeln: Fallt über uns!
Tur-Sinai 1954:Da sind getilgt des Aberkultes Kammern / die Sünde Jisraëls / und Dorn und Distel wachsen / auf ihren Altären. / Sie sprechen zu den Bergen: / ,Bedeckt uns!' / Und zu den Höhen: / ,Fallt über uns!'
Luther 1545 (Original):Die Höhen zu Auen sind vertilget, damit sich Jsrael versündigete, Disteln vnd dornen wachsen auff jren Altaren, Vnd sie werden sagen, Jr Berge bedecket vns, vnd jr Hügele, fallet vber vns.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Höhen zu Aven sind vertilget, damit sich Israel versündigte; Disteln und Dornen wachsen auf ihren Altären. Und sie werden sagen: Ihr Berge, bedecket uns, und ihr Hügel, fallet über uns!
NeÜ 2021:Die Opferhöhen von Awen sind verwüstet, / die Israel zur Sünde verführten. / Es wachsen Dornen und Disteln auf ihren Altären. / Dann wird man zu den Bergen sagen: Deckt uns zu! / und zu den Hügeln: Fallt auf uns drauf! (Wird im Neuen Testament von Jesus Christus zitiert: Lukas 23, 30. Siehe auch Offenbarung 6, 16!)
Jantzen/Jettel 2016:Und die Höhen von Awen, die Sünde Israels, werden ausgetilgt werden; Dornen und Disteln werden über ihre Altäre wachsen. Und sie werden zu den Bergen sagen: „Bedeckt uns!“, und zu den Hügeln: „Fallt auf uns!“ a)
a) Höhen Amos 7, 9; Sünde 1. Könige 12, 30; Bedeckt Jesaja 2, 19; Offenbarung 6, 15-17
English Standard Version 2001:The high places of Aven, the sin of Israel, shall be destroyed. Thorn and thistle shall grow up on their altars, and they shall say to the mountains, Cover us, and to the hills, Fall on us.
King James Version 1611:The high places also of Aven, the sin of Israel, shall be destroyed: the thorn and the thistle shall come up on their altars; and they shall say to the mountains, Cover us; and to the hills, Fall on us.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 8: Bedeckt uns … Fallt über uns. Die Gefangenschaft würde so hart sein, dass das Volk darum bittet, dass die Berge und Hügel auf sie fallen mögen – ganz ähnlich wie in den letzten Tagen (vgl. Lukas 23, 30; Offenbarung 6, 16).




Predigten über Hosea 10, 8
Sermon-Online