2. Mose 2, 25

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 2, Vers: 25

2. Mose 2, 24
2. Mose 3, 1

Luther 1984:Und Gott sah auf die Israeliten und nahm sich ihrer an.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und Gott sah die Israeliten an, und Gott nahm Kenntnis davon.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Gott sah nach den Söhnen Israel, und Gott kümmerte sich um sie-1a-. -1) o: und Gott erkannte (sie); LXX liest: wurde von ihnen erkannt. a) 2. Mose 3, 7.8.16; 4, 31; 18, 8; 5. Mose 26, 7; Psalm 10, 14; 31, 8.
Schlachter 1952:Und Gott sah die Kinder Israel an, und Gott nahm Kenntnis davon.
Schlachter 2000 (05.2003):Und Gott sah auf die Kinder Israels, und Gott nahm sich ihrer an.
Zürcher 1931:Und Gott sah auf die Israeliten und gab sich ihnen kund.
Luther 1912:und er sah darein und nahm sich ihrer an.
Buber-Rosenzweig 1929:Gott aber sah die Söhne Jissraels, Gott erkannte.
Tur-Sinai 1954:Und Gott sah die Kinder Jisraël, und Gott merkte es.
Luther 1545 (Original):Vnd er sahe drein, vnd nam sich jrer an.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er sah drein und nahm sich ihrer an.
NeÜ 2021:Gott sah also nach den Israeliten und kümmerte sich um sie.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Gott sah die Söhne Israels. Und Gott erkannte [sie](a).
-Fussnote(n): (a) o.: nahm Kenntnis von ihnen; o.: kümmerte sich um sie.
-Parallelstelle(n): 2. Mose 3, 7.8; 2. Mose 3, 16; 2. Mose 4, 31; erkannte Psalm 31, 8; Römer 11, 2
English Standard Version 2001:God saw the people of Israel and God knew.
King James Version 1611:And God looked upon the children of Israel, and God had respect unto [them].
Westminster Leningrad Codex:וַיַּרְא אֱלֹהִים אֶת בְּנֵי יִשְׂרָאֵל וַיֵּדַע אֱלֹהִֽים



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 21: Die Erzählung überspringt die unwichtigen Details dieser 40 Jahre und berichtet knapp, wie Mose eine neue Heimat und Familie fand und kommt dann rasch zur Rückkehr Moses zu seinem Volk.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Mose 2, 25
Sermon-Online