Offenbarung 22, 2

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 22, Vers: 2

Offenbarung 22, 1
Offenbarung 22, 3

Luther 1984:mitten auf dem Platz und auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Auf beiden Seiten des Stromes, halbwegs zwischen ihm und den Straßen-1- der Stadt, standen Lebensbäume-2-*, die zwölfmal Früchte tragen: in jedem Monat bringen sie ihre Früchte, und die Blätter der Bäume dienen den Völkern zur Heilung. -1) o: der Hauptstraße. 2) aÜs: In der Mitte ihrer (der Stadt) Straße (fließt er) und hüben und drüben am Strom stehen Lebensbäume.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:In der Mitte ihrer-1- Straße-a- und des Stromes, diesseits und jenseits, (war der) Baum des Lebens-b-, der zwölf Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt; und die Blätter des Baumes (sind) zur Heilung der Nationen-c-. -1) d.h. der Stadt. a) Offenbarung 21, 21. b) Offenbarung 2, 7. c) Jeremia 3, 17; Hesekiel 47, 12.
Schlachter 1952:(und) inmitten ihrer Straßen und zu beiden Seiten des Stromes den Baum des Lebens, der zwölfmal Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt; und die Blätter des Baumes dienen zur Heilung der Völker.
Zürcher 1931:Inmitten ihrer Strasse-1- und auf beiden Seiten des Stromes standen Bäume des Lebens, die zwölf Früchte tragen, indem sie jeden Monat ihre Frucht bringen; und die Blätter der Bäume (dienen) zur Heilung der Völker. -Offenbarung 21, 21; Hesekiel 47, 7.12; 1. Mose 2, 9; 3, 22. 1) nämlich der Strasse der Stadt.
Luther 1912:Mitten auf ihrer a) Gasse auf beiden Seiten des Stroms stand b) Holz des Lebens, das trug zwölfmal Früchte und brachte seine Früchte alle Monate; und die Blätter des Holzes dienten zu der Gesundheit der Heiden. - a) Offenbarung 21, 21. b) Hesekiel 47, 12.
Luther 1545 (Original):mitten auff jrer gassen. Vnd auff beiden seiten des stroms stund holtz des Lebens, das trug zwelfferley Früchte, vnd brachte seine Früchte alle Monden, vnd die Bletter des holtzs dieneten zu der gesundheit der Heiden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Mitten auf ihrer Gasse und auf beiden Seiten des Stromes stund Holz des Lebens, das trug zwölferlei Früchte und brachte seine Früchte alle Monden; und die Blätter des Holzes dieneten zu der Gesundheit der Heiden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:und fließt die breite Straße entlang, 'die mitten durch die Stadt führt'. An beiden Ufern des Stroms wächst der Baum des Lebens [Kommentar: Der Baum des Lebens erinnert an 1. Mose 2, 9 und bezeichnet hier wohl die Gattung (»Bäume des Lebens«; vergleiche Ezechiel 47, 12).] . Zwölfmal 'im Jahr' trägt er Früchte, sodass er jeden Monat abgeerntet werden kann, und seine Blätter bringen den Völkern Heilung.
Albrecht 1912/1988:Zwischen dem Marktplatz der Stadt und dem Strome standen auf beiden Seiten-1- Lebensbäume-a-, die (jährlich) zwölf Arten Früchte brachten, jeden Monat ihre besondre Frucht; und die Blätter der Bäume dienten als Arznei für die Völker-b-. -1) also wohl zwei Reihen. a) 1. Mose 2, 9; 3, 22.24. b) Hesekiel 47, 12.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Mitten auf ihrer -a-Gasse auf beiden Seiten des Stroms stand -b-Holz des Lebens, das trug zwölfmal Früchte und brachte seine Früchte alle Monate; und die Blätter des Holzes dienten zu der Gesundheit der Heiden. -a) Offenbarung 21, 21. b) Hesekiel 47, 12.
