Apostelgeschichte 19, 6

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 19, Vers: 6

Apostelgeschichte 19, 5
Apostelgeschichte 19, 7

Luther 1984:Und als Paulus die Hände auf sie legte, kam der heilige Geist auf sie, und sie redeten in Zungen und weissagten.-a- -a) Apostelgeschichte 8, 17; 10, 44.46.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und als Paulus ihnen dann die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie redeten mit Zungen und sprachen prophetisch.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und als Paulus ihnen die Hände aufgelegt hatte, kam der Heilige Geist auf sie-a-, und sie redeten in Sprachen-1b- und weissagten-c-. -1) o: Zungen. a) Apostelgeschichte 8, 16.17. b) Apostelgeschichte 2, 4. c) 1. Korinther 14, 39.
Schlachter 1952:Und als Paulus ihnen die Hände auflegte, kam der heilige Geist auf sie, und sie redeten in Zungen und weissagten.
Schlachter 1998:Und als Paulus ihnen die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie redeten in Sprachen und weissagten.
Schlachter 2000 (05.2003):Und als Paulus ihnen die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie redeten in Sprachen und weissagten.
Zürcher 1931:Und nachdem ihnen Paulus die Hände aufgelegt hatte, kam der heilige Geist auf sie, und sie redeten in Zungen und predigten aus Eingebung. -Apostelgeschichte 2, 4; 8, 17; 10, 44-46.
Luther 1912:Und da Paulus die Hände auf sie legte, kam der heilige Geist auf sie, und sie redeten mit Zungen und weissagten. - Apostelgeschichte 8, 17; Apostelgeschichte 10, 44.46.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und da Paulus die Hände auf sie legte, kam der heilige Geist auf sie, und sie redeten mit Zungen und weissagten. -Apostelgeschichte 8, 17; 10, 44.46.
Luther 1545 (Original):Vnd da Paulus die hende auff sie leget, kam der heilige Geist auff sie, vnd redeten mit Zungen vnd weissageten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und da Paulus die Hände auf sie legete, kam der Heilige Geist auf sie und redeten mit Zungen und weissageten.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und als Paulus ihnen dann die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie herab, und sie redeten in 'geistgewirkten' Sprachen und machten prophetische Aussagen.
Albrecht 1912/1988:Als ihnen dann Paulus die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie redeten in Zungen und weissagten.
Meister:Und während ihnen Paulus die Hände auflegte, kam der Heilige Geist über sie, und sie redeten in Zungen und weissagten. -Apostelgeschichte 6, 6; 8, 17; 2, 4; 10, 46; Markus 16, 17; 1. Korinther 14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und als Paulus ihnen dann die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie redeten mit Zungen und sprachen prophetisch.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und als Paulus ihnen die Hände aufgelegt hatte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie redeten in Sprachen und weissagten.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und als Paulus ihnen die Hände aufgelegt hatte, kam der Heilige Geist auf sie-a-, und sie -ipf-redeten in Sprachen-1b- und -ipf-weissagten-c-. -1) o: Zungen. a) Apostelgeschichte 8, 16.17. b) Apostelgeschichte 2, 4. c) 1. Korinther 14, 39.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Und als ihnen Paulus die Hände auflegte, kam der Heilige Geist auf sie. Sodann (begannen) sie in Sprachen zu reden und zu weissagen.
Interlinear 1979:Und aufgelegt hatte ihnen Paulus die Hände, kam der Geist heilige auf sie, und sie redeten mit Zungen und redeten prophetisch.
NeÜ 2021:Und als Paulus ihnen die Hände aufgelegt hatte, kam der Heilige Geist auf sie. Da lobten sie Gott in fremden Sprachen und redeten, was er ihnen eingab.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und als Paulus ihnen die Hände aufgelegt hatte, kam der Heilige Geist auf sie, und sie redeten in Sprachen(a) und weissagten.
-Fussnote(n): (a) d. h.: in Fremdsprachen, die sie nicht gelernt hatten
-Parallelstelle(n): Apostelgeschichte 8, 17*; Sprachen Apostelgeschichte 2, 4*; Apostelgeschichte 10, 46; 4. Mose 11, 25
English Standard Version 2001:And when Paul had laid his hands on them, the Holy Spirit came on them, and they began speaking in tongues and prophesying.
King James Version 1611:And when Paul had laid [his] hands upon them, the Holy Ghost came on them; and they spake with tongues, and prophesied.
Robinson-Pierpont 2022:Καὶ ἐπιθέντος αὐτοῖς τοῦ Παύλου τὰς χεῖρας, ἦλθεν τὸ πνεῦμα τὸ ἅγιον ἐπ᾽ αὐτούς, ἐλάλουν τε γλώσσαις καὶ προεφήτευον.
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיִּסְמֹךְ פּוֹלוֹס יָדָיו עֲלֵיהֶם וַתָּבֹא עֲלֵיהֶם רוּחַ הַקֹּדֶשׁ וַיְמַלֲלוּ בִלְשֹׁנוֹת וַיִּתְנַבָּאוּ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Die beiden Imperfekte ἐλάλουν und προεφήτευον zeigt das Einsetzen einer dauernden oder immer wiederkehrenden Handlung des Redens in fremden Sprachen und des Weissagens.
John MacArthur Studienbibel:19, 6: als Paulus ihnen die Hände auflegte. Das symbolisiert ihre Einverleibung in die Gemeinde (s. Anm. zu 8, 17). Auch als die Gemeinde geboren wurde, waren Apostel anwesend (Kap. 2), und ebenso, als die Samariter (Kap. 8) und Heiden (Kap. 10) in die Gemeinde aufgenommen wurden. In allen diesen Fällen verfolgte Gott die Absicht, die Einheit der Gemeinde zu verdeutlichen. redeten in Sprachen und weissagten. Das diente als Beweis, dass sie nun Glieder der Gemeinde waren (s. Anm. zu 8, 17). Auch sie brauchten einen wahrnehmbaren Beweis, dass der Heilige Geist nun in ihnen wohnte, denn sie hatten zuvor nicht gehört, dass er gekommen sei (V. 2).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 19, 6
Sermon-Online