Römer 9, 29

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 9, Vers: 29

Römer 9, 28
Römer 9, 30

Luther 1984:Und wie Jesaja vorausgesagt hat-a-: «Wenn uns nicht der Herr Zebaoth Nachkommen übriggelassen hätte, so wären wir wie Sodom geworden und wie Gomorra.» -a) Jesaja 1, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und wie Jesaja vorhergesagt hat-a-: «Hätte der Herr der Heerscharen uns nicht einen Samen-1- übriggelassen, so wären wir wie Sodom geworden und hätten gleiches Schicksal mit Gomorrha gehabt.» -1) = eine Nachkommenschaft. a) Jesaja 1, 9.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und wie Jesaja vorher gesagt hat: «Wenn nicht der Herr Zebaoth-1- uns Nachkommenschaft-2- übriggelassen hätte, so wären wir wie Sodom geworden und Gomorra gleich geworden.»-a- -1) d.i. Herr der Heerscharen. 2) w: Samen. a) Jesaja 1, 9.
Schlachter 1952:Und, wie Jesaja vorhergesagt hat: «Hätte der Herr der Heerscharen uns nicht eine Nachkommenschaft übrigbleiben lassen, so wären wir wie Sodom geworden und gleich wie Gomorra!»
Schlachter 1998:Und, wie Jesaja vorhergesagt hat: «Hätte der Herr der Heerscharen-1- uns nicht einen Samen übrigbleiben lassen, so wären wir wie Sodom geworden und Gomorra gleichgemacht!» -1) im Gr. «der Herr Zebaoth».++
Schlachter 2000 (05.2003):Und, wie Jesaja vorhergesagt hat: »Hätte der Herr der Heerscharen uns nicht einen Samen übrig bleiben lassen, so wären wir wie Sodom geworden und Gomorra gleichgemacht!«
Zürcher 1931:Und, wie Jesaja vorhergesagt hat: «Wenn nicht der Herr Zebaoth uns Nachkommenschaft übriggelassen hätte, wir wären geworden wie Sodom und gleich geworden wie Gomorrha.» -Jesaja 1, 9.
Luther 1912:Und wie a) Jesaja zuvorsagte: »Wenn uns nicht der Herr Zebaoth hätte lassen Samen überbleiben, so wären wir wie Sodom geworden und gleichwie Gomorra.« - a) Jesaja 1, 9.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und wie -a-Jesaja zuvorsagte: «Wenn uns nicht der Herr Zebaoth hätte lassen Samen übrig bleiben, so wären wir wie Sodom geworden und gleichwie Gomorra.» -a) Jesaja 1, 9.
Luther 1545 (Original):Vnd wie Jsaias dauor sagt, Wenn vns nicht der HErr Zebaoth hette lassen Samen vberbleiben, So weren wir, wie Sodoma worden, vnd gleich wie Gomorra.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wie Jesaja davor sagt: Wenn uns nicht der Herr Zebaoth hätte lassen Samen überbleiben, so wären wir wie Sodom worden und gleichwie Gomorra.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Was Jesaja hier über Israel vorausgesagt hat, sagt er auch an einer anderen Stelle. Es heißt dort: »Hätte der Herr, der allmächtige Gott, nicht einige von unserem Volk übrig gelassen,dann wäre es uns wie Sodom ergangen; es wäre mit uns dasselbe geschehen wie mit Gomorra.« [Kommentar: Jesaja 1, 9; vergleiche 1. Mose 19, 24.25.]
Albrecht 1912/1988:Und - wie Jesaja vorhergesagt hat -: «Hätte uns der Herr der Heerscharen nicht ein Saatkorn-1- übriggelassen, so wäre es uns ergangen wie Sodom, und wir hätten Gomorras Schicksal geteilt-a-.» -1) «ein Saatkorn» des wahren Israels. a) Jesaja 1, 9.
