Lukas 22, 26

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 22, Vers: 26

Lukas 22, 25
Lukas 22, 27

Luther 1984:Ihr aber nicht so! Sondern der Größte unter euch soll sein wie der Jüngste, und der Vornehmste wie ein Diener.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Bei euch aber darf es nicht so sein, sondern der Größte unter euch muß wie der Jüngste sein und wer obenansitzt, wie der Aufwartende.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihr aber nicht so! Sondern der Größte unter euch sei wie der Jüngste und der Leiter wie der Dienende-a-. -a) Lukas 9, 48; Matthäus 23, 11; Philipper 2, 3; 1. Petrus 5, 3.
Schlachter 1952:Ihr aber nicht also; sondern der Größte unter euch soll sein wie der Jüngste, und der Gebieter wie der Diener.
Zürcher 1931:Ihr dagegen nicht so! Sondern der Grösste unter euch soll werden wie der Jüngste, und der Hochstehende wie der Dienende. -Lukas 9, 48.
Luther 1912:Ihr aber nicht also! Sondern der Größte unter euch soll sein wie der Jüngste, und der Vornehmste wie ein Diener.
Luther 1545 (Original):Jr aber nicht also, Sondern der Grössest vnter euch, sol sein wie der Jüngste, vnd der Furnemest wie ein Diener.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr aber nicht also, sondern der Größte unter euch soll sein wie der Jüngste und der Vornehmste wie ein Diener.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Bei euch soll es nicht so sein. Im Gegenteil: Der Größte unter euch soll sich auf eine Stufe stellen mit dem Geringsten, und wer in führender Stellung ist, soll sein wie der, der dient.
Albrecht 1912/1988:Bei euch soll es nicht so sein. Im Gegenteil: der Älteste bei euch soll sich verhalten wie der Jüngste und der Gebieter wie der Diener.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ihr aber nicht also! Sondern der Größte unter euch soll sein wie der Jüngste, und der Vornehmste wie ein Diener.
Meister:Ihr aber seid nicht-a- so, sondern der Größere-b- unter euch werde wie der Jüngere, und der da führt wie der Dienende! -a) Matthäus 20, 26; 1. Petrus 5, 3. b) Lukas 9, 48.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Bei euch aber darf es nicht so sein, sondern der Größte unter euch muß wie der Jüngste sein und wer obenansitzt, wie der Aufwartende.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ihr aber nicht also; sondern der Größte unter euch sei wie der Jüngste-1-, und der Leiter wie der Dienende. -1) w: der Größere . . . der Jüngere.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ihr aber nicht so! Sondern der Größte unter euch sei wie der Jüngste und der -ptp-Führende wie der -ptp-Dienende-a-. -a) Lukas 9, 48; Matthäus 23, 11; Philipper 2, 3; 1. Petrus 5, 3.
Schlachter 1998:Ihr aber sollt nicht so sein; sondern der Größte unter euch soll sein wie der Jüngste, und der, welcher leitet-1-, wie der, der dient-2-. -1) o: der Führende. 2) o: der Dienende.++
Interlinear 1979:Ihr aber nicht so, sondern der Größere unter euch sei wie der Jüngere und der Führende wie der Dienende!
NeÜ 2021:Doch bei euch soll es nicht so sein. Im Gegenteil: Der Größte unter euch soll sich auf eine Stufe mit dem Geringsten stellen, und der Führer sei wie ein Diener.
Jantzen/Jettel 2016:[Seid] ihr aber nicht so, sondern der Größere unter euch werde wie der Jüngere und der Führende wie der Dienende; a)
a) Lukas 9, 48
English Standard Version 2001:But not so with you. Rather, let the greatest among you become as the youngest, and the leader as one who serves.
King James Version 1611:But ye [shall] not [be] so: but he that is greatest among you, let him be as the younger; and he that is chief, as he that doth serve.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 26: der Dienende. Vgl. Matthäus 20, 26-28. Offensichtlich bezieht er sich damit auf die Fußwaschung (s. Anm. zu V. 24). Christus selbst ist in seinem gesamten Wirken das Vorbild für diese dienende Haltung (V. 27; vgl. Philemon 2, 5-8).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 22, 26
Sermon-Online