Apostelgeschichte 10, 46

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 10, Vers: 46

Apostelgeschichte 10, 45
Apostelgeschichte 10, 47

Luther 1984:denn sie hörten, daß sie in -a-Zungen redeten und Gott hoch priesen. Da antwortete Petrus: -a) Apostelgeschichte 2, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):denn sie hörten sie mit Zungen reden und Gott preisen. Da sprach Petrus:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:denn sie hörten sie in Sprachen-1- reden und Gott erheben-a-. 47. Dann antwortete Petrus: -1) o: Zungen. a) Apostelgeschichte 2, 4; 1. Korinther 14, 2.
Schlachter 1952:Denn sie hörten sie in Zungen reden und Gott hoch preisen. Da antwortete Petrus:
Zürcher 1931:Denn sie hörten sie in Zungen reden und Gott hoch preisen. Da begann Petrus: -Apostelgeschichte 2, 4; 19, 6; 1. Korinther 12, 10.
Luther 1912:denn sie hörten, daß sie mit a) Zungen redeten und Gott hoch priesen. Da antwortete Petrus: - a) Apostelgeschichte 2, 4; Markus 16, 17.
Luther 1545 (Original):Denn sie höreten, das sie mit Zungen redeten vnd Gott hoch preiseten. Da antwortet Petrus,
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn sie höreten, daß sie mit Zungen redeten und Gott hoch preiseten. Da antwortete Petrus:
Neue Genfer Übersetzung 2011:Sie hörten nämlich, wie die Versammelten in 'geistgewirkten' Sprachen redeten und Gott für seine Größe priesen. Schließlich wandte sich Petrus an seine Begleiter und sagte:
Albrecht 1912/1988:Denn sie hörten sie in Zungen reden-a- und Gott preisen. Da sprach Petrus: -a) vgl. Apostelgeschichte 19, 6; 1. Korinther 14.
Luther 1912 (Hexapla 1989):denn sie hörten, daß sie mit -a-Zungen redeten und Gott hoch priesen. Da antwortete Petrus: -a) Apostelgeschichte 2, 4; Markus 16, 17.
Meister:Denn sie hörten sie reden in Zungen und Gott verherrlichen. Petrus antwortete alsdann: -Apostelgeschichte 2, 4; 19, 6; Markus 16, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):denn sie hörten sie mit Zungen reden und Gott preisen. Da sprach Petrus:
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denn sie hörten sie in Sprachen reden und Gott erheben. 47. Dann antwortete Petrus:
Revidierte Elberfelder 1985-1991:denn sie -ipf-hörten sie in Sprachen-1- -ptp-reden und Gott -ptp-erheben-a-. Dann antwortete Petrus: -1) o: Zungen. a) Apostelgeschichte 2, 4; 1. Korinther 14, 2.
Schlachter 1998:Denn sie hörten sie in Sprachen-1- reden und Gott hoch preisen. Da ergriff Petrus das Wort: -1) vgl. Anm. zu Apostelgeschichte 2, 4.++
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Sie waren sie nämlich in Sprachen redend und Gott erhebend hören. Dann ergriff Petrus (das Wort):
Interlinear 1979:denn sie hörten sie redend mit Zungen und preisend Gott. Darauf begann zu reden Petrus:
NeÜ 2021:Sie hörten nämlich, wie die Versammelten Gottes Größe in nichtgelernten Sprachen priesen. Da sagte Petrus zu seinen Begleitern:
Jantzen/Jettel 2016:denn sie hörten sie in Sprachen 1) reden und Gott [lobend] groß machen. Dann antwortete Petrus: a)
a) Apostelgeschichte 2, 4*
1) d. h.: in Fremdsprachen, die sie nicht gelernt hatten
English Standard Version 2001:For they were hearing them speaking in tongues and extolling God. Then Peter declared,
King James Version 1611:For they heard them speak with tongues, and magnify God. Then answered Peter,
Robinson-Pierpont 2022:Ἤκουον γὰρ αὐτῶν λαλούντων γλώσσαις, καὶ μεγαλυνόντων τὸν θεόν. Τότε ἀπεκρίθη ὁ Πέτρος,



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Mit γὰρ („denn, nämlich“) leitet die Erklärung ihrer Überzeugung ein, dass die Heidenchristen den Geist hatten, da sie die ganze Zeit in Fremdsprachen reden konnten, wie es auch die Judenchristen am Anfang tun konnten. Den Verlauf macht das Imperfekt Ἤκουον („sie waren hörend“) deutlich, d.h. die Judenchristen konnten dies die ganze Zeit über hören.
John MacArthur Studienbibel:10, 46: Sprachen. Wörtl. »Zungen«. S. Anm. zu 2, 4; 8, 17.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 10, 46
Sermon-Online