Lukas 12, 37

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 12, Vers: 37

Lukas 12, 36
Lukas 12, 38

Luther 1984:Selig sind die Knechte, die der Herr, wenn er kommt, wachend findet. Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich schürzen und wird sie zu Tisch bitten und kommen und ihnen dienen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Selig zu preisen sind solche Knechte, die der Herr bei seiner Rückkehr wachend antrifft! Wahrlich ich sage euch: Er wird sich das Gewand hochschürzen, wird sie sich zu Tische setzen lassen und herantreten, um sie zu bedienen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Glückselig jene Knechte-1-, die der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird-a-! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich umgürten-b- und sie sich zu Tisch legen lassen und wird hinzutreten und sie bedienen. -1) w: «Sklaven»; so auch V. 43-47. a) Markus 13, 37; Offenbarung 16, 15. b) Johannes 13, 4.
Schlachter 1952:Selig sind diese Knechte, welche der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird! Wahrlich, ich sage euch, er wird sich schürzen und sie zu Tische führen und hinzutreten und sie bedienen.
Zürcher 1931:Wohl jenen Knechten, die der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich umgürten und sie heissen, sich zu Tische setzen und wird hinzutreten und sie bedienen. -Lukas 17, 7.8;. Johannes 13, 4.
Luther 1912:Selig sind die Knechte, die der Herr, so er kommt, wachend findet. Wahrlich ich sage euch: Er wird sich aufschürzen und wird sie zu Tische setzen und vor ihnen gehen und ihnen dienen.
Luther 1545 (Original):Selig sind die Knechte, die der Herr, so er kompt, wachend findet, Warlich, Ich sage euch, er wird sich auffschürtzen, vnd wird sie zu tisch setzen, vnd fur jnen gehen, vnd jnen dienen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Selig sind die Knechte, die der Herr, so er kommt, wachend findet. Wahrlich, ich sage euch, er wird sich aufschürzen und wird sie zu Tisch setzen und vor ihnen gehen und ihnen dienen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Glücklich zu preisen sind die Diener, die der Herr wach und bereit findet, wenn er kommt. Ich sage euch: Er wird sich 'einen Schurz' umbinden und sie zu Tisch bitten, und er selbst wird sie bedienen.
Albrecht 1912/1988:Wohl den Knechten, die der Herr bei seinem Kommen wachend findet! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich gürten, sie zu Tische führen und dann herumgehn, um sie zu bedienen-1-. -1) noch in seiner königlichen Herrlichkeit will Jesus seinen treuen Knechten dienen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Selig sind die Knechte, die der Herr, so er kommt, wachend findet. Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich aufschürzen und wird sie zu Tische setzen und vor ihnen gehen und ihnen dienen.
Meister:Glückselig jene Knechte, welche der Herr, wenn Er kommt, wachend findet-a-. Amen, Ich sage euch, daß Er Sich gürten wird und sie zu Tische liegen läßt, und Er kommt hinzu, ihnen zu dienen! -a) Matthäus 24, 46.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Selig zu preisen sind solche Knechte, die der Herr bei seiner Rückkehr wachend antrifft! Wahrlich ich sage euch: Er wird sich das Gewand hochschürzen, wird sie sich zu Tische setzen lassen und herantreten, um sie zu bedienen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Glückselig jene Knechte-1-, die der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich umgürten und sie sich zu Tische legen lassen und wird hinzutreten und sie bedienen. -1) o: Sklaven; so auch V. 38ff.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Glückselig jene Knechte-1-, die der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird-a-! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich umgürten-b- und sie sich zu Tisch legen lassen und wird -pta-hinzutreten und sie bedienen. -1) w: «Sklaven»; so auch V. 43-47. a) Markus 13, 37; Offenbarung 16, 15. b) Johannes 13, 4.
Schlachter 1998:Glückselig-1- sind jene Knechte-2-, welche der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich schürzen-3- und sie zu Tisch führen und hinzutreten und sie bedienen. -1) vgl. Anm. zu Matthäus 5, 3. 2) w: Sklaven; so auch nachher. 3) das weite Gewand wurde bei der Arbeit mit einem Gürtel zusammengefaßt.++
Interlinear 1979:Selig jene Knechte, die, gekommen, der Herr finden wird wachend; wahrlich, ich sage euch: Er wird sich gürten und wird zu Tisch sich niederlegen lassen sie, und hinzugetreten, wird er dienen ihnen.
NeÜ 2021:Sie dürfen sich freuen, wenn der Herr sie bei seiner Ankunft wach und dienstbereit findet. Ich versichere euch: Er wird sich die Schürze umbinden, sie zu Tisch bitten und sie selbst bedienen.
Jantzen/Jettel 2016:Selige sind jene leibeigenen Knechte, die der Herr bei seinem a)Kommen wachend finden wird! Wahrlich! Ich sage euch: Er wird sich b)gürten und sie sich [zu c)Tisch] lagern lassen und wird hinzutreten und sie bedienen.
a) Lukas 12, 43; 21, 36; Matthäus 24, 46
b) Johannes 13, 4
c) Lukas 22, 30
English Standard Version 2001:Blessed are those servants whom the master finds awake when he comes. Truly, I say to you, he will dress himself for service and have them recline at table, and he will come and serve them.
King James Version 1611:Blessed [are] those servants, whom the lord when he cometh shall find watching: verily I say unto you, that he shall gird himself, and make them to sit down to meat, and will come forth and serve them.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 37: wachend. Das Schlüsselthema ist hier ständige Bereitschaft für die Wiederkunft Christi. S. Anm. zu Matthäus 25, 1-13. Er wird sich schürzen. D.h. er wird die Rolle des Dieners einnehmen und sie bedienen. Dieses bemerkenswerte Bild beschreibt Christus, wie er bei seiner Wiederkunft den Gläubigen als Diener aufwarten wird.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 12, 37
Sermon-Online