Apostelgeschichte 23, 2

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 23, Vers: 2

Apostelgeschichte 23, 1
Apostelgeschichte 23, 3

Luther 1984:Der Hohepriester Hananias aber befahl denen, die um ihn standen, ihn auf den Mund zu schlagen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da befahl der Hohepriester Ananias den neben ihm stehenden (Gerichtsdienern), ihn auf den Mund zu schlagen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Hohepriester Ananias aber befahl denen, die bei ihm standen, ihn auf den Mund zu schlagen-a-. -a) Johannes 18, 22.
Schlachter 1952:Aber der Hohepriester Ananias befahl den Umstehenden, ihn auf den Mund zu schlagen.
Zürcher 1931:Der Hohepriester Ananias aber gebot denen, die bei ihm standen, ihn auf den Mund zu schlagen. -Johannes 18, 22.23; Jeremia 20, 1.2.
Luther 1912:Der Hohepriester aber, Ananias, befahl denen, die um ihn standen, daß sie ihn aufs Maul schlügen.
Luther 1545 (Original):Der Hohepriester aber Ananias befalh denen die vmb jn stunden, das sie jn auffs maul schlügen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Hohepriester aber, Ananias, befahl denen, die um ihn stunden, daß sie ihn aufs Maul schlügen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:'Empört fuhr' der Hohepriester Hananias 'dazwischen'. »Schlagt ihn auf den Mund!«, befahl er den 'Gerichtsdienern', die bei Paulus standen.
Albrecht 1912/1988:Bei diesen Worten befahl der Hohepriester Ananias-1- den anwesenden Dienern, Paulus auf den Mund zu schlagen. -1) ein roher, gewalttätiger Mann, dessen Sinnlichkeit sprichwörtlich war, und der zur Erreichung seiner Pläne sogar die Hilfe der Dolchmänner (Apostelgeschichte 21, 38) nicht verschmähte.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Der Hohepriester aber, Ananias, befahl denen, die um ihn standen, daß sie ihn aufs Maul schlügen.
Meister:Der Hohepriester Ananias aber befahl den Dabeistehenden, ihn auf den Mund zu schlagen. -1. Könige 22, 24; Jeremia 20, 2; Johannes 18, 22; Apostelgeschichte 24, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Da befahl der Hohepriester Ananias den neben ihm stehenden (Gerichtsdienern), ihn auf den Mund zu schlagen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Der Hohepriester Ananias aber befahl denen, die bei ihm standen, ihn auf den Mund zu schlagen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Der Hohepriester Hananias aber befahl denen, die bei ihm standen, ihn auf den Mund zu schlagen-a-. -a) Johannes 18, 22.
Schlachter 1998:Aber der Hohepriester Ananias befahl den Umstehenden, ihn auf den Mund zu schlagen.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Der Hohepriester Ananias nun befahl den bei ihm Stehenden, ihm auf seinen Mund zu schlagen.
Interlinear 1979:Und der Hohepriester Hananias befahl den Stehenden neben ihm, zu schlagen seinen Mund.
NeÜ 2021:Schlagt ihm auf den Mund!, befahl da der Hohe Priester Hananias den dabeistehenden Gerichtsdienern.
Jantzen/Jettel 2016:Der Hohe Priester Ananias befahl denen, die bei ihm standen, ihn auf den Mund zu schlagen. a)
a) Johannes 18, 22
English Standard Version 2001:And the high priest Ananias commanded those who stood by him to strike him on the mouth.
King James Version 1611:And the high priest Ananias commanded them that stood by him to smite him on the mouth.
Robinson-Pierpont 2022:Ὁ δὲ ἀρχιερεὺς Ἀνανίας ἐπέταξεν τοῖς παρεστῶσιν αὐτῷ τύπτειν αὐτοῦ τὸ στόμα.
John MacArthur Studienbibel:23, 2: der Hohepriester Ananias. Das ist nicht Hannas aus den Evangelien (s. Anm. zu Lukas 3, 2). Dieser Ananias war einer der grausamsten und korruptesten Hohenpriester Israels (s. Anm. zu 4, 6). Seine pro-römische Politik entfremdete ihn von den Juden, die ihn schließlich beim Auftakt einer Revolte gegen Rom ermordeten (66 n.Chr.). befahl … ihn … zu schlagen. Eine verbotene Handlung, die aber zu Ananias’ brutalem Charakter passt. Das Verb, das hier mit »schlagen« übersetzt ist, wurde auch verwendet, als die Meute auf Paulus einprügelte (21, 32) und als die Soldaten Jesus schlugen (Matthäus 27, 30). Das war nicht nur eine Ohrfeige, sondern grausame Hiebe..



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 23, 2
Sermon-Online