Meister:Und wie Jesajah vorher gesagt hat: «Wenn nicht der Herr Zebaoth uns einen Samen übrig gelassen-a- hätte, wären wir wie Sodom geworden-b-, und wie Gomorrha wären wir gleich gemacht worden!» -a) Jesaja 1, 9; Klagelieder 3, 22. b) Jesaja 13, 19; Jeremia 50, 40.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Und wie Jesaja vorhergesagt hat-a-: «Hätte der Herr der Heerscharen uns nicht einen Samen-1- übriggelassen, so wären wir wie Sodom geworden und hätten gleiches Schicksal mit Gomorrha gehabt.» -1) = eine Nachkommenschaft. a) Jesaja 1, 9.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und wie Jesaias zuvorgesagt hat: «Wenn nicht (der) Herr Zebaoth-1- uns Samen übriggelassen hätte, so wären wir wie Sodom geworden und Gomorra gleich geworden.»-a- -1) d.i. -+Jahwe- der Heerscharen. a) Jesaja 1, 9.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und wie Jesaja vorher gesagt hat: «Wenn nicht der Herr Zebaoth-1- uns Nachkommenschaft-2- -a-übriggelassen hätte, so wären wir wie Sodom -ap-geworden und Gomorra gleich -ap-geworden.»-a- -1) d.i. Herr der Heerscharen. 2) w: Samen. a) Jesaja 1, 9.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Und wie Jesaja vorhergesagt hat: Wenn nicht (der) Herr Zebaoth uns Samen übriggelassen hätte, wären wir wie Sodom geworden und wie Gomorra wären wir wohl gleichgemacht worden.
Interlinear 1979:Und wie vorhergesagt hat Jesaja: Wenn nicht Herr Zebaot übriggelassen hätte uns Nachkommenschaft, wie Sodom wären wir geworden, und wie Gomorra gleich wären wir geworden.
NeÜ 2021:Es ist so, wie es Jesaja an anderer Stelle vorausgesagt hat: Hätte der Herr, der allmächtige Gott, nicht einen Rest von unserem Volk übrig gelassen, so wäre es uns wie Sodom und Gomorra ergangen. (Jesaja 1, 9 nach der LXX zitiert.)
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und [es ist] so, wie Jesaja zuvor sagte: Wenn der Herr der Heere uns nicht Samen übrig gelassen hätte, wären wir wie Sodom geworden und Gomorra gleich geworden. Jesaja 1, 9
-Parallelstelle(n): Jesaja 1, 9; Sodom Jeremia 50, 40
English Standard Version 2001:And as Isaiah predicted, If the Lord of hosts had not left us offspring, we would have been like Sodom and become like Gomorrah.
King James Version 1611:And as Esaias said before, Except the Lord of Sabaoth had left us a seed, we had been as Sodoma, and been made like unto Gomorrha.
Robinson-Pierpont 2022:Καὶ καθὼς προείρηκεν Ἠσαΐας, Εἰ μὴ κύριος Σαβαὼθ ἐγκατέλιπεν ἡμῖν σπέρμα, ὡς Σόδομα ἂν ἐγενήθημεν, καὶ ὡς Γόμορρα ἂν ὡμοιώθημεν.
Franz Delitzsch 11th Edition:וְכַאֲשֶׁר אָמַר יְשַׁעְיָהוּ לִפְנֵי מִזֶּה לוּלֵי יְהוָֹה צְבָאוֹת הוֹתִיר לָנוּ שָׂרִיד כִּמְעָט כִּסְדֹם הָיִינוּ לַעֲמֹרָה דָּמִינוּ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Paulus illustriert die These, dass Gott aus Gnade einen Überrest rette, indem er Jesaja anführt, der prophezeite, dass Gott aus Gnade nicht alle vernichtete, sondern einen Überrest begnadigte. Wäre dies anders, hätte es eine verdiente völlige Vernichtung der Feinde Gottes wie in Sodom und Gomorra gegeben. Diese Begebenheit führt Paulus mittels eines Irrealis der Vergangenheit an, d.h. Gott hat nicht wie in Sodom und Gomorra alle Bewohner vernichtet, da einige doch glaubten.
John MacArthur Studienbibel:9, 25: Paulus beendet seine Erläuterung, dass Israels Unglaube nicht Gottes Erlösungsplan widerspricht, indem er aus dem AT zeigt: Der Unglaube entspricht genau dem, was die Propheten gesagt hatten (V. 25-29) und er stimmt überein mit Gottes Forderung des Glaubens (V. 30-33). 9, 25 Paulus zitiert Hosea 1, 9.10; 2, 23. Hosea sprach von der endgültigen Wiederherstellung Israels für Gott, aber Paulus betont hier, dass eine Wiederherstellung notwendigerweise die derzeitige Entfremdung des Volkes von Gott bedingt. Daher steht Israels Unglaube im Einklang mit der Offenbarung des AT.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Römer 9, 29
Sermon-Online