Matthäus 5, 28

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 5, Vers: 28

Matthäus 5, 27
Matthäus 5, 29

Luther 1984:Ich aber sage euch: -a-Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. -a) 2. Samuel 11, 2; Hiob 31, 1; 2. Petrus 2, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich dagegen sage euch: Wer eine Ehefrau auch nur mit Begehrlichkeit anblickt, hat damit schon in seinem Herzen Ehebruch an ihr begangen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich aber sage euch, daß jeder, der eine Frau ansieht, sie zu begehren, schon Ehebruch mit ihr begangen hat in seinem Herzen-a-. -a) Matthäus 15, 19; 2. Samuel 11, 2; Hiob 31, 1; 2. Petrus 2, 14.
Schlachter 1952:Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen.
Zürcher 1931:Ich aber sage euch: Jeder, der eine Ehefrau ansieht, um sie zu begehren, hat ihr gegenüber in seinem Herzen schon Ehebruch begangen. -2. Samuel 11, 2; Hiob 31, 1; 2. Petrus 2, 14.
Luther 1912:Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. - Hiob 31, 1; 2. Petrus 2, 14.
Luther 1545 (Original):Ich aber sage euch, Wer ein Weib ansihet jr zu begeren, Der hat schon mit jr die ehe gebrochen in seinem hertzen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansiehet, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ich aber sage euch: Jeder, der eine Frau mit begehrlichem Blick ansieht, hat damit in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen.
Albrecht 1912/1988:Ich aber sage euch: Wer ein Weib-1- begehrlich anblickt, der hat schon in seinem Herzen Ehebruch mit ihr getrieben. -1) eines andern Eheweib.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. -Hiob 31, 1; 2. Petrus 2, 14.
Meister:Ich aber sage euch, daß jeder, der da auf ein Weib sieht-a-, es zu begehren, schon die Ehe mit ihm in seinem Herzen gebrochen hat! -a) Hiob 31, 1; Sprüche 6, 25; 1. Mose 34, 2; 2. Samuel 11, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ich dagegen sage euch: Wer eine Ehefrau auch nur mit Begehrlichkeit anblickt, hat damit schon in seinem Herzen Ehebruch an ihr begangen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ich aber sage euch, daß jeder, der ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, schon Ehebruch mit ihr begangen hat in seinem Herzen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:-bprn-Ich aber sage euch, daß jeder, der eine Frau -ptp-ansieht, sie zu -sifps-begehren, schon Ehebruch mit ihr -a-begangen hat in seinem Herzen-a-. -a) Matthäus 15, 19; 2. Samuel 11, 2; Hiob 31, 1; 2. Petrus 2, 14.
Schlachter 1998:Ich aber sage euch: Wer-1- eine Frau ansieht, um sie zu begehren, der hat in seinem Herzen schon Ehebruch begangen mit ihr. -1) w: Wer auch immer, o: Jeder, der.++
Interlinear 1979:Ich aber sage euch: Jeder Anblickende eine Frau zu dem Begehren sie schon hat gebrochen die Ehe mit ihr in seinem Herzen.
NeÜ 2021:Ich aber sage euch: Wer die Frau eines anderen begehrlich ansieht, hat in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen.
Jantzen/Jettel 2016:Aber ICH sage euch: Jeder, der eine Frau ansieht, um ihrer zu gelüsten 1), hat schon in seinem Herzen mit ihr Ehebruch begangen. a)
a) Hiob 31, 1; Sprüche 6, 25; 2. Petrus 2, 14; 2. Samuel 11, 2
1) Starke Wahrscheinlichkeit hat die Übersetzung: um sie zum Lüsten zu reizen
English Standard Version 2001:But I say to you that everyone who looks at a woman with lustful intent has already committed adultery with her in his heart.
King James Version 1611:But I say unto you, That whosoever looketh on a woman to lust after her hath committed adultery with her already in his heart.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 5, 28
Sermon-Online