Apostelgeschichte 27, 2

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 27, Vers: 2

Apostelgeschichte 27, 1
Apostelgeschichte 27, 3

Luther 1984:Wir bestiegen aber ein Schiff aus Adramyttion, das die Küstenstädte der Provinz Asien anlaufen sollte, und fuhren ab; mit uns war auch -a-Aristarch, ein Mazedonier aus Thessalonich. -a) Apostelgeschichte 20, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wir bestiegen dann ein Schiff aus Adramyttium-1-, das die Küstenplätze der römischen Provinz Asien anlaufen sollte, und fuhren ab; in unserer Begleitung befand sich auch noch Aristarchus, ein Mazedonier aus Thessalonike. -1) eine Hafenstadt der kleinasiatischen Landschaft Mysien.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nachdem wir aber in ein adramyttisches Schiff gestiegen waren, das im Begriff stand, die Orte längs (der Küste) Asiens-1- zu befahren, fuhren wir ab; und es war bei uns Aristarchus, ein Mazedonier aus Thessalonich-a-. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 16, 6. a) Apostelgeschichte 19, 29.
Schlachter 1952:Nachdem wir aber ein adramyttenisches Schiff bestiegen hatten, welches der kleinasiatischen Küste entlang fahren sollte, reisten wir ab in Begleitung des Mazedoniers Aristarchus aus Thessalonich.
Schlachter 1998:Nachdem wir aber ein Schiff aus Adramyttium bestiegen hatten, das die Häfem von Asia anlaufen sollte, reisten wir ab in Begleitung des Aristarchus, eines Mazedoniers aus Thessalonich.
Schlachter 2000 (05.2003):Nachdem wir aber ein Schiff aus Adramyttium bestiegen hatten, das die Häfen von Asia anlaufen sollte, reisten wir ab in Begleitung des Aristarchus, eines Mazedoniers aus Thessalonich.
Zürcher 1931:Nachdem wir nun ein Schiff aus Adramytium bestiegen hatten, das nach den Orten längs der Küste von Asia segeln sollte, fuhren wir ab, wobei Aristarchus, ein Mazedonier aus Thessalonich, mit uns war. -Apostelgeschichte 19, 29; 20, 4; Kolosser 4, 10; Phlm. 24.
Luther 1912:Da wir aber in ein adramyttisches Schiff traten, daß wir an Asien hin schiffen sollten, fuhren wir vom Lande; und mit uns war a) Aristarchus aus Mazedonien, von Thessalonich. - a) Apostelgeschichte 19, 29; Apostelgeschichte 20, 4.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da wir aber in ein adramyttisches Schiff traten, daß wir an Asien hin schiffen sollten, fuhren wir vom Lande; und mit uns war -a-Aristarchus aus Mazedonien, von Thessalonich. -a) Apostelgeschichte 19, 29; 20, 4.
Luther 1545 (Original):Da wir aber in ein Adramitisch schiff tratten, das wir an Asian hin schiffen solten, fuhren wir von lande, Vnd war mit vns Aristarchus aus Macedonia von Thessalonich,
Luther 1545 (hochdeutsch):Da wir aber in ein adramyttisch Schiff traten, daß wir an Asien hin schiffen sollten, fuhren wir vom Lande; und es war mit uns Aristarchus aus Mazedonien von Thessalonich.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wir gingen an Bord eines Schiffes aus Adramyttium, das die Küstenstädte der Provinz Asien anlief, und stachen in See. Aristarch, ein Mazedonier aus Thessalonich, begleitete uns.
Albrecht 1912/1988:Wir gingen an Bord eines Schiffes aus Adramyttium-1-, das die Häfen der Provinz Asien anlaufen wollte, und fuhren ab; der Mazedonier Aristarch aus Thessalonich begleitete uns-a-*. -Sept. 57. 1) einer Stadt in der kleinasiatischen Landschaft Mysien. a) vgl. Apostelgeschichte 19, 29; 20, 4; Kolosser 4, 10; Phlm. 24.
