Amos 8, 10

Das Buch des Propheten Amos

Kapitel: 8, Vers: 10

Amos 8, 9
Amos 8, 11

Luther 1984:*Ich will eure Feiertage in Trauer und alle eure Lieder in Wehklagen verwandeln. Ich will über alle Lenden den Sack bringen und alle Köpfe kahl machen und will ein Trauern schaffen, -a-wie man trauert über den einzigen Sohn, und sie sollen ein bitteres Ende nehmen. -a) Jeremia 6, 26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und ich werde eure Feste in Trauer verwandeln und alle eure Lieder in Totenklage; da werde ich an alle Hüften das Trauergewand bringen und auf jedes Haupt die Glatze, und ich werde es dabei hergehen lassen wie bei der Trauer um den einzigen Sohn und will das Ende davon zu einem bitteren Unheilstage machen!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich verwandle eure Feste in Trauer und alle eure Gesänge in Totenklage-a- und bringe auf alle Hüften Sacktuch und auf jeden Kopf eine Glatze-b-. Und ich mache es wie bei der Trauer um den einzigen (Sohn)-c- und das Ende davon wie einen bittern Tag. -a) Klagelieder 5, 15; Hosea 2, 13. b) Jesaja 15, 2.3. c) Jeremia 6, 26; Sacharja 12, 10.
Schlachter 1952:Dann will ich eure Feste in Trauer verwandeln und alle eure Lieder in Klagegesang und will machen, daß um alle Lenden ein Sack und auf alle Häupter eine Glatze kommt; man wird trauern wie um einen einzigen Sohn, und das Ende wird sein ein bitterer Tag.
Zürcher 1931:Da verwandle ich eure Feste in Trauer und all eure Lieder in Klagegesang; da lege ich an alle Hüften das Trauergewand, und ein jeglicher schert sich eine Glatze. Ich schaffe Trauer wie um den einzigen Sohn und ein Ende gleich einem Unglückstag. -Jesaja 15, 2.3; Jeremia 6, 26; 48, 37; Hesekiel 7, 18; Sacharja 12, 10.
Luther 1912:Ich will eure Feiertage in Trauern und alle eure Lieder in Wehklagen verwandeln; ich will über alle Lenden den Sack bringen und alle Köpfe kahl machen, und will ihnen ein Trauern schaffen, a) wie man über einen einzigen Sohn hat; und sie sollen ein jämmerlich Ende nehmen. - a) Jeremia 6, 26.
Buber-Rosenzweig 1929:ich verwandle eure Festreihn in Trauer, all euer Singen in Klagelied, ich bringe Sackleinen auf alle Hüften und auf alljedes Haupt eine Glatze, - wie die Trauer um den Einzigen mache ichs, die Späte dann wie den Bitternistag.
Tur-Sinai 1954:Dann kehr ich eure Feste um in Trauer / in Klage alle eure Lieder / und tu auf alle Lenden Sackzeug / auf jedes Haupt die Kahlschur / ich mach es gleich der Trauer um den Einzigen / ihr Ende gleich dem bittern Tag.
Luther 1545 (Original):Ich wil ewr Feiertage in trawren, vnd alle ewre Lieder in wehklagen, verwandeln, Ich wil vber alle Lenden, den Sack bringen, vnd alle Köpffe kalh machen, vnd wil jnen ein Trawren schaffen, wie man vber einem einigen Son hat, vnd sollen ein jemerlich ende nemen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich will eure Feiertage in Trauern und alle eure Lieder in Wehklagen verwandeln; ich will über alle Lenden den Sack bringen und alle Köpfe kahl machen und will ihnen ein Trauern schaffen, wie man über einen einigen Sohn hat, und sollen ein jämmerlich Ende nehmen.
NeÜ 2021:Ich verwandle eure Feste in Trauer. / Eure Gesänge werden Totenlieder sein. / Auf die Hüften bring ich euch den Trauersack / und auf jeden Kopf eine Glatze. / Ich lasse euch trauern wie um den einzigen Sohn. / Bitter wird das Ende dieses Tages sein.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich werde eure Feste in Trauer verwandeln und alle eure Gesänge in Klagelieder, und werde auf alle Lenden Sacktuch und auf jedes Haupt eine Glatze bringen. Und ich werde es machen wie die Trauer um den einzigen [Sohn], und das Ende davon wie einen bitteren Tag. a)
a) Trauer Amos 8, 3; 5, 16; 8, 8; 9, 5; Hosea 2, 13; Sacktuch Jesaja 15, 2 .3; Hesekiel 7, 18; Eingeboren . Jeremia 6, 26; Sacharja 12, 10
English Standard Version 2001:I will turn your feasts into mourning and all your songs into lamentation; I will bring sackcloth on every waist and baldness on every head; I will make it like the mourning for an only son and the end of it like a bitter day.
King James Version 1611:And I will turn your feasts into mourning, and all your songs into lamentation; and I will bring up sackcloth upon all loins, and baldness upon every head; and I will make it as the mourning of an only [son], and the end thereof as a bitter day.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 10: Sacktuch. S. Anm. zu Joel 1, 8.




Predigten über Amos 8, 10
Sermon-Online