Meister:In der Mitte ihrer Straße-a- und des Stromes von dieser und von jener Seite (ist) ein Baum des Lebens-b-, der zwölf Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht bringt; und die Blätter des Baumes dienen zur Heilung-c- der Völker. -a) Hesekiel 47, 12; Offenbarung 21, 21. b) 1. Mose 2, 9; Offenbarung 2, 7. c) Offenbarung 21, 24.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Auf beiden Seiten des Stromes, halbwegs zwischen ihm und den Straßen-1- der Stadt, standen Lebensbäume-2-*, die zwölfmal Früchte tragen: in jedem Monat bringen sie ihre Früchte, und die Blätter der Bäume dienen den Völkern zur Heilung. -1) o: der Hauptstraße. 2) aÜs: In der Mitte ihrer (der Stadt) Straße (fließt er) und hüben und drüben am Strom stehen Lebensbäume.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:In der Mitte ihrer Straße und des Stromes, diesseits und jenseits, (war der) Baum des Lebens, der zwölf Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt; und die Blätter des Baumes (sind) zur Heilung der Nationen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:In der Mitte ihrer-1- Straße-a- und des Stromes, diesseits und jenseits, (war der) Baum des Lebens-b-, der zwölf (mal) Früchte -ptp-trägt und jeden Monat seine Frucht -ptp-gibt; und die Blätter des Baumes (sind) zur Heilung der Nationen-c-. -1) d.h. der Stadt. a) Offenbarung 21, 21. b) Offenbarung 2, 7. c) Jeremia 3, 17; Hesekiel 47, 12.
Schlachter 1998:In der Mitte zwischen ihrer Straße und dem Strom, von dieser und von jener Seite aus, (war) der Baum des Lebens, der zwölfmal-1- Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt, jeweils eine; und die Blätter des Baumes dienen zur Heilung der Völker-2-. -1) o: zwölferlei, zwölf 2) o: Heiden.++
Interlinear 1979:In Mitte ihrer Straße und am Fluß von hier und von dort Holz Lebens, bringend Früchte zwölf, in jedem Monat hergebend seine Frucht, und die Blätter des Baumes zur Heilung der Völker.
NeÜ 2021:der in der Mitte der Hauptstraße durch die Stadt floss. An seinen beiden Ufern wuchs der Baum des Lebens, der zwölfmal im Jahr Früchte trägt, jeden Monat einmal, und dessen Blätter zur Gesundheit der Völker dienen.
Jantzen/Jettel 2016:Inmitten ihrer a)Straße 1) und des Flusses, von beiden Seiten her, [war der] b)Baum des Lebens, der zwölf Früchte 2) brachte; jeden einzelnen Monat lieferte er seine Frucht. Und die Blätter des Baumes [dienten] zur Pflege ‹und zum Wohl› der Völker.
a) Offenbarung 21, 21
b) Offenbarung 22, 14; 2, 7*; Hesekiel 47, 12
1) d. h.: der Straße der Stadt
2) o.: Fruchtarten
English Standard Version 2001:through the middle of the street of the city; also, on either side of the river, the tree of life with its twelve kinds of fruit, yielding its fruit each month. The leaves of the tree were for the healing of the nations.
King James Version 1611:In the midst of the street of it, and on either side of the river, [was there] the tree of life, which bare twelve [manner of] fruits, [and] yielded her fruit every month: and the leaves of the tree [were] for the healing of the nations.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 2: Baum des Lebens. Ein Symbol sowohl für das ewige Leben als auch für andauernden Segen (s. Anm. zu 1. Mose 2, 9). Der Baum trägt 12 Früchte, eine Frucht pro Monat, und steht symbolisch für die üppige Vielfalt im Himmel. Der Begriff »Therapie« stammt von dem gr. Wort, das hier mit »Heilung« übersetzt ist. Die Blätter bereichern das Leben im Himmel und verleihen ihm Fülle und Genuss.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 22, 2
Sermon-Online