2. Korinther 8, 1

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 8, Vers: 1

2. Korinther 7, 16
2. Korinther 8, 2

Luther 1984:WIR tun euch aber kund, liebe Brüder, die Gnade Gottes, die in den Gemeinden Mazedoniens gegeben ist.-a- -a) Römer 15, 26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WIR können-1- euch nun auch, liebe Brüder, Mitteilung von der Gnade Gottes machen, die (den Brüdern) in den mazedonischen Gemeinden verliehen worden ist, -1) o: wollen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:WIR teilen euch aber mit, Brüder, die Gnade Gottes, die in den Gemeinden-1- Mazedoniens gegeben worden ist, -1) o: Versammlungen.
Schlachter 1952:WIR tun euch aber, ihr Brüder, die Gnade Gottes kund, welche den Gemeinden Mazedoniens gegeben worden ist.
Zürcher 1931:WIR tun euch aber, ihr Brüder, die Gnade Gottes kund, die in den Gemeinden von Mazedonien verliehen worden ist, -2. Korinther 9, 1.2; Römer 15, 26.
Luther 1912:Ich tue euch kund, liebe Brüder, die Gnade Gottes, die in den Gemeinden in Mazedonien gegeben ist. - Römer 15, 26.
Luther 1545 (Original):Ich thu euch kund, lieben Brüder, die gnade Gottes, die in den gemeinen in Macedonia gegeben ist,
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich tue euch kund, liebe Brüder, die Gnade Gottes, die in den Gemeinden in Mazedonien gegeben ist.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wir möchten euch nun, liebe Geschwister, von der 'besonderen' Gnade berichten, die Gott den Gemeinden in Mazedonien [Kommentar: Dazu gehörten unter anderem die Gemeinden in den Städten Philippi (Apostelgeschichte 16, 12-40), Thessalonich (Apostelgeschichte 17, 1-9) und Beröa (Apostelgeschichte 17, 10-15).] geschenkt hat.
Albrecht 1912/1988:Wir wollen euch nun auch mitteilen, liebe Brüder, wie reich sich die Gnade Gottes in den Gemeinden Mazedoniens erwiesen hat.
Luther 1912 (Hexapla 1989):ICH tue euch kund, liebe Brüder, die Gnade Gottes, die in den Gemeinden in Mazedonien gegeben ist. -Römer 15, 26.
Meister:WIR tun euch aber kund, Brüder, die Gnade Gottes, die in den Gemeinden von Mazedonien verliehen worden ist,
Menge 1949 (Hexapla 1997):WIR können-1- euch nun auch, liebe Brüder, Mitteilung von der Gnade Gottes machen, die (den Brüdern) in den mazedonischen Gemeinden verliehen worden ist, -1) o: wollen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wir tun euch aber kund, Brüder, die Gnade Gottes, die in den Versammlungen Macedoniens gegeben worden ist,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:WIR tun euch aber, Brüder, die Gnade Gottes kund, die in den Gemeinden-1- Mazedoniens -ppfp-gegeben worden ist, -1) o: Versammlungen.
Schlachter 1998:Wir tun euch aber, ihr Brüder, die Gnade Gottes kund, die den Gemeinden Mazedoniens gegeben worden ist.
Interlinear 1979:Wir tun kund aber euch, Brüder, die Gnade Gottes gegebene in den Gemeinden Mazedoniens,
NeÜ 2021:Aufruf zum SpendenWir wollen euch jetzt berichten, liebe Geschwister, was die Gnade Gottes in den Gemeinden Mazedoniens bewirkt hat.
Jantzen/Jettel 2016:Wir setzen euch aber in Kenntnis, Brüder, über die a)Gnade Gottes, die in den Gemeinden Makedoniens gegeben worden ist,
a) 2. Korinther 8, 4 .5 .6 .7; 8, 19; 9, 12; Römer 15, 26
English Standard Version 2001:We want you to know, brothers, about the grace of God that has been given among the churches of Macedonia,
King James Version 1611:Moreover, brethren, we do you to wit of the grace of God bestowed on the churches of Macedonia;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 1 – 9, 15: In diesem Abschnitt geht es insbesondere um Paulus’ Anweisungen an die Korinther, die er ihnen zwecks einer besonderen Sammlung für die Heiligen in Jerusalem erteilte. Gleichzeitig finden wir hier das detaillierteste Vorbild des NT für christliches Geben. 8, 1 Gnade Gottes. Die Gnade Gottes war die Motivation für die Großzügigkeit der mazedonischen Gemeinden. Paulus lobte diese Gemeinden nicht nur für eine ehrbare menschliche Leistung, sondern dankte Gott dafür, was er durch diese Gläubigen getan hatte. Gemeinden Mazedoniens. Mazedonien war eine römische Provinz im Norden Griechenlands. Paulus bezog sich hier auf die Gemeinden in Philippi, Thessalonich und Beröa (vgl. Apostelgeschichte 17, 11). Diese Provinz war nach vielen Kriegen weitgehend verarmt und wurde zudem noch von der römischen Besatzung und Wirtschaft ausgebeutet.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Korinther 8, 1
Sermon-Online