1. Korinther 7, 25

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 7, Vers: 25

1. Korinther 7, 24
1. Korinther 7, 26

Luther 1984:ÜBER die Jungfrauen habe ich kein Gebot des Herrn; ich sage aber meine Meinung als einer, der durch die Barmherzigkeit des Herrn Vertrauen verdient.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):IN betreff der Mädchen-1- aber habe ich kein (ausdrückliches) Gebot des Herrn, spreche aber meine eigene Ansicht aus als einer, der Barmherzigkeit vom Herrn erfahren hat, so daß ich Vertrauen verdiene. -1) o: unverheirateten Haustöchter.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ÜBER die Jungfrauen aber habe ich kein Gebot des Herrn; ich gebe aber eine Meinung als einer, der vom Herrn die Barmherzigkeit empfangen hat-a-, vertrauenswürdig zu sein-b-. -a) 2. Korinther 4, 1. b) V. 10; 1. Timotheus 1, 12.
Schlachter 1952:Betreffs der Jungfrauen aber habe ich keinen Auftrag vom Herrn; ich gebe aber ein Gutachten ab als einer, der vom Herrn begnadigt worden ist, treu zu sein.
Zürcher 1931:ÜBER die Jungfrauen aber habe ich kein Gebot des Herrn; eine Meinung jedoch gebe ich ab als einer, der vom Herrn damit begnadigt ist, vertrauenswürdig zu sein. -2. Korinther 8, 10.
Luther 1912:Von den Jungfrauen aber habe ich kein a) Gebot des Herrn; ich sage aber b) meine Meinung, als der ich c) Barmherzigkeit erlangt habe von dem Herrn, treu zu sein. - a) 1. Kor. 7, 10. b) 1. Kor. 7, 40. c) 1. Timotheus 1, 12.13.
Luther 1545 (Original):Von den Jungfrawen aber, hab ich kein gebot des HErrn, Ich sage aber meine meinung, als ich barmhertzigkeit erlanget habe von dem HErrn, trew zu sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Von den Jungfrauen aber habe ich kein Gebot des Herrn; ich sage aber meine Meinung, als ich Barmherzigkeit erlanget habe von dem Herrn, treu zu sein.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Nun 'zu eurer Anfrage' im Hinblick auf die, die noch unverheiratet sind. Ich habe diesbezüglich keine ausdrückliche Anweisung vom Herrn; aber weil der Herr mir sein Erbarmen erwiesen und mich in seinen Dienst gestellt hat, könnt ihr meinem Urteil vertrauen.
Albrecht 1912/1988:Wegen der Jungfrauen habe ich kein ausdrückliches Gebot vom Herrn. Aber ich will doch meine Meinung aussprechen als ein Mann, der durch des Herrn Erbarmen Vertrauen verdient.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Von den Jungfrauen aber habe ich kein -a-Gebot des Herrn; ich sage aber -b-meine Meinung, als der ich -c-Barmherzigkeit erlangt habe von dem Herrn, treu zu sein. -a) V. 10. b) V. 40. c) 1. Timotheus 1, 12.13.
Meister:WEGEN der Jungfrauen aber habe ich nicht einen Auftrag des Herrn; eine Meinung-a- aber gebe ich, als der ich vom Herrn begnadigt-b- bin, treu zu sein-c-. -a) Vers(e) 6.10.40; 2. Korinther 8, 8.10. b) 1. Timotheus 1, 16. c) 1. Korinther 4, 2; 1. Timotheus 1, 12; Vers(e) 1.8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):IN betreff der Mädchen-1- aber habe ich kein (ausdrückliches) Gebot des Herrn, spreche aber meine eigene Ansicht aus als einer, der Barmherzigkeit vom Herrn erfahren hat, so daß ich Vertrauen verdiene. -1) o: unverheirateten Haustöchter.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Was aber die Jungfrauen betrifft, so habe ich kein Gebot (des) Herrn; ich gebe aber eine Meinung, als vom Herrn begnadigt worden, treu-1- zu sein. -1) o: zuverlässig, vertrauenswürdig.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:ÜBER die Jungfrauen aber habe ich kein Gebot des Herrn; ich gebe aber eine Meinung als einer, der vom Herrn die Barmherzigkeit -ppfp-empfangen hat-a-, vertrauenswürdig zu sein-b-. -a) 2. Korinther 4, 1. b) V. 10; 1. Timotheus 1, 12.
Schlachter 1998:Wegen der Jungfrauen aber habe ich keinen Befehl des Herrn; ich gebe aber ein Urteil ab als einer, der vom Herrn begnadigt worden ist, vertrauenswürdig-1- zu sein. -1) das Wort bed. auch «treu», «gläubig».++
Interlinear 1979:Aber betreffs der Jungfrauen ein Gebot Herrn nicht habe ich, eine Meinung aber gebe ich ab als mit Erbarmen Beschenkter vom Herrn, vertrauenswürdig zu sein.
NeÜ 2016:Die Vorteile der Ehelosigkeit Nun zu den Unverheirateten (Im Grundtext steht hier und in V. 28, 34 und 36-38 "Jungfrau", was immer eine ledige unberührte Frau meint. In den Versen 36-38 könnte die Verlobte oder auch ein Mädchen gemeint sein, das dem Betreffenden anvertraut ist und für dessen Verheiratung er sorgt.): Ich habe hier kein Gebot des Herrn, aber ich gebe euch einen Rat als einer, den der Herr durch sein Erbarmen vertrauenswürdig gemacht hat.
Jantzen/Jettel 2016:Was aber die Jungfrauen betrifft, habe ich nicht einen ‹ausdrücklichen› Befehl des Herrn. Ich gebe aber ein a)Urteil ab als einer, der vom Herrn die b)Barmherzigkeit erfuhr, treu zu sein.
a) 1. Korinther 7, 40
b) 1. Timotheus 1, 12 .13; 1, 16; 2. Korinther 4, 1
English Standard Version 2001:Now concerning the betrothed, I have no command from the Lord, but I give my judgment as one who by the Lord's mercy is trustworthy.
King James Version 1611:Now concerning virgins I have no commandment of the Lord: yet I give my judgment, as one that hath obtained mercy of the Lord to be faithful.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.