1. Korinther 2, 16

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 2, Vers: 16

1. Korinther 2, 15
1. Korinther 3, 1

Luther 1984:Denn -a-«wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer will ihn unterweisen»-b-? Wir aber haben Christi Sinn. -a) Römer 11, 34. b) Jesaja 40, 13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Denn wer hat den Sinn des Herrn erkannt, daß er ihn unterweisen-1- könnte?»-a- Wir aber haben den Sinn Christi. -1) o: beraten. a) Jesaja 40, 13.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn «wer hat den Sinn des Herrn erkannt, daß er ihn unterweisen könnte?»-a- --Wir- aber haben Christi Sinn. -a) Jesaja 40, 13.14; Römer 11, 34.
Schlachter 1952:denn wer hat des Herrn Sinn erkannt, daß er ihn belehre? Wir aber haben Christi Sinn.
Zürcher 1931:«Denn wer hat den Sinn des Herrn erkannt, dass er ihn unterwiese?» Wir aber haben den Sinn Christi. -Jesaja 40, 13; Jeremia 23, 18.
Luther 1912:Denn a) »wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer will ihn unterweisen?« Wir aber haben Christi Sinn. - a) Römer 11, 34; Jesaja 40, 13.
Luther 1545 (Original):Denn wer hat des HERRN sinn erkand? Oder wer wil jn vnterweisen? Wir aber haben Christus sinn.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer will ihn unterweisen? Wir aber haben Christi Sinn.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Es heißt ja in der Schrift: »Wer hat jemals die Gedanken des Herrn ergründet?Wer wäre je imstande, ihn zu belehren?« [Kommentar: Jesaja 40, 13.] Wir jedoch haben den Geist Christi bekommen, sodass uns seine Gedanken nicht verborgen sind.
Albrecht 1912/1988:Denn: «Wer hat des Herrn Sinn erkannt, so daß er ihn belehren könnte-1-?» Wir aber haben Christi Sinn*. -1) nach Jesaja 40, 13. Der Sinn des Herrn ist für Menschen unerkennbar.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn -a-«wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer will ihn unterweisen?» Wir aber haben Christi Sinn. -a) Römer 11, 34; Jesaja 40, 13.
Meister:Denn wer hat des Herrn Sinn erkannt-a-, wer wird Ihn belehren? Wir aber haben Christi-b- Sinn! -a) Hiob 15, 8; Jesaja 40, 13; Jeremia 23, 18; Römer 11, 34. b) Johannes 15, 15.
Menge 1949 (Hexapla 1997):«Denn wer hat den Sinn des Herrn erkannt, daß er ihn unterweisen-1- könnte?»-a- Wir aber haben den Sinn Christi. -1) o: beraten. a) Jesaja 40, 13.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denn «wer hat den Sinn (des) Herrn erkannt, der ihn unterweise?»-a- Wir aber haben Christi Sinn. -a) Jesaja 40, 13.14.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn «wer hat den Sinn des Herrn -a-erkannt, daß er ihn unterweisen könnte?»-a- --Wir- aber haben Christi Sinn. -a) Jesaja 40, 13.14; Römer 11, 34.
Schlachter 1998:denn «wer hat den Sinn-1- des Herrn erkannt, daß er ihn belehre?»-a- Wir aber haben den Sinn des Christus. -1) o: die Gesinnung, die Gedanken, die Absicht. a) Jesaja 40, 13.++
Interlinear 1979:Wer denn hat erkannt Sinn Herrn, der belehren wird ihn? Wir aber Sinn Christi haben.
NeÜ 2016:Es heißt ja: Wer kennt die Einsicht des Herrn? Wer will ihn denn belehren? (Jesaja 40, 13f) Wir aber haben die Einsicht von Christus empfangen.
Jantzen/Jettel 2016:denn a)wer kannte [je] den b)Denksinn des Herrn? Wer wird ihn unterweisen? Wir aber haben den Denksinn Christi.
a) Jesaja 40, 13; Römer 11, 34
b) 1. Johannes 5, 20
English Standard Version 2001:For who has understood the mind of the Lord so as to instruct him? But we have the mind of Christ.
King James Version 1611:For who hath known the mind of the Lord, that he may instruct him? But we have the mind of Christ.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.