Psalm 31, 8

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 31, Vers: 8

Psalm 31, 7
Psalm 31, 9

Luther 1984:Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, / daß du mein Elend ansiehst und nimmst dich meiner an in Not /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich will jubeln und fröhlich sein ob deiner Gnade, / daß du mein Elend hast angeschaut, / auf die Angst meiner Seele geachtet /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich will frohlocken und mich freuen über deine Gnade, / daß du mein Elend angesehen, / die Bedrängnisse meiner Seele erkannt hast-1a-, / -1) o: dich um die Bedrängnisse meiner Seele gekümmert hast. a) Psalm 10, 14; 5. Mose 26, 7.
Schlachter 1952:Ich frohlocke und freue mich an deiner Gnade, / daß du mein Elend angesehen und auf die Not meiner Seele geachtet hast; /
Schlachter 2000 (05.2003):Ich will frohlocken und mich freuen an deiner Gnade, denn du hast mein Elend angesehen, du hast auf die Nöte meiner Seele geachtet
Zürcher 1931:Ich will frohlocken und deiner Güte mich freuen, / dass du mein Elend angesehen / und der Not meiner Seele geachtet hast, / -Psalm 9, 3.4.
Luther 1912:Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, daß du mein Elend ansiehst und erkennst meine Seele in der Not
Buber-Rosenzweig 1929:Jauchzen werde ich, mich freuen an deiner Huld, der du meine Gebeugtheit ersahst, die Bedrängnisse meiner Seele erkanntest,
Tur-Sinai 1954:Ich jauchze, freue mich in deiner Liebe / der du mein Elend sahst / und meiner Seele Nöte kanntest /
Luther 1545 (Original):Ich frewe mich vnd bin frölich vber deiner Güte, Das du mein elend ansihest, vnd erkennest meine Seele in der not.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich freue mich und bin fröhlich über deiner Güte, daß du mein Elend ansiehest und erkennest meine Seele in der Not
Neue Genfer Übersetzung 2011:Voller Freude juble ich über deine Gnade: Du kennst mein Elend, kümmerst dich um meine Nöte, die so schwer auf meiner Seele liegen.
NeÜ 2021:(8) Ich juble vor Freude, / dass deine Gnade mich beglückt. / Du hast mein Elend gesehen, / die Angst meiner Seele erfasst,
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ich will frohlocken, mich freuen an deiner Güte. Du hast angesehen mein Elend(a), erkennst(b) die Ängste meiner Seele,
-Fussnote(n): (a) und mein Gebeugtsein (b) o.: nimmst Kenntnis von ...; das Wort kann auch sich kümmern um bed.; vgl. 2. Mose 2, 25.
-Parallelstelle(n): Güte Psalm 90, 14; 1. Korinther 15, 10; 2. Thessalonicher 2, 16; Kenntnis Psalm 10, 14; Psalm 142, 4; 2. Mose 3, 7; Lukas 1, 48
English Standard Version 2001:I will rejoice and be glad in your steadfast love, because you have seen my affliction; you have known the distress of my soul,
King James Version 1611:I will be glad and rejoice in thy mercy: for thou hast considered my trouble; thou hast known my soul in adversities;
Westminster Leningrad Codex:אָגִילָה וְאֶשְׂמְחָה בְּחַסְדֶּךָ אֲשֶׁר רָאִיתָ אֶת עָנְיִי יָדַעְתָּ בְּצָרוֹת נַפְשִֽׁי



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:31, 1: Dieser Psalm enthält weitere Probleme, Gebete und Lobpreise Davids. Wiederum geht David einen Weg, der ihn von Angst zu Gewissheit führt. Innerhalb der zwei Kontexte von Psalm 31 loben die Zeugnisse des Psalmisten leidenschaftlich die Hinlänglichkeit Gottes. I. Der ursprüngliche persönliche Kontext (31, 2-19) A. Sein Zeugnis über Sicherheit und Heil (31, 2-6) B. Sein Zeugnis über Sorge und Befreiung (31, 7-9) C. Sein Zeugnis über Schmach und Entlastung (31, 10-19) II. Der letztendliche öffentliche Kontext (31, 20-25) A. Seine Zeugnisse und seine Erhöhung Gottes (31, 20-23) B. Seine Zeugnisse und eine Ermahnung der Menschen (31, 24.25)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 31, 8
Sermon-Online