Meister:Da wir aber in ein adramyttisches Schiff stiegen, das an den Orten von Asien entlang schiffen sollte, fuhren wir weg. Es war mit uns Aristarchus, der Mazedonier aus Thessalonich. -Apostelgeschichte 19, 29; 20, 4; Kolosser 4, 10; Phlm. 24.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wir bestiegen dann ein Schiff aus Adramyttium-1-, das die Küstenplätze der römischen Provinz Asien anlaufen sollte, und fuhren ab; in unserer Begleitung befand sich auch noch Aristarchus, ein Mazedonier aus Thessalonike. -1) eine Hafenstadt der kleinasiatischen Landschaft Mysien.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Als wir aber in ein adramyttisches Schiff gestiegen waren, das im Begriff stand-1-, die Orte längs (der Küste) Asien(s) zu befahren, fuhren wir ab; und es war bei uns Aristarchus, ein Macedonier aus Thessalonich. -1) TR: gestiegen waren und im Begriff standen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Nachdem wir aber in ein adramyttisches Schiff gestiegen waren, das im Begriff stand, die Orte längs (der Küste) Asiens-1- zu befahren, fuhren wir ab; und es war bei uns Aristarch, ein Mazedonier aus Thessalonich-a-. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 16, 6. a) Apostelgeschichte 19, 29.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Ein adramytisches Schiff nun bestiegen, das die Orte um Asien entlang segeln sollte, legten wir ab, mit uns seiend (war) Aristarchus, ein Mazedonier aus Thessalonich.
Interlinear 1979:Bestiegen habend aber ein adramyttenisches Schiff, im Begriff seiend, zu segeln nach den Orten längs Asiens, fuhren wir ab, war bei uns Aristarch, Mazedone, Thessalonicher.
NeÜ 2021:Wir gingen an Bord eines Schiffes aus Adramyttion, (Seehafen in der Ägäis, etwa 50 km nördlich von Pergamon, heute: Edremit.)das die Küstenstädte der Provinz Asia anlaufen sollte. Aristarch, ein Mazedonier aus Thessalonich, begleitete uns. So fuhren wir ab.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Wir bestiegen ein Schiff aus Adramyttium, das die Plätze längs Asien anlaufen sollte, und fuhren hinaus. Zusammen mit uns war Aristarchus, ein Makedonier aus Thessalonich.
-Parallelstelle(n): Aristarchus Apostelgeschichte 19, 29*
English Standard Version 2001:And embarking in a ship of Adramyttium, which was about to sail to the ports along the coast of Asia, we put to sea, accompanied by Aristarchus, a Macedonian from Thessalonica.
King James Version 1611:And entering into a ship of Adramyttium, we launched, meaning to sail by the coasts of Asia; [one] Aristarchus, a Macedonian of Thessalonica, being with us.
Robinson-Pierpont 2022:Ἐπιβάντες δὲ πλοίῳ Ἀδραμυττηνῷ, μέλλοντες πλεῖν τοὺς κατὰ τὴν Ἀσίαν τόπους, ἀνήχθημεν, ὄντος σὺν ἡμῖν Ἀριστάρχου Μακεδόνος Θεσσαλονικέως.
Franz Delitzsch 11th Edition:וַנֵּרֶד בָּאֳנִיָּה אַדְרָמִטִּית נְכוֹנָה לָלֶכֶת עַל־פְּנֵי חוֹף אַסְיָא וַנַּעֲבֹר הַיָּמָּה וַיְהִי אִתָּנוּ אֲרִסְטַרְכוֹס מַקְדּוֹן מִן־תַּסְלוֹנִיקִי



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Adramyttion, von woher das Schiff herkam, liegt im Westen der heutigen Türkei, etwas nördlich von Izmir, d.h. das Schiff kam grob aus der Richtung, die nach Rom führt.
John MacArthur Studienbibel:27, 2: Adramyttium. Eine Stadt an der Nordwestküste Kleinasiens (der heutigen Türkei) in der Nähe von Troas, wo der Hauptmann ein Schiff nach Italien ausfindig machen wollte. reisten wir ab. Von Cäsarea segelte das Schiff 110 km nordwärts bis Zidon. in Begleitung des Aristarchus. Er war beim Aufruhr in Ephesus (19, 29) von der Volksmenge ergriffen worden, als er Paulus mit der Opfergabe nach Jerusalem begleitete (20, 4). Aristarchus saß später mit Paulus zusammen in Rom in Haft (Kolosser 4, 10).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 27, 2
Sermon-Online